Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 94

Schiedsrichterskandal beim DFB !

Erstellt von Bökelberger, 27.01.2005, 18:05 Uhr · 93 Antworten · 3.264 Aufrufe

  1. #71
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    @ Bökel-Klaus, :-)

    Im Gegensatz zu dir habe ich den Vorteil, die PK indem er seine Ausführungen gdarlegte, gesehen zu haben. Aufgrund dessen bilde ich mir ein Urteil.
    Klaus, ist das wirklich ein Vorteil?

    Schau mal, der Barschel hat auch in einer PK beteuert, wie unschuldig er ist... verstehe Deine Position nicht so ganz... :-( unschuldig ist der, der es letztendlich ist. Und wenn da Anzeichen sind , dass er nicht der Brave ist muss er -leider- da durch, so sind wir halt...

    Ich denke mal Parteiname für den einen oder anderen erübrigt sich, wir sind doch außen vor, was soll das dann vorab zu sagen "ich glaube ihm" ?

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="212661
    Gruss an alle.
    Auch die, die sich so an Fussballthemen ereifern können.
    Ich meins ganz lieb. Echt.
    Schön Ampudjini :-), aber dies ist nur im ersten Moment wirklich ein Fußballthema. Viel mehr geht es um Hetzjagden und Rufmorde von Menschen resp. deren Familien, die zunächst mal so lange unschuldig gelten sollten, bis das Gegenteil erwiesen ist. So sollte es in Deutschland eigentlich sein, aber so ist es schon lange nicht mehr.
    Wir sollten vielleicht besser das Gesetz umschreiben: Vermeindlich Verdächtige gelten solange als schuldig, bis sie nicht ihre Unschuld nachgewiesen haben. :-(

    @UAL
    Was ich glaube oder nicht, ist meine persönliche Sache. Ich rede dir da auch nicht rein. Ich persönlich glaube Jansen. Punkt.

  4. #73
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    @ Klaus
    Gebe Dir 100% Recht.
    Eigentlich sagt das auch unser Grundgesetz.
    Jeder ist solange als unschuldig anzusehen bis seine Schuld bewiesen ist.
    Aber Klaus da siehst Du wieder wie unterschiedlich die Meinungen sind. ;-D

  5. #74
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    Zitat Zitat von Bökelberger",p="212674
    aber dies ist nur im ersten Moment wirklich ein Fußballthema.
    Ja stimmt.

    Also schalt ich mich auch mal wieder ein. Habe jetzt online verschiedene Zeitungsartikel zu der PK quer gelesen.

    Gut, da hat also jetzt einer in dieser schönen Stadt ne "PK" abgehalten,
    und seinen Anwalt sagen lassen, dass der Mandant ein "reines Gewissen" hat.
    Is ja auch okay.

    Wobei diese Wortwahl doch etwas seltsam anmutet, denn auch manche Mörder sollen ein reines Gewissen haben. Aber lassen wir diese Art des Sezierens mal weg, ich hab ja die PK nicht selbst mitverfolgt.

    Viel mehr geht es um Hetzjagden und Rufmorde von Menschen resp. deren Familien, die zunächst mal so lange unschuldig gelten sollten, bis das Gegenteil erwiesen ist.
    Da beziehst du dich wahrscheinlch auf die Aussage, die Jansens Kinder würden in der Schule schikaniert.
    Das ist auf jeden Fall nicht okay.
    Aber das hat doch direkt jetzt nichts mit der Unschuldsvermutung gegenüber dem Vater zu tun.

    Das eine ist eine rechtsstaatliche Angelegenheit, das andere ist das individuelle Verhalten von Einzelpersonen.

    Wir sollten vielleicht besser das Gesetz umschreiben: Vermeindlich Verdächtige gelten solange als schuldig, bis sie nicht ihre Unschuld nachgewiesen haben.
    Das Geschrei wäre umgekehrt genau so groß, würde nicht jedem Verdacht nachgegangen werden.

    Also ich find, die Kinder (und deren Eltern :??? sollen mal ihre Schulkameraden in Frieden lassen und die Staatsanwaltschaft soll weiter ihre Arbeit machen.
    Des basst dann scho so.

  6. #75
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    Klaus, :-)

    glaub ihm - accept, ich verstehe :???: Deine Grundhaltung, hoffe für Dich, dass der Jansen sauber dasteht. Wenn nicht schwindest Du nicht in meiner Achtung - is doch ein Wort...

  7. #76
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    Zitat Zitat von Thaiman",p="212678
    @ Klaus
    Eigentlich sagt das auch unser Grundgesetz.
    Jeder ist solange als unschuldig anzusehen bis seine Schuld bewiesen ist.
    Ja Thaimann, aber man ist als Betroffender dennoch machtlos, wenn sich Medien an dieses Gesetz nicht halten.

