Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

Seitensprung jetzt strafbar

Erstellt von Doc-Bryce, 30.10.2007, 10:41 Uhr · 62 Antworten · 3.466 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    Ich trete dafuer ein das erzwungene Monogamie ab sofort als Folter gesetzlich verfolgt wird!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    samuianer,
    um natürlich allen immigranten in ihrem rechtsempfinden gerecht zu werden, plädiere ich zusätzlich für straffreiheit für ehrenmord und steinigung bei untreueverdacht. :-(

  4. #13
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    Zitat Zitat von Samuianer
    Ich trete dafuer ein das erzwungene Monogamie ab sofort als Folter gesetzlich verfolgt wird!
    Wie handhabst Du es dann bei erzwungener Bigamie? Würdest Du auch die als Folter gesetzlich verfolgen?

    Bevor Du antwortest... dies wäre zB der Fall, wenn ein Paar mit Treueversprechen plötzlich den Seitensprung nur eines Partners erlebt...

  5. #14
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    Zitat Zitat von mipooh",p="538489
    Für Leute, die nicht ehefähig sind gibt es ja genügend Raum.
    Nur heiraten sollten die nach meiner Meinung lieber nicht.
    Dann dürften aber geschätzte 80% aller Ehen nie geschlossen werden, denn die allermeisten gehen im Laufe einer Ehe (für mich verständlich) auch mal fremd.
    Ich will ja auch nicht ein Leben lang nur das gleiche Brot zu Frühstück essen, auch wenn es anfangs lecker ist. Ab und an ein paar Corn Flakes haben da schon was

  6. #15
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    Dann dürften aber geschätzte 80% aller Ehen nie geschlossen werden
    Das mag korrekt sein. Würde ich auch empfehlen. Zumindest wenn es jemand mit einem Treueversprechen nicht ernst meint. In dem Falle sollte mE Ehe sogar verboten sein. Das was heute so als Ehe verkauft wird verdient doch oft den Namen nicht.

  7. #16
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    Zum Glück war ich bis jetzt anders

  8. #17
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.491

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="538542
    Zum Glück war ich bis jetzt anders
    Was bleibt dir übrig, du hast ja die zweite Hälfte deiner blauen Pille weggeworfen!


    phi mee

  9. #18
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    Zitat Zitat von phi mee",p="538546
    Was bleibt dir übrig, du hast ja die zweite Hälfte deiner blauen Pille weggeworfen!


    phi mee
    Du bist aber gemein - da offenbart man sich einmal und
    schon kriegt man tagelang Schienbeintritte

    Naja bis jetzt war ich und bin ich in der Ehe zufrieden - sehr sogar,
    kann Gott nir täglich danken dass er mich und meine Frau zusammengeführt hat.

  10. #19
    Avatar von Tiblo

    Registriert seit
    15.09.2006
    Beiträge
    188

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    wie bei fast allen primaten, sind auch die menschen von natur aus her NICHT treu. das prinzip der ehe mit der ewigen treue ist also eine völlig unnatürliche erfindung der menschheit. deshalb funktioniert es ja auch so gut wie nie.
    natürlich gibt es paare die wirklich 50 jahre und mehr verheiratet sind und in dieser zeit wirklich niemals fremdgegangen sind. löblich und meinen vollsten respekt, denn normal ist das nunmal nicht.

  11. #20
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Seitensprung jetzt strafbar

    Du argumentierst auf der Grundlage einer Aussage, die Du selbst getroffen hast...
    Primaten haben auch kein Mobiltelefon, von daher müssen wir uns mit denen nicht unbedingt auf eine Stufe stellen.
    Gesellschaftlich finde ich Ehe sinnvoll, wenn sie geschützt wird. Da das nicht der Fall ist (kein Schuldprinzip bei Scheidungen, Eingriffe von aussen sind völlig unsanktioniert) , macht sie derzeit keinen Sinn.
    Von daher ist eine Bestrafung grundsätzlich mal eine Maßnahme, die Sinn machen kann. Wäre zu prüfen inwieweit.

    Ich hätte in meinem Leben jedenfalls weniger Probleme gehabt, wenn Ehebruch sanktioniert würde. Selber bin ich zivilisiert genug, es nicht zu tun. Es gibt korrektere Wege, wenn es denn sein muss.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jetzt! An Kor Wat auf VOX.
    Von dawarwas im Forum Event-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.07, 23:17
  2. Einreise mit erschlichenem Touristenvisum nicht strafbar
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.05, 08:15
  3. Unterdrücken von E-Mail kann strafbar sein
    Von a_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 04:18
  4. Seitensprung in Thailand - aber wie?
    Von Chak2 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 29.09.04, 13:42