Seite 130 von 147 ErsteErste ... 3080120128129130131132140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.291 bis 1.300 von 1464

Schuften für Hungerlöhne

Erstellt von Sammy33, 27.02.2007, 09:35 Uhr · 1.463 Antworten · 80.181 Aufrufe

  1. #1291
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von wingman",p="492504

    Was nutzt mir diese Studie wenn es keine Arbeitsplätze in meinem Beruf gibt.
    Wingman, schauen wir doch mal der Tatsache ins Auge: Fernseher reparieren hat sicherlich keine Zukunft. Aber daran sind auch nicht die bösen, bösen Zeitarbeitsfirmen schuld. Da ist es an Dir, nach einer anderen Nische zu schauen. Was für Dich mit Deinem Know-How sicherlich auch möglich ist. Evtl. nicht in Helmstedt, das mag sein.

    Edit: Im übrigen ein wunderbares Beispiel für den "deutschen Geist". Was fällt dem Michel ein? Verbieten, ganz klar, was sonst? Schon mal drüber nachgedacht, warum es Zeitarbeitsfirmen gibt? Bzw. wie man die ganz einfach austrocknen könnte? Durch eine Lockerung des Kundigungsschutzes zum Beispiel. Dann wird Zeitarbeit (d.h. zeitweise erhöhter Bedarf) eben direkt eingestellt.

    Ach so, auch nicht richtig. Es geht darum, einen "Schuldigen" zu suchen, oder?

    Was echauffiert ihr Euch denn über die? Ihr arbeitet doch nicht bei denen. Ach so, die da arbeoten sind halt doof. Verstehe

  2.  
    Anzeige
  3. #1292
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von wingman",p="492508
    Verbieten, diese Verbrecherläden und dem Arbeitsmarkt kommt es positiv zu Gute.
    Wäre zwar auch dafür, doch ich fürchte nur, solange es Menschen gibt, die so was mit machen bzw. mit sich machen lassen, wird es auch die entsprechenden Firmen geben.

    Mich würde mal interessieren, wie Italiener und Franzosen zu solchen Firmen stehen und ob sich Leiharbeitsfirmen in Italien und Frankreich auch so erfolgreich etablieren können, wie in Deutschland ?

  4. #1293
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    die bei einer Zeitarbeitsfirma arbeiten sind nicht doof,
    sondern werden von der Agentur für Arbeit dort hingeschickt.
    wer für diese Ausbeuter nicht arbeiten will, der wird halt gekürzt, so oder so Verarsche,

    hire and fire und Arbeitslosengeld wie in Dänemark !

    sollte man ausprobieren, es wird aber wohl ein Traum bleiben


  5. #1294
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von hschub",p="492578
    sondern werden von der Agentur für Arbeit dort hingeschickt.
    wer für diese Ausbeuter nicht arbeiten will, der wird halt gekürzt, so oder so Verarsche,
    Nein, ich denke nach wie vor, dass da immer zwei dazu gehören. Klar kann man da hingeschickt werden - war ja auch schon mal dort. Allderdings hatten die sofort gemerkt, dass ich allein schon mit der Anforderung so einen Laden überhaupt ernst zu nehmen, restlos überfordert war!

    Und so hatten die auch nicht lange gebraucht, die richtige Entscheidung zu treffen - es war deren Glück.

  6. #1295
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    @ Wingman, du könntest eine eigene Rubrik hier vertragen..
    ..noch nie daran gedacht ?


    Vom Immobilienmakler zum Reiki.. in TH. auf Ko Samui, z.B...gestern auf VOX.

    http://www.aok.de/bund/rd/136255.htm ( Schnellblick )

    http://www.reiki-land.de/reiki-forum/ ( intensiv )

    Nix mehr mit Lötkolben oder öligen Händen..

  7. #1296
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von hschub",p="492578

    hire and fire und Arbeitslosengeld wie in Dänemark !

    sollte man ausprobieren, es wird aber wohl ein Traum bleiben

    Das wäre die logische Konsequenz, damit gäbe es keine Zeitarbeitsfirmen mehr.

    Ob das nun anstrebenswert ist ?

  8. #1297
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    @Wingman, ich hatte Dir ja mal etwas zur Hilfe angeboten. Das Angebot steht noch.

    Ansonsten gibt es bei uns seit einiger Zeit einen 24h-Computernotdienst. Sicherlich kein leichter Job. Aber dafür hat der auch Preise, meine Herren. Gut, das sei ihm gegönnt, dafür muss er auch nachts raus. Auto hast Du, Know-How auch, Investitionen braucht Du nicht, da Du doch bestimmt fast alles in der Werkstatt hast. Eine Idee?

  9. #1298
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Micha # 1292: ( oh, soviel schon )

    "Mich würde mal interessieren, wie Italiener und Franzosen zu solchen Firmen stehen und ob sich Leiharbeitsfirmen in Italien und Frankreich auch so erfolgreich etablieren können,

    wie in Deutschland ?
    -------------------

    Keine Ahnung. Fact ist, das in Dtschl. vieles, speziell bei Langzeitarbeitlosen über sogenannte Vermittlungsgutscheine
    läuft.

    Bedeutet:

    Verschickt der Arbeitslose seine Bewebungsunterlagen, wird
    oft ein Vermittlungsgutschein " zusätzlich eingefordert ".

    Für diesen Gutschein, gibts einen Sonderbonus für den Vermittler. Bezahlt von der Argentur für Arbeit, die sich aus Steuermitteln finanziert.

    Meine mal, das diese Vermittlung, dem Vermittler, 2000 Euro
    einmalig einbringt.

    Meine mal, das nicht nur private Arbeitsvermittler ihr
    Vermitteln auf diese Gutscheine ausrichten, sondern auch Zeitarbeitsfirmen, Gutscheine gerne sehen..

  10. #1299
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Auntarmann:

    " Ansonsten gibt es bei uns seit einiger Zeit einen 24h-Computernotdienst. Sicherlich kein leichter Job. Aber dafür hat der auch Preise, meine Herren. "
    --------

    Bin einfach gerade neugierig..

    In was für einer Sparte bist du tätig ?
    Nur ganz dunkel in Erinnerung..
    Richtung Laser - HF - Tech. ?

    Edit:
    gibt es einen Weblink zu der Firma ?
    Falls ja, stell doch mal rein, das ich mir das anschauen kann.

  11. #1300
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.030

    Re: Schuften für Hungerlöhne

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="492501
    Einfach weiter jammern, das hilft.
    Alles in den Himmel loben hilft auch......(nicht wirklich) :O

    Der aktuelle Aufschwung läuft auch ohne Euch.
    Genau! Woher weisst Du das?
    Hier bei uns kommt nix an...

    Edit: Link
    Inhaltlich verschieden, aber im Tenor gleich, verkündet das auch die Hochglanz-Mitarbeiter-Gazette in unserem Werk.

    Liest man sich das Geschmiere durch, möchte man glauben, übermorgen würden 10.000 Mitarbeiter eingestellt.
    Alles Super, alles toll.......oberaffengeil.

    Nur mit der realen Welt hat´s nun nix, aber auch garnix zu tun.

    Von daher tendiere ich dann doch mehr zu @Wingman´s Sichtweise als zu Deiner.