Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Rückenprobleme

Erstellt von dutlek, 31.01.2007, 08:35 Uhr · 28 Antworten · 3.052 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Rückenprobleme

    Zitat Zitat von antibes",p="445973
    freu dich, wenn´s kein bandscheibenvorfall ist.
    Jetzt sind alle Ergebnisse da und ich habe erst mal ein verlaengertes Arbeitsverbot fuer die naechsten drei Wochen. Einen Bandscheibenvorfall habe ich schon. Der ist aber nicht sooo ausschlaggebend fuer die Schmerzen. Durch die Arthorose sind die Kanaele, in denen die Nerven verlaufen sehr stark verengt. Da gibt es nur zwei Moeglichkeiten.
    Zur schmerzbekaempfung = Spritzen, Tabletten, Krankengymnastik usw. Damit geht aber das Problem nicht weg.
    Eine Operation waere die wirkungsvollste Massnahme, mit einer Heilungschanche von ueber 80 Prozent. Da wird der Kanal verbreitert, in denen die Nerven laufen.
    Ich habe die Wahl. Ein Leben lang Spritzen und Medikamente = Nein Danke.
    Eine Operation = weiss noch nicht
    Jetzt habe ich erst mal Krankengymnastik Mal sehen was da rauskommt.....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Rückenprobleme

    "die Kanaele, in denen die Nerven verlaufen"

    Spinal Kanal


  4. #13
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Rückenprobleme

    Rolf,

    tut mir Leid das zu hören. Ich hoffe dass wenigstens
    die Schmerzen inzwischen weg sind (so gut wie das
    möglich ist).

    Gruss, René

  5. #14
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Rückenprobleme

    PS: So lange keine Lämmungserscheinungen auftreten, sollte eigentlich nicht operiert werden.
    Wenn aber Lämmungserscheinungen auftreten, innerhalb kürzester Zeit. Stunden, nicht Tage dannach.

  6. #15
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Rückenprobleme

    Ich war jetzt insgesammt 6 Wochen arbeitsunfaehig geschrieben. War eigendlich bis zum letzten Wochenende schmerzfrei. Seit zwei Tagen arbeite ich wieder (was wohl ein Fehler war) und jetzt habe ich wieder starke schmerzen, sodass ich heute nicht zur Arbeit gehen kann. Sobald ich nachher wieder einigermassen laufen kann, fahre ich zum Neurochirurg und hol mir ne weitere Krankmeldung ab... :-(

  7. #16
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Rückenprobleme

    Zitat Zitat von dutlek",p="459528
    und jetzt habe ich wieder starke schmerzen, sodass ich heute nicht zur Arbeit gehen kann. Sobald ich nachher wieder einigermassen laufen kann, fahre ich zum Neurochirurg und hol mir ne weitere Krankmeldung ab... :-(
    da wird sich Chefe aber riesig freuen

    Trotzdem gute Besserung.

    resci

  8. #17
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Rückenprobleme

    Zitat Zitat von resci",p="459546
    da wird sich Chefe aber riesig freuen
    Das glaube ich nicht, da wir Arbeit ohne Ende haben. Eine Arbeitsunfaehigkeit braucht doch kein Mensch, zumindest ich nicht. Ich verdiene mein Geld halt durch Arbeit, also wird auch gearbeitet Aber wenn's nicht geht, geht's halt nicht. Jetzt bekomme ich nochmal CT, um letzte Unsicherheiten zu beseitigen. Danach OP. :-(

  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.866

    Re: Rückenprobleme

    drück Dir die Daumen für die op.

    Weiß ja nicht, obs die Möglichkeit gibt, nach der op
    für einige Zeit sich nach Thailand zu einer REHA Massnahme schicken zu lassen,

    aber das wichtigste ist erstmal schmerzfrei zu werden.

  10. #19
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Rückenprobleme

    Dutlek, gute Besserung.

    Bei wievielen Aerzten warst du denn?
    Ueberall der gleiche Befund?

    Sioux

  11. #20
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Rückenprobleme

    Natürlich ist es manchmal kein gutes Gefühl, nicht arbeiten zu können.
    Doch du musst halt auch an dich denken - alles Gute

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte