Seite 52 von 147 ErsteErste ... 242505152535462102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 1464

Schuften für Hungerlöhne

Erstellt von Sammy33, 27.02.2007, 09:35 Uhr · 1.463 Antworten · 80.129 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Wer hat hier eigentlich etwas gegen 1 Euro Jobs - man muss nur wissen wie!!


    ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #512
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zum Thema Zeitarbeitsfirmen-die schaffen keinen einzigen neuen Arbeitsplatz,sondern vernichten nur tariflich agesicherte Festanstellungen.
    In meiner Firma arbeiten Zeitarbeiter die für die gleiche Arbeit genau 50% des Lohnes erhalten den die festangestellten Mitarbeiter haben.
    Autarman-ist dies keine Ausbeutung,moderne Sklaverei?

  4. #513
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von juthamat",p="476200
    Zum Thema Zeitarbeitsfirmen-die schaffen keinen einzigen neuen Arbeitsplatz,sondern vernichten nur tariflich agesicherte Festanstellungen.
    In meiner Firma arbeiten Zeitarbeiter die für die gleiche Arbeit genau 50% des Lohnes erhalten den die festangestellten Mitarbeiter haben.
    Autarman-ist dies keine Ausbeutung,moderne Sklaverei?
    Wir stellen in Spitzenzeiten über dergleichen Firmen ein.

    Warum? Wir stellen guten Leute dauerhaft ein. Ich zahle doch nicht an jemanden, der keinen Mehrwert bringt. Da zahle ich doch lieber mehr an den Mann (oder die Frau) und er / sie gehört zu meinem Team.

  5. #514
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Machen aber viele Firmen nicht,halten sich nur einen begrenzte Stamm an Festangestellten und der Rest lauft über Zeitarbeit.
    Das aber die Qualität der Arbeit schlechter wird ist nicht verwunderlich,wer gibt 100% Einsatz für ca 6,oo Euro Stundenlohn,wobei er oft noch lange Anfahrtswege zu bewältigen hat?
    Das dauerhafte Beschäftigen von Leiharbeitern die frustriert ihre Arbeit verrichten weil die Bezahlung nicht stimmt trägt gewiss nicht dazu bei "Made in Germanie" als geachtet in aller Welt zu erhalten oder noch zu steigern.

  6. #515
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von juthamat",p="476213
    Machen aber viele Firmen nicht,halten sich nur einen begrenzte Stamm an Festangestellten und der Rest lauft über Zeitarbeit.
    Das aber die Qualität der Arbeit schlechter wird ist nicht verwunderlich,wer gibt 100% Einsatz für ca 6,oo Euro Stundenlohn,wobei er oft noch lange Anfahrtswege zu bewältigen hat?
    Das dauerhafte Beschäftigen von Leiharbeitern die frustriert ihre Arbeit verrichten weil die Bezahlung nicht stimmt trägt gewiss nicht dazu bei "Made in Germanie" als geachtet in aller Welt zu erhalten oder noch zu steigern.
    Schaue hier nirgendwo und öffne die Augen für die Welt.

  7. #516
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    made in germany ist schon lange keine messlatte mehr. mercedes benz pkw fallen aus wegen elektronikproblemen. bmw ähnlich. die asiaten haben uns schon längst überholt vor allem im hightechbereich.
    welcher neue vw schafft es im ersten jahr ohne werkstattbesuch wegen problemen?
    im ue sektor in der fotografie haben wir nix mehr zu sagen. sind glücklich wenn der letzte investor unsere beerdigten unternehmen kauft.

  8. #517
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von wingman",p="476215
    made in germany ist schon lange keine messlatte mehr. mercedes benz pkw fallen aus wegen elektronikproblemen. bmw ähnlich. die asiaten haben uns schon längst überholt vor allem im hightechbereich.
    welcher neue vw schafft es im ersten jahr ohne werkstattbesuch wegen problemen?
    im ue sektor in der fotografie haben wir nix mehr zu sagen. sind glücklich wenn der letzte investor unsere beerdigten unternehmen kauft.
    Ohh doch. Wenn auch doch nicht MB oder BMW. Wingi, du lebst in vergangenen Zeiten...

  9. #518
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Auntarman2,deine Antwort in Nr.215 versteheich nicht.Bin vielleicht zu dumm,kannst du mir erklären wasdu damit ausdrückenwillst?

  10. #519
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Wenn da Beitrag #515 gemeint war, den habe ich auch nicht verstanden.

  11. #520
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Monta,den meinte ich,danngeht es dir so wie mir.