Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Rueckenprobleme!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 01.11.2004, 21:46 Uhr · 58 Antworten · 2.299 Aufrufe

  1. #51
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Rueckenprobleme!

    @Otto @pef
    Tip: Wasserbett feuerbeständig und die Wassertemperatur
    per Durchlauferhitzer straight erhöhen ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Rueckenprobleme!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="184512
    Es soll eine Entzuendung im Muskelgewebe sein.4 Wochen schon??

    Da ich mich jetzt weigere weitere Medikamente zu nehmen hat der Arzt die Behandlung aufgegeben und mir nur empfohlen in noch heisseren Laendern zu wohnen,da Hitze fuer mich gut ist.
    Versuchs mal mit Counterpain - da kannst du dir die Heizdecke sparen und es hilft zumindest bei Muskelverspannungen.

  4. #53
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Rueckenprobleme!

    [quote="Tel",p="184583"]
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="184512
    Es soll eine Entzuendung im Muskelgewebe sein.4 Wochen schon??

    Da ich mich jetzt weigere weitere Medikamente zu nehmen hat der Arzt die Behandlung aufgegeben ...
    Warum weigerst Du Dich die Medikamente zu nehmen, hab ich absolut kein Verständnis dafür. Du bist doch kein Kind. Willste deine Reisen demnächst im Rollstuhl fortsetzen?

    René

  5. #54
    Avatar von Silvus

    Registriert seit
    06.03.2002
    Beiträge
    171

    Re: Rueckenprobleme!

    Zitat Zitat von Rene",p="184584
    ...
    Warum weigerst Du Dich die Medikamente zu nehmen, hab ich absolut kein Verständnis dafür. Du bist doch kein Kind. Willste deine Reisen demnächst im Rollstuhl fortsetzen?
    René
    René,
    du erinnerst dich ? Otto hatte bereits geschrieben:
    Wie ihr euch denken koennt habe ich von den Thai Aerzten wieder eine Kiste bunter Pillen und Antibiotiker bekommen ,nachdem die mich untersuicht haben ,aber es ist nichts besser geworden ,hoestens etwas schlechter.

    Also danach wäre ich auch skeptisch, schon wieder irgendwelche Pillen zu nehmen, die keine Besserung garantieren.

    Otto, du tust mir Leid, einen guten Tip habe ich auch nicht zu bieten, als einer, der Rückenschmerzen gut nachempfinden kann, da ich selbst als Jugendlicher eine schwere Rückenoperation hatte.

  6. #55
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Rueckenprobleme!

    Hallo Stefan,

    es besteht auch in THL die Möglichkeit den Arzt zu wechseln.

    Hallo Otto,

    habe erst heute (leider) Deine Hompage gefunden. War doch einigermaßen erstaunt.

    Hätte mal einen Vorschlag für Deine Probleme.
    1. Such Dir einen anderen Arzt und laß Dir genau erklären was und warum er Dir bestimmte Medikamente verschreibt.

    2. Fahr nach Hause zu Deiner Mia, pflege oder besser noch lass Dich gesund pflegen (von Deiner Mia). Kümmer Dich um Deine Datsche und Deinen Garten.

    3. Deine Reiseberichte reichen für 2,3,4 Bücher. Hast Du mal darüber nachgedacht? Vielleicht kann Dich MGJ beratend unterstützen.

    Wir wollen doch noch eine Weile von Dir hören, bzw. lesen. Du hast noch Dein halbes Leben vor Dir.

    15 Jahre THL, ich beneide Dich.


    René

  7. #56
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Rueckenprobleme!

    "René,
    du erinnerst dich ? Otto hatte bereits geschrieben:
    Wie ihr euch denken koennt habe ich von den Thai Aerzten wieder eine Kiste bunter Pillen und Antibiotiker bekommen ,nachdem die mich untersuicht haben ,aber es ist nichts besser geworden ,hoestens etwas schlechter.

    Also danach wäre ich auch skeptisch, schon wieder irgendwelche Pillen zu nehmen, die keine Besserung garantieren. "

    Zitat Silvus aus Posting Nr.54
    ___________________________________

    Bunte Pillen lassen sich im NET chekken.
    Vorraussetzung : Name der Medizin oder Wirkstoffe/Inhaltsstoffe.

    Heisst : was für Beutelchen mit bunten Pillen hab ich da überhaupt.
    Was bewirken sie ? für was sind sie gut ? welche Nebenwirkungen ?

  8. #57
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Rueckenprobleme!

    Leute, Otto hat sich zwar roentgen lassen, aber sein Blut wurde nicht untersucht.
    Ich hab ihm vor 2 Wochen in Bangkok gesagt er solle sein Blut mal auf Creatinin untersuchen lassen,dann weiss er wenigstens, ob seine Nieren in Ordnung sind.
    Dass das nicht lustig ist, habe ich im vorigen Jahr am eigenem Leib erfahren, ohne Internet waere ich heute entweder tot, oder Dialyse Patient.( Mein Urologe ist leider ein unfaehiges (.........)
    Gruss
    Kurt

  9. #58
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Rueckenprobleme!

    Also ,ich habe in Thailand in miner fast 20 jährigen Laufbahn unzählige Äzte aufgesucht und dabei lieferwagenladungen an Medikamente hier liegen.
    Darum will ich auch ,dass mein Sohn Apotheker wird ,die Aussteuer haben wir schon.

    Nein ,mal Spass beiseite,es wird ja schon täglich besser und bei der richtigen,zärtlichen Pflege ist die Sache bald vergessen.

    Wegen meiner starken Sehbehinderung habe ich am Computer immer so eine ungsunde Sitzhaltung,
    also muesset ich in Zukunft Internet und Foren den Rücken kehren.

    [scroll=left:14ee23974b]WOLLT IHR DAS!!!!!![/scroll:14ee23974b]

    ( Ich höre jetzt schon die Jubelrufe einiger hier )

    Leider bin ich aber aus hartem Holz ,also nicht zu früh frohlocken.

    -------------------------------------
    Mit meiner Diagnose und Therapie liege ich genau so richtig wie die anderen medizinischen Kapazitäten hier, die ohne jedes Wissen und ohne jede Untersuchung des Patienten ihre Meinung vertreten
    Du hast schon Recht,MgJ ,der Arzt ist die richtige Instanz ,
    aber ich habe normale Alterungsprobleme und da hilft schon manchmal interessanter Erfahrungsaustausch von Leidensgenossen ,
    bevor die "Metzger" ans Werke gehen können.

    Bei den Rückenproblemen ,wie auch beim eingewachsenen Zehnagel konnte ich schon selbst einige gute Tips verwerten.

    Danke an die Runde und warum sollten wir uns unserer Schwächen und Gebrechen schämen und nicht selbst ab und zu Fragen an die Gemeinde richten!
    Älter werden wir alle mal,nur wann!

    Also bis zur nächten ,körperlicghen Unpässlichkeit

    Otto

  10. #59
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Rueckenprobleme!

    Hallo Otto,

    Gute Besserung

    und noch viele Berichte von Dir

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456