Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 142

Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

Erstellt von Tademori, 10.06.2009, 11:59 Uhr · 141 Antworten · 4.298 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Geld vom Staat für ´ne Thai ??

    sollte ich erneut arbeitslos werden, hat sich das für wohl auch erledigt (55). man muss es einfach realistisch sehen.
    es gibt nicht einmal genug arbeit für die junge generation, was wollen sie also mit den alten säcken? zwar haben wir die qualifikationen, aber wie sollen die jungen diese ohne arbeit erwerben?
    vernünftiger wäre es die alten gehen zu lassen und nicht mit unnützen regularien und weiterbildungsmassnahmen (eh am beruf meist vorbei und unnütz teuer) zu drangsalieren.
    ich glaube auch nicht daran das sich vorläufig am arbeitsmarkt viel bewegen wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

    Zitat Zitat von wingman",p="735197
    sollte ich erneut arbeitslos werden, hat sich das für wohl auch erledigt (55). man muss es einfach realistisch sehen.
    es gibt nicht einmal genug arbeit für die junge generation, was wollen sie also mit den alten säcken?
    Kann ich Dir sagen: verheizen, damit anschliessend keine Pflegekosten mehr anfallen.

  4. #73
    Avatar von bongo

    Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    113

    Re: Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

    Es gibt leider viele Baubranchen die Leute mit 35+ schon nicht mehr einstellen.

  5. #74
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

    Ganz ehrlich: bei Chefs, die Personen über 35 nicht mehr einstellen wollen, würde ich auch gar nicht arbeiten. Die Firma macht doch eh bald dicht mangels Kompetenz.

    Es gibt noch ein paar Ausnahmen.
    Beispiel ist mein Stiefvater. Er ist zwar mit 68 Rentner, kommt aber mit der Rente nicht über die Runden. Also hat er sich als LKW-Fahrer beworben, da er den Job mangels Arbeit in seinem gelernte Beruf jahrelang gemacht hat.

    Er hat den Job als 68jähriger bekommen trotz Konkurrenz von viel jüngeren Bewerbern. Der Grund: seine Erfahrung. Und gezahlt wird auch gut.

    Soll also etwas ermutigen: wenn man (auch mal branchenfremd und überregional) sucht, gibt es durchaus Möglichkeiten. Auch Hotels nehmen gerne ältere Personen als Nachtportier.
    Ich hätte auch keine Probleme, Ältere für mich arbeiten zu lassen, wenn Einsatz und Erfahrungen stimmen. Allerdings kann ich nur auf Provisionsbasis zahlen.

  6. #75
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

    Zu dem Thema allgemein =

    Leben und Ueberleben im 21.Jahrhundert


    - bin ich in "Der Spiegel" auf Folgendes gestossen und trifft, mal abgesehen von der technisch-buerokratischen Perspektive, den Nagel auf den Kopf!

    Bezueglich gegenwaertige "Krise":


    Da durch die konjunkturelle Schieflage viele Teile der Wirtschaft komplett umgekrempelt werden, ergeben sich völlig neue Bedürfnisse: Starre Hierarchien, behäbige Kommunikationsstrukturen und lineare Unternehmensabläufe passen immer weniger zur schnell drehenden digitalen Wirtschaftswelt des 21. Jahrhunderts. Selbständigkeit, freiberuflicher Projektarbeit, temporäre Arbeitslosigkeit oder Multijobbing werden die neue Arbeitswelt kennzeichnen.


    Der Wunsch nach einer sinnvollen beruflichen Tätigkeit und Selbstverwirklichung im Job werden in der Ökonomie von morgen zur entscheidenden Produktivitätskraft für zukunftsfähige Unternehmen. Diese müssen zu lernenden Organisationen werden und sich wandelbar zeigen, wenn sie zukunftsfähig sein wollen, glauben die Wissenschaftler.
    Link:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1...9345-4,00.html

    Ich sehe das aehnlich - abgesehen von gesundheitlichen Umstaenden die, die individuelle Leistungsfaehigkeit beintraechtigen koennen, sehe ich 0 Grund das ein 65 Jaehrige/r, vorausgesetzt sie/er haben das "Rueckrat" und "was in der Hand" - nicht voellig neu anfangen koennte/n...

    Das "alte Lied, wird zum "neuen Song", aendern sich die Rhytmen, Altes ausgelagert, Neues eingebracht... inspiriert, Innovativ, flexibel, am "Zahn der Zeit", dabei sein, mitmachen!

    Was Allerdings den Umgang mit dem Gegenueber, dem Partner, dem Kunden nicht vereinfacht, da ist Feinfuehligkeit, Fingerspitzengefuehl und eine gesunde Portion Ueberzeugungskraft, die auf Erfahrungen beruht gefragt und Erfahrungen sollte ein 50-60Jaehriger weit mehr und ueberzeugender aufweisen/anwenden koennen als ein 20-30 Jahre juengerer Konkurrent!

    Ein Erfahrungswert bestaetigt auch den Spruch: "Junge Boecke springen weit, wissen aber meisst nicht wohin!"

    Im Gegesatz, lassen sich oft die Aelteren dazu verleiten nicht auf die Juengeren hoeren zu wollen und kommen dadurch destruktiv authoritaer 'rueber und bei den Juengeren findet sich oft die egomanisch-krankhafte Einstellung unfehlbar, spot on zu sein, weil sie einer anderen Generation, die "cooler" sei als Alles zuvor dagewesene.

    Fragt man sie warum, sie das meinen - haben sie oft keine Antwort drauf - nur "so ein Gefuehl"...


    Aber das sind Bruecken die man als der Erfahrene, schnell durch ein Gespraech, zu bauen suchen sollte.

  7. #76
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

    Ich sehe das aehnlich - abgesehen von gesundheitlichen Umstaenden die, die individuelle Leistungsfaehigkeit beintraechtigen koennen, sehe ich 0 Grund das ein 65 Jaehrige/r, vorausgesetzt sie/er haben das "Rueckrat" und "was in der Hand" - nicht voellig neu anfangen koennte/n...
    Liest sich, als seien gelegentlich ein paar 65-jährige nicht mehr so ganz leistungsfähig... nach meiner Wahrnehmung sind eher gelegentlich einzelne 65-jährige noch leistungsfähig.

  8. #77
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

    Ich finde eigentlich, dass man jeden ab 60 komplett in Ruhe lassen sollte, ihn frei von jeglichem Druck selbst entscheiden lassen sollte, ob er noch arbeiten möchte, oder nicht.

    Zwangsverrentungen müssen aber genauso abgeschafft werde, auch Menschen mit 80 Jahren sollen soviel arbeiten dürfen wie sie möchten. (das wurde/wird aber eh schon behandelt das Thema, zumindestens in Österreichs Politiklandschaft wird darüber diskutiert)

  9. #78
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

    Zitat Zitat von Thaimax",p="735403
    Ich finde eigentlich, dass man jeden ab 60 komplett in Ruhe lassen sollte, ihn frei von jeglichem Druck selbst entscheiden lassen sollte, ob er noch arbeiten möchte, oder nicht.
    Ich finde darüber hinaus, daß dann auch Zahlungen aus dem
    Sozialtopf nach Wahl auch ins Ausland transferiert werden sollten. Evtl. mit landesspezifischen Abschlägen.

    Würde dann sogar entlasten.

  10. #79
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

    Zitat Zitat von Paddy",p="735405
    Ich finde darüber hinaus, daß dann auch Zahlungen aus dem
    Sozialtopf nach Wahl auch ins Ausland transferiert werden sollten. Evtl. mit landesspezifischen Abschlägen.
    Oder mit landesspezifischen Aufschlägen, wenn ich z.B. als Rentner nach Schweden auswandern möchte.
    Wäre doch gerecht, oder?

    Also echt, du hast manchmal komische Ideen.

  11. #80
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Selbstständigkeit - welche Rechtsform?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="735417
    Also echt, du hast manchmal komische Ideen.
    Das schreibst ausgerechnet Du

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Arbeit übt SIE in D aus ??
    Von Mike86 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 15.06.10, 23:38
  2. Welche Insel....?
    Von Santi im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.10.07, 07:52
  3. Selbstständigkeit und Auswanderung (Thailand)
    Von Netandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.04.07, 04:57
  4. welche Digicam?
    Von cayoty im Forum Sonstiges
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.08.06, 14:59
  5. Welche TV Karte?
    Von ingohsv im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.05, 14:31