Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Segeln

Erstellt von Tademori, 17.07.2009, 18:38 Uhr · 30 Antworten · 1.984 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rentengarantie ........

    Hallo ChangLek

    Segeln als neues Rentnerhobby, und man kann sich auch noch nebenbei Fische fangen.
    Wäre aber vorher erstmal der Fischereischein , der Jahresbeitrag und eine Angelausrüstung fällig !

    Wenn man dies alles zusammen rechnet kann man sich seine Fische auch übers Jahr im Geschäft kaufen ........ ;-D

    Also ohne Moos ist eben auch im Alter nichts los ........

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Segeln

    Man sollte beim Segeln, wenn man nicht möchte, dass es teuer kommt, um Europa, speziell ums Mittelmeer, einen grossen Bogen machen.

    Nirgendwo auf der Welt muss man für einen Liegeplatz bezahlen, nur für die Marina. Europa ist da etwas anders.

    Ein Fischereischein? Sagt jetzt bitte nicht, dass man irgendwo auf der Welt eine Erlaubnis benötigt um im Meer zu fischen???

    Wingman, auch wenn das für Dich enttäuschend sein mag, gratis ist auch das Leben auf einem Segelboot nicht

  4. #23
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Segeln

    Zitat Zitat von Leipziger",p="751280
    Wäre aber vorher erstmal der Fischereischein , der Jahresbeitrag und eine Angelausrüstung fällig !

    Wenn man dies alles zusammen rechnet kann man sich seine Fische auch übers Jahr im Geschäft kaufen ........ ;-D
    Am Meer juckt das Keinen.

  5. #24
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Segeln

    thaimax schrieb:
    Wingman, auch wenn das für Dich enttäuschend sein mag, gratis ist auch das Leben auf einem Segelboot nicht

    mein onkel ist bereits rentner und besitzt ein motorboot mit innenborder. ich weis was die wartung kosten kann, insbesondere wenn ein ausfall der wasserpumpe nicht gleich bemerkt wird (als beispiel).
    das zerlegen des diesels in recht engem raum ist kein vergnügen. salzwasserfeste motorteile kosten entsprechend.
    das hobby selbst (wenn alles ohne probleme funktioniert) ist aber sehr schön.
    das ein leben auf dem boot gratis ist habe ich nie behauptet.

  6. #25
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Segeln

    Zitat Zitat von wingman",p="751428
    mein onkel ist bereits rentner und besitzt ein motorboot mit innenborder. ich weis was die wartung kosten kann, insbesondere wenn ein ausfall der wasserpumpe nicht gleich bemerkt wird (als beispiel).
    das zerlegen des diesels in recht engem raum ist kein vergnügen. salzwasserfeste motorteile kosten entsprechend.
    das hobby selbst (wenn alles ohne probleme funktioniert) ist aber sehr schön.
    das ein leben auf dem boot gratis ist habe ich nie behauptet.
    Die Maschine ist auch beim Segelboot eigentlich das Herz des ganzen Bootes, ist für Energie, Watermaker, das Aufladen der Kühlmodule in Gefrier- und Kühlschrank zuständig.
    Bei den relevanten Bootsgrössen dreht es sich meistens um 35-55 PS Dieselmotoren, von Volvo oder Yanmar(schreibt man die so?).

    Als Faustregel kann man sagen, dass die gute Wartung eines Segelbootes, je nach eigenem Geschick und ohne Einberechnung der aufgewendeten Zeit bei 3-5% des Anschaffungspreises liegen. - Das trifft es meistens ziemlich genau.

    Dass es natürlich in der Seglerwelt auch Paare gibt, die im Jahr weniger als 5.000 Dollar für Alles, also eigenes Leben und Boot, zur Verfügung haben soll kein Geheimnis sein, man sieht es auch an deren Booten. - Aber eines haben diese Leute mit den Reichen gemein, sie leben ihr Leben, sind zufrieden und geniessen einfach.

  7. #26
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Segeln

    mangelnde wartung rächt sich wie beim auto. nur das ein maschinenschaden auf see böse folgen haben kann.
    das gilt nicht nur für die maschine, umlenkgetriebe etc. sondern allgemein. an bord gibt es vieles was im notfall lebensrettend sein kann.
    wie gesagt, bei meinem onkel lief die maschine mit unzureichender kühlung und die kopfdichtung verabschiedete sich. jetzt haben wir das ganze geändert auf eine zusätzliche akustische warnung gleichzeitig verbunden mit dem öldruck.

    gibt auch zeitgenossen da schaut das boot aussen super aus, dafür die technik leider nicht.

