Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

"Schnüffelstaat"

Erstellt von Doc-Bryce, 12.04.2008, 20:28 Uhr · 72 Antworten · 3.319 Aufrufe

  1. #1
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    "Schnüffelstaat"

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: "Schnüffelstaat"

    Immer wieder die SPitze des Eisbergs... Vorratsdatensicherung, Datenschutz, Überwachungskameras, Bundestrojaner usf.

    "Zwiedenken" à la Orwell´s 1984.

    Wie kann es sein? Je mehr Freiheiten wir im Namen von Sicherheit aufgeben, desto größer wird die Bedrohung Der ganze Wahn seit 9/11 im Sinne von Sicherheit und Demokratie.. Wo sind wir jetzt bitte? Wacht doch mal auf.

    http://www.infowars.com/

    http://www.prisonplanet.tv/

  4. #3
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024

    Re: "Schnüffelstaat"

    Ja ja, wieder ein Wahlkampfthema angerührt.

    In der Sache völlig OK, aber was ist nach der Wahl???

    Alles vergessen.......mit Sicherheit.

  5. #4
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: "Schnüffelstaat"

    In Berlin liegt er, der grosse Teppich des Vergessens.
    Die verarschen das Volk bis die Schwarte kracht............

  6. #5
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: "Schnüffelstaat"

    Ich empfehle das Buch von DAVID KORN " Wem dient Merkel wirklich"
    Gruß Matthias

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: "Schnüffelstaat"

    Zitat Zitat von soulshine22",p="581411
    ....Der ganze Wahn seit 9/11 im Sinne von Sicherheit und Demokratie.. .. Wacht doch mal auf.
    Voellig wach, was sollen "wir" machen, Murkel abmurksen, den Bundestag, oder lieber den Eifelturm sprengen?

    Genau genommen ging das mit Benno Ohnesorg und der aus der 68'er Bewegung hervorgegangenen RAF, los....!

    Schon da wurden Buergerechte ohne grosses Wenn-Und Aber einfach eingeschrenkt, "Beugehaft" bis 48, Notstandsgesetze! Wegen einer paar Leutz Truppe!

    ;-D

  8. #7
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: "Schnüffelstaat"

    Zitat Zitat von Samuianer",p="581495
    Voellig wach, was sollen "wir" machen, Murkel abmurksen, den Bundestag, oder lieber den Eifelturm sprengen?
    Das ist gut. Aber die Mehrheit der Menschen scheint das alles nicht zu interessieren.

    Weiß nicht mehr wo gelesen, aber es gab in den USA eine Umfrage, ob die Leute "Security" für "Safety" aufgeben würden. Die Mehrheit (wohl Bush-Anhänger) sagte ja.

    Was sollen wir machen?
    Ich werde hier sicher keine Terrorakte propagieren oder gutheißen. Selbst wach bleiben und andere aufklären, das kann man aber immmer.


  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: "Schnüffelstaat"

    Zitat Zitat von soulshine22",p="581504
    ... es gab in den USA eine Umfrage, ob die Leute "Security" für "Safety" aufgeben würden. Die Mehrheit (wohl Bush-Anhänger) sagte ja.
    Ist mit den Wahlen aehnlich, je nach dem wo und an wen die "Umfrage" gestellt wurde, und vor Allem, wie!

    Zitat Zitat von soulshine22",p="581504
    Was sollen wir machen?
    Werden Erinnerungen an Leipzig '89 und die "DDR" wach!

    Der "Sturm auf die Bastille" ist wohl schlecht wiederholbar und wie man am roten Oktober, Weimarer Republik, Vietnam, Cambodia, Iran... sehen konnte, kann sowas auch mal "schief" gehen.... Beispiele gibt es ja genug, wo sich die Leute "befreien" wollten und sich nur einen schlimmeren Kerkermeister untergeben mussten!

    In Suedamerika, Bolivien wird es schon unruhig, siehe Zimbabwe...

  10. #9
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: "Schnüffelstaat"

    Da geb ich Dir vollkommen recht. Doch die Untergrabung der Bürgerrechte (insbesondere unserer Privatsphäre, Meinungsfreiheit etc.) wie es nun seit 9/11 geschieht, stellt ja nicht eine so offentsichtliche Gefahr dar (In dem Sinne von Zimbabwe z.B., wie du zu recht bemerkt hast). Welche Bastille sollten wir da also zuerst stürmen? Den einzigen Weg den ich sehe ist ein (unbedingt friedliches) Gegengewicht zu schaffen. Man kann etwas Bewegen:

    http://indymedia.org/
    http://attac.org/
    http://www.forumsocialmundial.org.br/

  11. #10
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: "Schnüffelstaat"

    Wir verschaffen den Gruenen und den Linken eine Mehrheit im Bundestag!

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte