Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Schäuble und die Folter

Erstellt von resci, 28.04.2007, 19:40 Uhr · 51 Antworten · 3.692 Aufrufe

  1. #11
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Schäuble und die Folter

    Zitat Zitat von Loso",p="475147
    Wer den Rechtsstaat fürchtet, führt Unrecht im Schilde.
    Wo ist denn da die Logik; es sei denn, es heist Rechtstaat?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Re: Schäuble und die Folter

    Immer dieses Gejammer über Überwachung. Beim Fussball denkt man positiv und singt deshalb
    "You´ll never walk alone". :bravo:

  4. #13
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Schäuble und die Folter

    Zitat Zitat von resci",p="475030
    So langsam kommt mir hier in diesem Staate die Galle hoch
    So langsam? Die Galle ist mir schon vor sehr vielen Jahren hochgekommen. Bin froh, dass ich weg aus D bin und mir den Schwachsinn der Politiker nur noch aus der Ferne betrachten muss.
    Die Politiker gehoeren alle in einen Sack, Sack in den Keller und den Keller unter Wasser

    Wird mal Zeit fuer einen Buergerkrieg gegen dieses Politikerpack. Frueher wurde da nicht so lange gefackelt ...

  5. #14
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: Schäuble und die Folter

    Jo @ Met Prik,

    Wahlbeteiligung in Sachsen-Anhalt - Vorboten der Apokalypse ?

    Das Schäuble Narrenfreiheit hat und der CDU öfter mal "eine reinwürgt" ist allgemein bekannt. Kommt mir auch manchmal so vor als ob er an geistiger Umnachtung leidet.

  6. #15
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Schäuble und die Folter

    Ob mit oder ohne Schäuble, wir leben längst im totalen Überwachungsstaat und Schäuble perfektioniert nur, was von Otto Schily und Rot/Grün installiert wurde, z.B. die Bankkontenüberprüfung ohne richterliche Entscheidung.

    Die meisten Menschen haben leider nur ein minimiertes Kurzzeitgedächtnis...

  7. #16
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Schäuble und die Folter

    Wer mag, kann hier noch gegen Schaeuble unterschreiben.

    www.grundgesetzkonform.de

    Sioux

  8. #17
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Schäuble und die Folter

    Sicherheitsgesetze
    Schäubles Schreckensliste
    Der Innenminister möchte die Sicherheitsgesetze an vielen Stellen weiter verschärfen. Bürgerrechtler laufen dagegen Sturm. Ein Überblick über Schäubles Pläne...
    Quelle
    Viel Spass beim weiterleben im Knast.

    >Auszug aus Artikel 20: "... (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt. (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden. ([highlight=yellow:cd4d3f03f9]4[/highlight:cd4d3f03f9]) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. ..." <
    Der Punkt (4) sollte besonders beachtet werden.

  9. #18
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Schäuble und die Folter

    Zitat Zitat von Lamai",p="475180
    wir leben längst im totalen Überwachungsstaat und Schäuble perfektioniert nur, was von Otto Schily und Rot/Grün installiert wurde,...
    da steckt nicht nur die Person Schily oder Schäuble dahinter, nein, da stecken große Interessenverbände dahinter, die alle daran interessiert sind, die Gedanken und Lebensgewohnheiten jedes Einzelnen zu erfassen um im Falle des Falles sofort angemessen reagieren zu können.

    Aha, der Herr Terrorist legt sein Geld bei der Volks-und Raiffeisenbank in Kleinmaggelheim an oder erzählt am Handy der Verwandschaft von seinen Aktionen.

    Terrorismus ist doch nur ein vorgeschobener Grund für den Überwachungsstaat.

    Die Interessen liegen doch dabei wie immer nur bei Einem, dem lieben Geld. Je mehr man über die Person weiß, desto leichter ist die Handhabung des Einzelnen, je leichter kann man sie für seine Ziele einsetzen oder gar missbrauchen und je leichter ist es, auch an sein Geld im Falle des Falles zu kommen.

    Weshalb legen die Reichen und Superreichen ihr Geld international verteilt an und verlegen ihre Wohnsitze von Deutschland weg.

    Muß mir selbst langsam Gedanken machen, ob es nicht besser ist, mein Erspartes wieder irgenwo zu vergraben, scheint mir sicherer zu sein oder am besten es gleich wieder auszugeben.

    Der eigentliche Zweck einer Bank verliert für mich immer weniger an Sinn, nämlich das Geld sicher vor den Augen Anderer aufzubewahren.

    Ja, da hats meine Oma früher doch richtig gemacht, das Geld im Strumpf versteckt, Computer und Telefon gabs auch nicht und ihre Meinung über Andere konnte sie auch noch rausbrüllen, das hat dann höchstens die Frau Nachbarin gehört.

    resci

  10. #19
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Schäuble und die Folter

    Zitat Zitat von resci",p="475193
    Muß mir selbst langsam Gedanken machen, ob es nicht besser ist, mein Erspartes wieder irgenwo zu vergraben, scheint mir sicherer zu sein oder am besten es gleich wieder auszugeben.resci
    Wenn du in einem Arbeitsverhältnis stehst und eventuell mit einer Kündigung rechnen mußt (und wer muß heutzutage nicht damit rechnen) ist, im Hinblick auf Hartz4 und den Kontencheck hinter deinem Rücken, tatsächlich besser beraten, alle Spar- u. Tagesgeldkonten aufzulösen und die Kohle sicher zu Hause im Safe aufzubewahren...

    Und das sollte man tun, lange bevor die Kündigung kommt, weil es ja für unter 55jährige nur noch 1 Jahr Alg1 gibt u. dieses eine Jahr reicht nicht mehr für eine "Geldsicherungsaktion"...

    Heutzutage können "sie" dich problemlos auschecken, Telefon, Internet...

    Wenn erst die schwarzen Hubschrauber ohne Hoheitszeichen über deinem Haus kreisen, weist du, dass es bereits zu spät ist. ;-D Am nächsten Tag findest du dich mit einer Papiertüte überm Kopf in Guantanamo wieder...

    Kleiner Scherz, so schlimm wirds wohl noch nicht sein... ;-D

  11. #20
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Schäuble und die Folter

    " weil es ja für unter 55jährige nur noch 1 Jahr Alg1 gibt u. dieses eine Jahr reicht nicht mehr für eine "Geldsicherungsaktion"..."
    --------------------

    Warum sollten 365 Tage nicht reichen, wenn es sogar möglich
    ist, in einer Nacht alles zu verjubeln.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Folter und Massenmord durch das Militär unter Abhisit?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 06.10.11, 07:16
  2. Schäuble besucht Grundschule
    Von singto im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 23.03.09, 04:30
  3. 00-Schäuble, der Bundestrojaner
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 15:14
  4. Amnesty schockt mit Anti-Folter-Video
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 28.04.08, 09:28
  5. Einfuehrung der Folter,
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 14.04.04, 15:22