  8. #27
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Segeln

    Zitat Zitat von wingman",p="751462
    mangelnde wartung rächt sich wie beim auto. nur das ein maschinenschaden auf see böse folgen haben kann.

    gibt auch zeitgenossen da schaut das boot aussen super aus, dafür die technik leider nicht.
    Beim Segelboot macht es relativ wenig Unterschied, ob die Maschine am Liegplatz, oder auf See ausfällt, ist immer der Supergau, weil eben die Maschine die Unabhängigkeit bietet, mit der man Strom, Wasser, Kühlschrank und Gefriertruhe betreibt. (Solarzellen sind dafür auch geeignet, hat aber nicht jeder wegen den hohen Anschaffungskosten)

    Ja, wingman, diese Zeitgenossen gibt es, sind aber in der Blauwasserszene die ganz grosse Ausnahme. Bei den Leuten auf grosser Fahrt findest Du in der Regel das genau umgekehrt vor, also ein technisch perfekt gewartetes Schiff das wie Sau aussieht.

    Ich wohne keine 500m vom Hafen La Luz entfernt, das ist der Hafen, in dem 95% aller europäischen Segler, die auf grosse Fahrt gehen 2-3 Monate vor der Abreise sich einfinden, die aufgrund der Hurrican-Zeit immer auf Ende November fällt. Ich bin in dieser Zeit sehr häufig in der Marina, hier gibt es wirklich jede Preiskategorie zu sehen, vom 15.000 Euro Boot, das schon ein oder 2 Weltumrundungen hinter sich hat bis zur 20 Mio Euro Luxusyacht, die dieses erst vor sich hat.

  9. #28
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Segeln

    Wir hatten in den Siebzigern an unserem Segelboot SAILHORSE am Bodensee nur einen kleinen Außenborder, glaube Yamaha, hängen. Der war manchmal echt erforderlich. Das Boot konnte sogar für Mehrtagestouren am Bodensee genutzt werden.

    Nächste Woche, sowie auch nochmals im August, fahren wir wieder für eine Woche nach Meersburg zu meiner Familie an den Bodensee.
    Mein Schwager besitzt dieses Boot. Dehler 28. Freu mich schon drauf. :-)

    http://images.google.de/imgres?imgur...a%3DN%26um%3D1

  10. #29
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Segeln

    Hi antibes,

    ja, die Dehler sind schöne Boote, für Wochenendturns, oder die eine oder andere Woche Urlaub darauf absolut empfehlenswert

    Die Dehler 28 kenne ich sogar sehr gut, ist eines der Boote, die man am Neusiedlersee sehr häufig antrifft(in der Kielschwert-Version wegen dem Tiefgang).

    Ich werde mal ein wenig recherchieren, ich glaube mich erinnern zu können, dass es mit einer Dehler 28 sogar schonmal eine Weltumsegelung gab, ein Päärchen hat sich mit so einem Boot auf grosse Fahrt gemacht....

    Das jetzt aber bitte nicht als Einzelleistung verstehen, es gibt zig Shark24, die kleiner sind, auf denen Leute schon seit Jahren wohnen und alle Weltmeere unsicher machen :-) - Für mich selber erst ab einer 38er vorstellbar(und angestrebt), und bevorzugt natürlich auf einem Kat.....

  11. #30
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Segeln

    Ja, schön war´s, mit Dehler...Werft im Sauerland, wenn ich mich nicht irre.


    http://somphan.de/

    Übrigens hatte ich mal mit einer Phantom 27 (Genzel-Werft in Hagen, die Stadt in der ich immerhin 31 Jahre meines Lebens gelebt hatte, Ausnahme 4 Jahre Bundeswehr) eine Woche auf dem Ijsselmeer verbracht:


    Erstaunlich, gute Yachten werden schon mal im Binnenland fabriziert

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Segeln...mal wieder...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.05, 09:57
  2. Segeln in Thailand
    Von saparot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.04, 14:47
  3. Segeln in Thailand?
    Von Loso im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.03, 19:38
  4. Segeln bei Koh Chang
    Von thai norbert im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.03, 17:25