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="212682
    Aber das hat doch direkt jetzt nichts mit der Unschuldsvermutung gegenüber dem Vater zu tun.
    Das eine ist eine rechtsstaatliche Angelegenheit, das andere ist das individuelle Verhalten von Einzelpersonen.
    Ampudjini, rein faktisch mag dies so aussehen. Aber da bleiben zumindest Zweifel. Am Mittwoch wurde beispielsweise ein Dresdener Schiedsrichterbetreuer von der Kripo am frühen Morgen aufgesucht. Schon eine halbe Stunde vor dieser Durchsuchung (!) tummelte sich eine ganze Horde von Presseleuten vor dessen Haus. Offenbar wussten die also schon, was da kommen würde. Da fragt man sich doch schon fast zwangsläufig, von wem die diese Informationen tatsächlich beziehen ?
    Im Übrigen haben das "individuelle Verhalten von Einzelpersonen" - von denen du schriebst - zu einem gehörigen Anteil die Medien zu verantworten. Die sind es schließlich, die seit einer Woche eine Treib- und Hetzjagd gegenüber vermeindlich Verdächtigen veranstalten. Auch hier stellt sich wieder die Frage, woher die Medien ihre Informationen in diesem Zusammenhang beziehen ? Der DFB jedenfalls hatte fast zwei Wochen lang keine Akteneinsicht bei der Staatsanwaltschaft. Im Gegensatz dazu wusste die Presse offenbar vieles schon von dem, was Hoyzer bei der Staatsanwaltschaft angegeben hatte. Man kann sich des Eindrucks kaum noch erwehren, als kämen zumindest teilweise diese Informationen von der Staatsanwaltschaft selbst.
    Und nicht zu vergessen, fast alle genannten Verdächtigen, wurden vom dem Betrüger namens Hoyzer ins Spiel geworfen. Dass bei den Medien ausserdem mal eben im Vorbeigehen drei Hertha BSC-Spieler verdächtigt und durch's Dorf getrieben wurden - und zwar nur deshalb, weil sie irgendwann mal ein falsches Cafe in Berlin besuchten - rundet dieses jämmerliche Bild ab. Stehst du in der Bildzeitung, hast du keine Chance, sofern du deine eigene Unschuld nicht lückenlos beweisen kannst. Dann hast du es gefälligst zu ertragen, dass deine Kinder von der Öffentlichkeit bespuckt und beleidigt werden. So weit sind wir mittlerweile in diesem Lande. Und das leider schon seit einiger Zeit.

    UAL,
    no Problem ! :-)
    Ich sitze hier auch nicht zitternd rum und bete das Jansen Unschuldig ist. Wenn ich mich dahingehend geirrt haben sollte, hatte ich halt einen falschen Glauben. Für mich gilt die Unschuldsvermutung und wie gesagt, ich persönlich glaube ihm seine heutige Darlegung.
    Warten wir's ab. Ich bin ziemlich sicher, dass die ganze Wahrheit
    rauskommen wird. So oder so.

    Gruss
    Klaus

  8. #77
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    Wenig Unterstützung erfährt Jansen unterdessen von Rudi Assauer. Ihn überrasche die Sache nicht, "vom Typ her ist Jürgen Jansen sicher anfällig, ohne dass ich ihn näher kenne. Aber es gibt da so ein paar Andeutungen schon seit Jahren", betonte der Schalker Manager. Andeutungen allerdings helfen in diesem üblen Skandal nun gar nicht weiter. sid/ges
    Selbst Schalker-Fans finden diese Aussage voll daneben !

  9. #78
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    Na jetzt ist ja alles in Butter

    Geld statt Sport

    Es wird nicht sportlich aufgearbeitet, was nicht sein kann, sondern Kohle rübergeschaufelt

    Schön für den Schatzmeister des HSV ohne großen Aufwand eine nette Einnahme gebucht, der DFB hat´s ja...

    Der Sport ist auf der Strecke geblieben... :schaem: :denk:

  10. #79
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    Den Schüler-und Jugendabteilungen der
    kleinen Clubs muß bei derartigen Summen
    echt das Kotzen kommen

  11. #80
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Schiedsrichterskandal beim DFB !

    was soll's fussball ist eh langweilig...........


    Es lebe "king of the ring / pride 2005" ;-D

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuregelung beim Visarun ?
    Von gerhardveer im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.08.12, 21:24
  2. Vaterschaftsanerkennung, was tun beim Amphur?
    Von Rambutan im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.07.10, 16:28
  3. Unterkuenfte beim GI Bangkok
    Von Uli-Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.08, 09:20
  4. Möglichkeiten beim Arbeitsamt
    Von deronkel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.07.04, 08:04