Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Rucksackträger unter euch

Erstellt von peita, 21.04.2014, 19:48 Uhr · 47 Antworten · 5.624 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Was braucht man denn in Thailand an Gepäck?

    das passt doch alles in ne kleine Tragetasche...
    oder in die Ladefläche eine Pick Ups

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Geld und Verstand. Alles andere ist hier erhaeltlich.
    Auch wenn es in Tramaicos Beitrag um Auswanderer und nicht um Touristen ging, hätte ich nicht die leiseste Idee warum man seinen Thailandurlaub wie ein türkischer Hamal verbringen sollte.

  4. #23
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    my 2 pence:

    1. Bin früher selber gerne mit dem Rucksack unterwegs gewesen, habe dann aber irgendwann festgestellt, das ein Trolley für die meisten Länder und Gegenden doch viel brauchbarer ist. Überall da, wo es eine vernünftige Infrastruktur gibt (befestigte Straßen und Wege), öffentliche Verkehrsmittel die gut zu erreichen sind und wo ich ohnehin meist nur zw. Flughafen-Bahnhof-Busbahnhof und Hotel mit Verkehrsmitteln am pendel bin oder gar mit dem Mietwagen, ist der Rucksack unnötig und eher von Nachteil, weil alles was Du reinsteckst hinterher erstmal total verknautscht ist. Rückblickend würde ich vielleicht nach Indien und Burma nochmal mit Backpack reisen, vielleicht auch noch in die hinteren Ecken von Laos. In weiten teilen SOAs aber total überflüssig. Lieber einen guten Trolley. Ist auch nicht unbedingt eine Lust bei Temperaturen von über 30C mit so einem Ding auf dem Rücken rumzurennen.

    2. Bezüglich Gewicht: Bei normaler Packung wirst Du bei einem 70l Rucksack die 20KG Grenze niemals sprengen.

    3. Was sich als sehr nützlich herausgestellt hat, ist die Möglichkeit, die Gurte zu verstauen, damit die nicht evtl. irgendwo im Gepäckband hängenbleiben. Außerdem kann man ihn dann auch wie eine Reisetasche tragen. Gut, dafür gibt es auch so hässliche Taschen, aber die musst Du ja dann auch noch rumschleppen, und der optische Eindruck ist auch sowas.

    4. Die Verarbeitung ist sehr wichtig. Daher würde ich von Billigkäufen abraten. So ein Reissverschluss sollte schon was aushalten.

    Letztlich ist es bei mir vor 10 Jahren dann der Travel Trekker geworden, der schirr unverwüstlich ist. Damals für 230€, heute bereits ab 140€ zu haben. Fristet seit 2009 ein Keller-dasein, da für Thailand und die meisten Ecken von Kambodscha, Laos, Vietnam und Indonesien eher Last als Lust im Trolley- Vergleich.

    https://www.google.de/search?q=trave...er+70&tbm=shop

  5. #24
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Ein Rucksack war nie so meins. In meiner Sturm- und Drangzeit war es ein kleiner Seesack mit einem einzigen Trageriemen, der mich auf meinen Reisen begleitete. Für mich hatte er den Vorteil, dass er mit einer Hand oder mit einem Schwung abgesetzt und aufgenommen werden konnte und dass er eine handlichere Form hatte als ein Rucksack. Im übrigen war er als Polster wesentlich besser geeignet als ein Rucksack.

    Heute, 40 Jahre später, bin ich allerdings ganz spießig mit Trolley unterwegs, einerseits aus Bequemlichkeit, aber auch weil Mrs ccc der Meinung ist, dass sie (nicht ich!) an Gesicht verliert, wenn ihr Mann einen Seesack umhängen hat.

    ... man wird alt ...

  6. #25
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Wenn ich verreise hab ich nen Rasierer, ne Zahnbürste, 4 unterhosen und ne Jeans dabei, vielleicht noch 2 T-Shirts und ne Badehose, aber eigentlich brauchts nichtmal das.
    Da wir nicht nur am Strand liegen sondern auch Städte besichtigen und selbst an Orten am Meer abends einigermaßen ordentlich gekleidet durch die Gegend laufen wollen, benötigen wir deutlich mehr. Von der Kameraausrüstung mal ganz abgesehen. Mehr als eine Hose nehme ich schon immer mit.

