Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 104

Schlangen in Bangkok

Erstellt von maphrao, 10.09.2012, 16:29 Uhr · 103 Antworten · 13.378 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zum Vergleich:
    IMG_1630.jpgsnake.jpg
    Links "meie" Schlange und rechts die Schlange die ich ausm Web hab, da sie genau so aussieht wie meine und zu den 10 giftigsten Schlangen der Welt gehört.
    Wenn euch so ein Vieh beisst, dann geht es sich grad noch aus das ihr schaut schnellstmöglich nach Pattaya zu kommen um dort noch einen tollen Abschied vom Leben zu feiern :-), es dauert ab Biss ca. 6-12 Stunden bis es aus ist!

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Ist das typische hochstellen des Kopfes ein typisches Kobra Merkmal oder machen das auch andere Schlangen?
    Den Kopf aufrichten tun viele Schlangen, allerdings nicht so viele zur Verteidigung.
    Bei schneller Fortbewegung vieler Nattern ist das vordere Körperdrittel oft angehoben.


    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    On 13.09.2012 05:36, info@thailandsnakes.com wrote:
    It's a Homalopsis buccata, .... faced water snake. Not dangerous - no. Here's a video I did on one:
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Es könnte was in Richtung Wassertrugnatter sein (Homalopsinae, entweder Homalopsis buccata oder Enhydris bocourti), aber auch die leben im Wasser und sind nur selten an Land zu finden...

    Homalopsis buccata
    Enhydris bocourti

    Da lag ich also doch gut im Rennen


    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Also meines erachtens, seit ein paar Tagen nun auch ein angehender Schlangen Experte ist der Körperbau Haargenau der selbe, meine Schlange ist genauso Fett und hat absolut den gleichen spitzen Schwanz, nur die Haut ist nicht Haargenau gleich, hat aber vermutlich nicht viel zu sagen.
    Sorry, aber da muss ich Dir widersprechen. Der Verlauf von Körper zu Schwanz ist eindeutig spitzer bei der Viper als bei der Trugnatter (der Deutsche Name ist übrigens Boa-Trugnatter) und der Schwanz der Viper ist auch deutlich kurzer.
    Der Schwanz der Viper beginnt etwa auf einer senkrechten Linie von der Kopfspitze nach unten. Bei der Trugnatter beginnt der Schwanz in etwa auf der Trennlinie des unteren Bilddrittels.

    Bye,
    Derk (Diplom-Biologe)

  4. #53
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Der Kopf der Viper ist auch völlig anders, als der Kopf "deiner" Schlange.
    Hier ist ein Bild von der Homalopsis Buccata, das deinem Bild extrem ähnlich ist, vor allem der Kopf:

    Foto Biodiversitas Indonesia » Homalopsis buccata - Kampus UNAIR 2

    Die Zeichnung bei der Viper ist ja auch vollkommen anders, das fällt mir sogar als Laie sofort auf.

  5. #54
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Königskobras werden gewöhnlich eher 3-4 Meter lang, in Ausnahmen auch länger. Habe mal eine in Bang Saphan über die Strasse huschen sehen.
    Koenigskobras koennen sogar ueber 5 Meter lang werden, ich dachte aber Du redest von normalen Kobras. Die Koenigskobra zaehlt da nicht dazu.

    Aus Wiki

    Nach molekulargenetischen Untersuchungen ist die Königskobra nicht näher mit den Kobras der Gattungen Aspidelaps, Boulengerina, Hemachatus, Naja, Paranaja und Walterinnesia verwandt. Nächstverwandt mit der Königskobra sind die Kraits (Bungarus), die Afrikanischen Strumpfbandottern (Elapsoidea) und die Mambas (Dendroaspis). Eine genaue Klärung der engeren Verwandtschaft steht noch aus.[5][6]

    Zitat Ende

    Glaub auch nicht, dass in Bangkok Koenigskobras vorkommen, hoechstens aeusserst selten. Die fallen wegen ihrer Groesse zu sehr auf und wandern sofort in die Kochtoepfe.

