Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

„Schon GEZahlt?“ Falls nicht, gibt's Schmerzen

Erstellt von Bajok Tower, 31.07.2010, 16:27 Uhr · 55 Antworten · 7.159 Aufrufe

  1. #21
    Willi
    Avatar von Willi
    Das war hundertprozentig nicht die GEZ sondern da waren Betrüger am Werke!
    Außerdem,warum sollte die GEZ einem hinterher schnüffeln,wenn man bereits seid Jahren bezahlt?
    Natürlich hat die GEZ ein Interesse daran,die Leute ausfindig zu machen,die nicht bezahlen und das ist Ihr gutes Recht und falls man diese Gebühren nicht bezahlen kann auf Grund eines zu niedrigen Einkommens,dann kann man sich davon befreien lassen.Das ist dann aber wieder ein anderes Thema.

    Willi

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Bundesverwaltungsgericht: GEZ-Gebühr für Handy und Arbeits-PC rechtmäßig | Finanzzeug

    Bundesverwaltungsgericht:
    GEZ-Gebühr für Handy und Arbeits-PC rechtmäßig


    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Klage gegen die GEZ-Gebühr von zwei Anwälten abgewiesen. Die GEZ-Gebühr sei auch für Handys, Computer und andere neuartige Abspielgeräte rechtmäßig, wenn man mit diesen Geräten Rundfunk- und Fernsehsendungen empfangen kann und nicht schon für ein anderes Empfangsgerät GEZ-Gebühr gezahlt wird.

    Die beiden Anwälte hatten dagegen geklagt, dass man ihnen GEZ-Gebühren für ihren Arbeits-PC auferlegen würde.

    Der Argumentation, dass sie den PC lediglich zur Arbeit nutzen würden und keine Rundfunk- und Fernsehsendungen damit ansehen, ist das Verwaltungsgericht nicht gefolgt. Bis zum Bundesverwaltungsgericht hatten mehrere Richter immer weider für die beiden Anwälte entschieden. Erst in letzter Instanz wurde höchstrichterlich entschieden, dass die GEZ-Gebühr für solche Geräte doch rechtmäßig ist.

    Schon seit vielen Jahren ist den meisten Bundesbürgern die GEZ-Gebühr ein Dorn im Auge. Die Zwangsabgabe soll die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender finanzieren. Allerdings ist das Programm der öffentlich-rechtlichen Sender vielfach nur auf eine sehr kleine Zielgruppe ausgerichtet und wird von vielen Zuschauern überhaupt nicht angesehen.

  4. #23
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Die eitle Berlusconi-Werbung von ARD / ZDF

    Mit Bunga-Bunga ins Superwahljahr: In einer Gemeinschaftskampagne werben ARD und ZDF mit Silvio Berlusconi. Motto der Kampagne: “Eine Demokratie ist so stark wie ihre Medien.” Eine Anspielung auf die italienischen Verhältnisse, in denen der Regierungschef alle wichtigen TV-Sender besitzt und kontrolliert - oder ein nickliger Seitenhieb auf die Privaten in Deutschland, die bei der Kampagne nicht im Boot und für die Demokratie vielleicht nicht ganz so wichtig sind...

    weiter lesen: Meedia: Die eitle Berlusconi-Werbung von ARD / ZDF



  5. #24
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208
    Vielleicht woll` sie auch nur auf ihre Mafiaähnlichen Strukturen und Geldeintreibermethoden aufmerksam machen.

  6. #25
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Toter Dackel soll GEZ-Gebühren zahlen

    [url=http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article8922861/Toter-Dackel-soll-GEZ-Gebuehren-zahlen.html]
    das war sicher der Dackel von mosi ,der hat ja bestimmt auch seinen Fernseher geerbt.

  7. #26
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Mich haben die nie angeschrieben, bisher immer meine Frau

  8. #27
    Willi
    Avatar von Willi
    Jeder Haushalt muss in Zukunft GEZ-Gebühr zahlen

    Die Rundfunkgebühr wird ab 2013 nicht mehr pro Gerät, sondern pro Haushalt erhoben. Niemand kann sich dann mehr drücken.
    Dabei spielt es keine Rolle mehr, ob ein Empfangsgerät im Haushalt steht.

    Staatsvertrag: Jeder Haushalt muss in Zukunft GEZ-Gebühr zahlen - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE

    Dann zahl nicht nur ich,sondern auch meine Frau für Ihr kleines Massage Geschäft.Was aus so einem Kleinunternehmen alles rauszuholen ist,ist schon Erstaunlich

  9. #28
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    also dürfen künftig alle für oma tv und co. bezahlen. da wäre doch ein wenig bunga bunga etwas unterhaltsam wenns livemitschnitte sind.

  10. #29
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Da das Thema erst 2013 akut wird, werden kreative Zeitgeister bis dahin sicher noch passende Verweigerungsstraegien finden. Über zweihunderttausend Hauptstäder sind aktuell schon nicht mehr behördlich gemeldet oder gleich Unbekannt verzogen - Berliner Zeitung .. für die mehrmonatig Thailandreisenden dürfte es ebenfalls kein Problem die Zwangsabgabe komplett zu umgehen. Notfalls Vorlage Flugschein und Stempel der Immigration oder für die ganz Ängstlichen gleich eine Abmeldung beim örtlichen Einwohnermeldemat. Objektiver Nichtempfang der TV-Programme, wie in zitierter einsamer Almhütte in einem technisch unversorgten Gebiet oder der leibhaftig abwesende Resident, hebeln den ganzen Spuk sicher schnell aus. Wie schnell man sich dann nach Wiedereinreise anmeldet, bleibt jedem selbst überlassen ..

  11. #30
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Jeder Haushalt muss in Zukunft GEZ-Gebühr zahlen

    Die Rundfunkgebühr wird ab 2013 nicht mehr pro Gerät, sondern pro Haushalt erhoben. Niemand kann sich dann mehr drücken.
    es gibt tatsächlich menschen,familien welche ohne internet,und TV leben(und dies garnichtmal so schlecht)
    warum sollten die bezahlen??
    dann könnte ich ja auch als kinderloser kindergeld vom staat verlangen

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.10.10, 09:04
  2. Sachen gibt es, die gibt es gar nicht!
    Von petpet im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.08, 18:16
  3. Was es nicht alles gibt...
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.08, 11:15