Seite 139 von 147 ErsteErste ... 3989129137138139140141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.381 bis 1.390 von 1464

Schuften für Hungerlöhne

Erstellt von Sammy33, 27.02.2007, 09:35 Uhr · 1.463 Antworten · 80.261 Aufrufe

  1. #1381
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von andydendy",p="494627
    Über 1oo Millionen für den G8 Gipfel, warum nicht
    auf Helgoland, dann hätten Sie schon 12 Millionen
    für den Zaun gespart.
    Solange die Deutschen nicht alle auf die Strasse gehen , machen die so weiter wie bisher, wohlgemerkt mit unserem Geld.

  2.  
    Anzeige
  3. #1382
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von Micha",p="495047
    Wer arbeitslos ist und Hartz IV empfängt, ist ausgewiesener Weise arm dran.
    Das ist ja richtig, aber man hat als Hartz4-ler die Pflicht, sich Arbeit zu suchen, selbst wenn diese erstmal nicht viel mehr einbringt, als Hartz4.

    Wenn jemand sich brüstet, er reißt sich den A.sch auf und setzt Himmel und Hölle in Bewegung um IRGENDEINE Arbeit zu bekommen...der hat mein vollstes Verständnis, wenn er so schnell nichts findet und meine Hochachtung, daß er sein möglichstet tut, um in Arbeit zu kommen. Manch einer bekommt wirklich nur einen Hungerlohn als Putze und ist stolz, keine Stütze zu beantragen.

    Und Vergleiche mit irgendwelchen Managern mit Millionengehältern sind fehl am Platze, denn die Firmen zahlen diesen Leute die Gehälter, warum auch immer, vielleicht, weil sie der Firma so viel wert sind.

    Aber anzugeben mit den dicken Deals an der Steuer und dem Arbeitsamt vorbei, von wegen "ick hab ja genug Kohle, aber Hartz4 nehm ich auch noch mit", das ist quasi das Geständnis einer Straftat und derjenige kann froh sein, daß da nicht ne Mail an das Amt rausgegangen ist.

    Sinn und Zweck des Systems Arbeitsagentur ist ja nicht, möglichst vielen Menschen möglichst viel und möglichst lange Unterstützung zu zahlen.

    Und was Hungerlöhne sind und was nicht...??? Jemand, der Netto 2000 Euronen hat und nen Porsche und 1200 Euro Miete zahlt, wird auch klagen, dass er fürn "Hungerlohn" arbeitet.

    Ist halt alles "relativ"...

  4. #1383
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von wingman",p="495111
    wie man ja weis windet sich die cdu vehement gegen mindestlöhne.
    Und die SPD setzt sich nicht durch, aus Angst Macht aufzugeben, alles dieselben Besessenen. ;-D

  5. #1384
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von Thaiman",p="495143
    Und die SPD setzt sich nicht durch, aus Angst Macht aufzugeben, alles dieselben Besessenen. ;-D
    Die SPD ist doch heilfroh, dass sie jetzt ein Wahlkampfthema hat. Soll mir doch keiner erzaehlen, dass die SPD-Fuehrung Mindestloehne in dieser Legislaturperiode will.

    Sioux

  6. #1385
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von Lamai",p="495140

    Und was Hungerlöhne sind und was nicht...??? Jemand, der Netto 2000 Euronen hat und nen Porsche und 1200 Euro Miete zahlt, wird auch klagen, dass er fürn "Hungerlohn" arbeitet.
    Ich kann mir nicht mal einen Porsche leisten.

  7. #1386
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Ich kann mir nichtmal ein Auto leisten

  8. #1387
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Wobei die meisten Porsche auf Firmenkosten geleast sind.

  9. #1388
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von Lamai",p="495140
    Das ist ja richtig, aber man hat als Hartz4-ler die Pflicht, sich Arbeit zu suchen, selbst wenn diese erstmal nicht viel mehr einbringt, als Hartz4.
    Wer bestimmt denn, wer zu was verpflichtet ist ?!

    Ein Beamter hat mir z. B. mal erklärt, dass er als Beamter zwar eine Treuepflicht, aber keinesfalls eine Leistungspflicht hätte - im Gegesatz zu den Angestellten, die hätten auf jeden Fall eine Leistungspflicht.

    Vermute mal, wenn manch einer eine Ahnung hätte, was im Land (ganz legal) möglich ist, würde er dem Paddy und anderen noch einen ausgeben.

    Die Schwächsten, sind imho auch die Harmlosesten im Lande. Ist halt bequem, gerade auf jenen herumzuhacken.

  10. #1389
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von andydendy",p="495160
    Wobei die meisten Porsche auf Firmenkosten geleast sind.
    Aber auch das Unternehmen muss den Porsche erwirtschaften und derjenige der ihn nutzt muss diesen Vorteil auch versteuern.

  11. #1390
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    dazu passend diese netten Meldungen:
    50.000 Mitarbeiter der Telekom bekommen zum 1. Juli einen neuen Arbeitgeber. In Service-Gesellschaften werden sie 6,5 Prozent weniger verdienen und vier Stunden länger arbeiten als bisher. Telekom und Ver.di sind mit dem mühsam ausgehandelten Kompromiss zufrieden.

    TELEKOM-EINIGUNG: 4 Stunden mehr - 6,5 Prozent weniger
    vorher 34 Stunden/Woche jetzt 4 Stunden mehr macht 11,8% mehr Arbeit und 6,5% weniger Lohn macht Summa Summarum einen Verlust von wieviel Prozent?

    Die Binnennachfrage erweist sich immer stärker als stütze der Konjunktur. Zentrales Standbein aber bleibt der Export. Die deutsche Wirtschaft trumpfte 2006 zum dritten Mal in Folge mit einem Doppelrekord auf. Wiesbaden - Nie zuvor hat Deutschland so viele Waren exportiert und solch einen hohen Überschuss erzielt wie im vergangenen Jahr.

    Deutsche Wirtschaft erneut Exportweltmeister
    woma