  6. #55
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Der Kopf der Viper ist auch völlig anders, als der Kopf "deiner" Schlange.
    Hier ist ein Bild von der Homalopsis Buccata, das deinem Bild extrem ähnlich ist, vor allem der Kopf:

    Foto Biodiversitas Indonesia » Homalopsis buccata - Kampus UNAIR 2

    Die Zeichnung bei der Viper ist ja auch vollkommen anders, das fällt mir sogar als Laie sofort auf.
    Ja, stimmt, jetzt sehe ich es auch, ich hab mich wohl getäuscht, hab ja normal nix mit den Viechern zu tun, die sehn für mich fast alle gleich aus, das Modell auf deinem Link ist jedenfalls haargenau das gleiche wie auf meinem Bild, also harmlos, damit wäre die Frage geklärt-Danke!

  7. #56
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Habe ich grade noch bei Wikipedia gefunden:
    "Wassertrugnattern werden einen halben bis einen Meter lang. Es sind recht plumpe Schlangen mit einem stumpfschnäuzigen, breiten und hohen Kopf. Die Augen sind klein, stehen etwas hervor und sind nach oben gerichtet. Auch die Nasenlöcher sitzen auf der Kopfoberseite und sind verschließbar. Wassertrugnattern besitzen Giftzähne hinten im Maul (Trugnatter), gelten für Menschen aber als ungefährlich. Trotzdem kommt es immer wieder zu Bissunfällen, häufig mit geringen, teilweise mit heftigen und manchmal sogar mit tödlichen Folgen. Der Toxikologe Meebs klassifiziert ausnahmslos alle Trugnattern darum als Gifttiere. Wassertrugnattern besitzen große Tracheallungen. Obwohl sie Wasserbewohner sind, ist der Schwanz bei keiner Art abgeflacht. Einige Arten sind grauschwarz geringelt."

    Scheint wohl doch nicht so harmlos zu sein !!!!

  8. #57
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Haben die Jungs wohl wirklich Glück gehabt:Students escape deadly snake | Bangkok Post: breakingnews

  9. #58
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Begegnungen mit Schlangen hatte ich eigentlich schon einige.
    Diese saß (und schlief) einfach über meinem Kopf wären ich gegessen habe.


    Und diese lag einfach vor meiner Haustüre in Sattahip.
    Damals, als Greenhorn, war ich Ihr eigentlich viel zu nahe um Foto's zu machen.
    Und sie hat sehr freundlich meine Bewegungen verfolgt wärend ich mit der Kamera um sie herum tanzte !
    Mein Nachbar, der Depp, hat sie mit meinem Stock erschlagen
    anstatt dieses Würmchen für bessere Foto's hoch zu heben !



    Aber wie schon geschrieben,
    meistens sind die Viecher schneller weg wie ich fotografieren kann !

  10. #59
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Moment mal, von der Zeichnung her kommt die wieder ziemlich genau auf die Schlange, die ich im Garten hatte.
    Was ist das jetzt für eine? Wusste dein bedepperter Nachbar das?
    Zitat Zitat von thai-robert Beitrag anzeigen


  11. #60
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    "Wassertrugnattern besitzen Giftzähne hinten im Maul (Trugnatter), gelten für Menschen aber als ungefährlich. Trotzdem kommt es immer wieder zu Bissunfällen, häufig mit geringen, teilweise mit heftigen und manchmal sogar mit tödlichen Folgen. Der Toxikologe Meebs klassifiziert ausnahmslos alle Trugnattern darum als Gifttiere."

    Scheint wohl doch nicht so harmlos zu sein !!!!
    Auf Grund der Position der Giftzähne sind die meisten Trugnatterarten harmlos, sofern sie nicht "kleine Körperteile" erwischen, also nicht die Trugnatter am Schniedel kauen lassen.

    Mich hat mal eine halbwüchsige Boiga dendrophila - in Thailand recht verbreitet - in die linke Wange gebissen. Es gab zwei kleine Blutströpfchen und gut.
    Wenn aber eine ausgewachsene davon einen Finger erwischt, kann es anders aussehen...
    Aber nicht ganz so heftige Vergiftungszeichen können auch durch den Biss der allgemein als ungiftig klassifizierten Ringelnatter entstehen, denn diese hat ein Kobragift-ähnliches Gift als Bestandteil des Speichels und kaut dieses in die Bisswunden.

    Bye,
    Derk

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlangen
    Von Roah im Forum Sonstiges
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 28.11.17, 14:00
  2. Thailand - Schlangen ?
    Von mikka im Forum Touristik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 22.09.12, 16:44
  3. Schlangen - Pythons
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 12.10.05, 10:38
  4. 82 Kobra-Schlangen in Bangkok verschwunden
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.03.05, 08:50