Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 132

Self Defence -Selbstverteidigung-wie schütze ich mein Leben ect / § und evtl. Folgen.

Erstellt von Nokgeo, 14.12.2015, 15:20 Uhr · 131 Antworten · 7.210 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Self Defence -Selbstverteidigung-wie schütze ich mein Leben ect / § und evtl. Folgen.

    angeregt durch Rolf seinen Kubotan Link..
    evtl. besser hier..als wie im Flüchtlingsthread.
    ******
    @ Rolf..hab mir deinen eingestellten Web - Link angeschaut..
    Ja...mit einfachen Mitteln, kann MENSCH sich schon verteidigen..
    ..halt..gewusst wie.

    Wie du selbst, in dem anderen Thread, ja schon selbst schriebst..
    könnte die " Altersrange " hier ~ 40 - 60 J. betragen..

    Hab mir,über deinen zuvor genannten Weblink..ein paar Videos angeschaut.. ( Kubotan )

    Was mir auffiel..
    1. das mit einem Kuliähnlichem Gerät..sich was erreichen lässt.
    Das war bei mir pers. schon in Vergessenheit geraten..

    2. erfordert es wohl schon einiger " Bewegungsmentalität "..
    einem Gegner ( Angreifer ) sooo..gegenüberzutreten..

    mal ein direkt link..zu you tube.
    mit diversen Praktiken..


    ****
    3. Problem hier, z.B. in D. -Land..
    die geeignete Wahl des Abwehrmittels..um sein eigenes Leben zu schützen.
    Schützen..zu dürfen..
    Wie ein Staatsanwalt / Richter..das evtl. sieht..( evtl. Folgen für den Verteidiger )
    ..wenn es z.B. zu einer " bösen " Verletzung des Angreifers kommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.816
    eine Handy-Selfi Kombination,

    wo es sich tatsächlich um einen Teleskop-Schlagsrock handelt,
    der nur am Ende durch eine Handyhalterung veredelt wurde.

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    2 Hunde. Da kannst' die Tuer offen lassen.

  5. #4
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    2 Hunde. Da kannst' die Tuer offen lassen.
    ... und dann liegen die Hunde im Wohnzimmer und helfen beim "Aufräumen"!

  6. #5
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Die Beste Verteidigung ist immer noch die Deeskalation. Ich bin mir auch nicht zu schade, wenn die Chancen schlecht stehen, einfach weg zu laufen. Sollte sich ein Aufeinandertreffen jedoch nicht vermeiden lassen, dann ist es mir gelinde ausgedrückt scheizz egal, was mal ein Richter oder Staatsanwalt daherfaselt. Dann hau ich drauf ohne Gnade und mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln.....egal ob zugelassen oder nicht!!

    Das Problem ist grundsätzlich, dass der Deutsche verlernt hat, sich seiner Haut zu wehren. Dazu kommt noch die brutale Aggression vieler Bereicherer, hier insbesondere aus dem arabischen Raum. Das kann einen unbedarften weich erzogenen Deutschen schon ziemlich ängstigen auch, weil die meistens in Gruppen auftreten.

    Ich bin noch in einer Generation groß geworden wo es "normal" war, mal einer wüsten Bierzelt-/Kneipenschlägerei beiwohnen zu dürfen. Auch in der Schule und danach gab es des öfteren mal eins auf die Mütze. Man wusste sich zu wehren. Im Gegensatz zu heute wurde aber bei einem, der auf dem Boden lag, nicht noch auf den Kopf nachgetreten.

    Die Kunst besteht darin, die jeweilige Situation schnellstmöglich einschätzen zu können. Wer hier zögert und z.B. nicht wegläuft, hat oft schon verloren.

  7. #6
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Nein, die machen genug Krach, wenn sich jemand naehert. Besser als jede Alarmanlage.

    Bei Zwist auf offener Strasse faehrt man einfach weiter. Ein Trottel wollle heute keinen Platz geben und ich hab seinen Rueckspiegel eingeklappt. Passiert, wenn man keine Ruecksicht nimmt.

  8. #7
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.912
    Unsere Hunde haben eine regelrechte Arbeitsteilung entwickelt, wenn sie angreifen.

  9. #8
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Meine mal..es ging um D. Land..
    " wie begegne ich evtl. Angreifern "..

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Die Beste Verteidigung ist immer noch die Deeskalation.

    Ich bin mir auch nicht zu schade, wenn die Chancen schlecht stehen, einfach weg zu laufen.

    Sollte sich ein Aufeinandertreffen jedoch nicht vermeiden lassen, dann ist es mir gelinde ausgedrückt scheizz egal, was mal ein Richter oder Staatsanwalt daherfaselt. Dann hau ich drauf ohne Gnade und mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln.....egal ob zugelassen oder nicht!!

    Das Problem ist grundsätzlich, dass der Deutsche verlernt hat, sich seiner Haut zu wehren. Dazu kommt noch die brutale Aggression vieler Bereicherer, hier insbesondere aus dem arabischen Raum. Das kann einen unbedarften weich erzogenen Deutschen schon ziemlich ängstigen auch, weil die meistens in Gruppen auftreten.

    Ich bin noch in einer Generation groß geworden wo es "normal" war, mal einer wüsten Bierzelt-/Kneipenschlägerei beiwohnen zu dürfen. Auch in der Schule und danach gab es des öfteren mal eins auf die Mütze. Man wusste sich zu wehren. Im Gegensatz zu heute wurde aber bei einem, der auf dem Boden lag, nicht noch auf den Kopf nachgetreten.

    Die Kunst besteht darin, die jeweilige Situation schnellstmöglich einschätzen zu können. Wer hier zögert und z.B. nicht wegläuft, hat oft schon verloren.
    Wie kannst du denn vorab schnell ausloten..wie evtl Chancen stehen..??
    Erfordert..evl. schon Praxis..in diversen Situationen.

    Jaa...jeder Richter / Staatsanwalt wird sich freuen,wenn nach " psychologischem Lehrbuch"..ein Abwehrinstinkt / Reflex - Fluchtinstinkt..
    durch ein Weglaufen..ausgelöst wurde ( Deeskalation..Entfernen vom Ort )

  11. #10
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    eine Handy-Selfi Kombination,

    wo es sich tatsächlich um einen Teleskop-Schlagsrock handelt,
    der nur am Ende durch eine Handyhalterung veredelt wurde.

    Ich hab ein Handy und ein Stöckchen. Find ich besser.

    Mein Stöckchen ist aber meistens im Auto, wo es sich ziemlich langweilt und hoffentlich bleibt das auch so.

Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie bekomme ich meine Ex Frau aus dem Mietvertrag?
    Von Willi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 29.09.17, 11:29
  2. Wie reinige ich mein System?
    Von raksiam im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.03.10, 13:32
  3. Wie kann ich meine Flugmeilen einlösen
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.09, 19:40
  4. Wie sicher ich meine Frau ab?
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.10.05, 05:54
  5. Wie schicke ich meine Unterlagen sicher!!??
    Von octallus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 21:52