  7. #26
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Ausser dem Threadstarter, scheint dieses Thema ja ziemlich vielen Leuten wichtig zu sein.

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Da wir nicht nur am Strand liegen sondern auch Städte besichtigen und selbst an Orten am Meer abends einigermaßen ordentlich gekleidet durch die Gegend laufen wollen, benötigen wir deutlich mehr. Von der Kameraausrüstung mal ganz abgesehen. Mehr als eine Hose nehme ich schon immer mit.
    ich wollte nur ausdrücken das ich die Dinge die ich vor Ort brauche auch vor Ort kaufe, ich muss doch bei den Preisen keine T-shirts, Hosen und Hemden aus Deutschland mitschleifen. Selbst ein Hippi kann sich doch besser vor Ort einkeliden als nen Rucksack für über 100€ zu kaufen. Ich verstehe die Logik dahinter überhaupt nicht.

    für 500 Baht hab ich ne ausreichende Jeans und zwei T-shirts, das kann ich ich dann beliebig oft wiederholen.

  9. #28
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    wenn man hier Urlaub macht, kann es durchaus sein, daß man herumreist und sich auch etwas Kultur gönnen möchte, rolf2, und auch Bewegung im Freien unternehmen möchte, relaxen möchte und dazu auch gerne ein Buch lesen möchte, Fotos machen möchte, Musik hören möchte, Schachspielen möchte, Fischen, Schreiben, Komponieren, sich an den Strand auf die eigene Matte legen möchte, Schnorcheln möchte etc etc etc.

  10. #29
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ich wollte nur ausdrücken das ich die Dinge die ich vor Ort brauche auch vor Ort kaufe, ich muss doch bei den Preisen keine T-shirts, Hosen und Hemden aus Deutschland mitschleifen. Selbst ein Hippi kann sich doch besser vor Ort einkeliden als nen Rucksack für über 100€ zu kaufen. Ich verstehe die Logik dahinter überhaupt nicht.

    für 500 Baht hab ich ne ausreichende Jeans und zwei T-shirts, das kann ich ich dann beliebig oft wiederholen.
    Ich schau mich bei 1,93m Körpergröße nicht unbedingt in Thailäden nach Klamotten um, wo bei ich auch hier und da im Adidas oder Camel-store schon mal was gefunden und gekauft habe (war dann aber etwas teurer als 500B).

    Mir persönlich ist meine Urlaubszeit (grade wenn ich am reisen bin, und das bin ich eigentlich fast immer) auch zu Schade,um sie mit shoppen zu verbringen. Und nicht jeder beginnt seine Reisen in Thailand, wo es eine so breite Auswahl an Läden gibt.

    Verbrauchsartikel kaufe ich aber auch mehr und mehr direkt vor Ort, sofern ich weiß, dass sie dort nicht teurer sind.

    Übrigens sehe ich jedes mal haufenweise Beispiele, warum ich meine Klamotten dort nicht kaufe. Die Singha-Shirt-Träger in Shorts Tag und Nacht, da muss ich persönlich nicht mitmachen.

  11. #30
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    jup, das alles mache ich, und brauche dafür keinen Rucksack, kleie Reisetasche und das wars, nebenbei trag ich das Teil nicht groß mit mir rum, weil ich Taxi fahre oder fliege, Wanderungen an Küsten oder im Regenwald sind bei mir ne Tagestour und da nehme ich auch nichts mit.

    Soll jeder halten wie er will, ich möchte meine Betrachtungsweise aufzeigen und dann kann jeder gerne sleber soviel rumschleppen wie er will. Ich denke die meisten Leute werden in thailand ihre Klamotten kaufen und kommen mit mehr Gepäck zurück als wie sie mitgebracht haben, also wozu erst viel unnützes Zeugs mit nach oder durch Thailand schleppen.

    Foto zeigt mein Täschchen für nen Phuketaufenthalt, Rolli gehörte der Begleitung und ist auch angemessen klein.



Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An die Schweizer unter euch betrifft Steuern
    Von norberti im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.11, 18:04
  2. Abzocke unter Verwandten
    Von Stefan59 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 06.05.09, 13:12
  3. Mal ne Frage an die Chefs unter Euch...
    Von dear im Forum Sonstiges
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 27.02.06, 11:38
  4. Fragen an Euch
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.09.02, 12:07