Seite 25 von 29 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 282

Robert Enke

Erstellt von resci, 10.11.2009, 20:39 Uhr · 281 Antworten · 15.400 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="795995
    Könnte sogar sein, dass es jetzt eine regelrechte Selbstmordepedemie gibt.
    Solange es sich zu keiner Pandemie entwickelt, bleiben die nationalen Regierungen in der Verantwortung und sind entsprechend gefordert.
    Heute morgen hat ein Kollege auf der Anreise von München hierher wieder 3 Stunden "verloren", weil sich jemand auf die Gleise warf .....

    :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von strike",p="795996
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="795995
    Könnte sogar sein, dass es jetzt eine regelrechte Selbstmordepedemie gibt.
    Solange es sich zu keiner Pandemie entwickelt, bleiben die nationalen Regierungen in der Verantwortung und sind entsprechend gefordert.
    Heute morgen hat ein Kollege auf der Anreise von München hierher wieder 3 Stunden "verloren", weil sich jemand auf die Gleise warf .....

    :-(
    Die Schweinegrippe hat sich ja bisher auch als nicht sehr ergiebig gezeigt, nur wenige Tote. Wäre ich Kai Diekmann würde die Bild-Zeitung morgen mit

    WELTWEITE SELBSTMORD-PANDEMIE, Milliarden von Toten erwartet

    rauskommen.

    Und dann jeden Tag weiter in dem Stil, ich wäre der Held, aber ich bin leider nicht Diekmann

  4. #243
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="795995
    Der Selbstmord von Enke wird sicher viele Nachahmer hinterher ziehen. Könnte sogar sein, dass es jetzt eine regelrechte Selbstmordepedemie gibt.
    Psychiater Lütz: Suizid ist kein Freitod

    Bonn (kath.net/KNA) Der Psychiater und Theologe Manfred Lütz hat davor gewarnt, den in einer schweren depressiven Phase erfolgten Suizid als «Freitod» oder «Selbstmord» zu bezeichnen. «Es ist eine Krankheit, die den Patienten in den Tod treibt», sagte der Bestseller-Autor im Interview des Bonner «General-Anzeiger» (Freitag) mit Blick auf die Selbsttötung des Fußballers Robert Enke.

    «Der Suizid ist das tödliche Ende einer Depression - so wie der tödliche Asthma-Anfall das Ende der Krankheit sein kann.» Zehn Prozent der Menschen, die phasenweise unter einer schweren Depression litten, töteten sich selbst. «An dieser Erkrankung ist niemand schuld», so der Psychiater.

    http://www.kath.net/detail.php?id=24542

    Mit Vorbildfunktionen und freier Entscheidung (Nachahmung) hat dies nichts zu tun.

    Dennoch gibt es tatsächlich Nachahmer. Psychologen sprechen dabei von einem „persönlichkeitsspezifischen Nachahmungsmuster“ – nicht jeder Mensch sympathisiert mit Suizidenten und sieht darin ein potenzielles Vorbild. Dies ist nur der Fall bei einer latenten Disposition oder einer so genannten labilen Persönlichkeit.

    Auslöser kann dann aber auch eine Filmszene sein oder die persönliche Herabsetzung in einem Forum durch z.B. Unterstellung und Erniedrigung.

  5. #244
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von strike",p="795996
    Heute morgen hat ein Kollege auf der Anreise von München hierher wieder 3 Stunden "verloren", weil sich jemand auf die Gleise warf .....
    Kannst Du täglich 3 X posten

  6. #245
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="795997
    .. ich wäre der Held, aber ich bin leider nicht Diekmann
    Wo Du nicht überall Helden siehst.

  7. #246
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Paddy",p="795999

    Auslöser kann dann aber auch eine Filmszene sein oder die persönliche Herabsetzung in einem Forum durch z.B. Unterstellung und Erniedrigung.
    Beim "Werther" von Goethe gab eine Selbstmord-Mode.

    Im 20. Jahrhundert verwendete der amerikanische Soziologe David Philips das erste Mal den Begriff des Werther-Effekts. Er wertete systematisch die Selbstmordrate nach dem Bekanntwerden prominenter Suizid-Opfer aus. Er fand eine einfache Regel: [highlight=yellow:99ed95fa41]Je länger über den Selbstmord in den Medien berichtet wurde, um so stärker ist der Anstieg an Suiziden in der Allgemeinbevölkerung[/highlight:99ed95fa41]. Nach Marilyn Monroes Tod war die Zahl von Selbstmorden besonders hoch: Noch vier Tagen nach ihrem Tod durch eine Überdosis Schlafmittel war sie in den Schlagzeilen. Im gleichen Zeitraum zählte man 198 Suizidfälle mehr als sonst.
    http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungs..._pubertaet.jsp

    Wie es zur Suizidwelle in französischen Unternehmen kommen konnte

    24 Mitarbeiter von France Télécom und vier Angestellte von Renault brachten sich um. Zwei Experten erklären, wie es dazu kommen konnte und wie sich in Unternehmen derartige Katastrophen verhindern lassen.

    ------------------------------------------------------
    [highlight=yellow:99ed95fa41]Dass es auch bei Suiziden unter Arbeitskollegen einen gewissen Nachahmer Effekt gibt, hat Peter Hedström, Soziologe an der Universität von Oxford, 2008 nachgewiesen[/highlight:99ed95fa41]. Die Auswertung von 1116 Selbstmorden in Stockholm ergab, dass es nach dem Freitod eines Kollegen dreieinhalb Mal so wahrscheinlich wie zuvor ist, dass sich ein weiterer Mitarbeiter das Leben nimmt.
    http://bazonline.ch/wirtschaft/unter...story/24073983
    Gerade der Heldenkult um Enke mit öffentlicher Aufbahrung im Stadion wird dazu beitragen, dass es jetzt eine regelrechte Selbstmordwelle geben wird.

    Die Medien wirds freuen, denn die sind ja die Auslöser.

  8. #247
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Paddy",p="796001
    Kannst Du täglich 3 X posten
    Neee, ganz so oft erscheinen dann doch die Kollegen nicht in den Meetings, weil die DB-Strecke wegen so etwas blockiert ist.
    Allerdings ist für manche Kollegen hier auf dem Flur der unfreiwillige, mehrstündige Aufenthalt in irgendeinem kleinen Bahnhof auf der Strecke von Darmstadt nach Heidelberg aus genau diesem Grunde auch kein Ereignis, dass nur 1 mal im Jahr "stattfindet".
    Leider.
    Für alle.
    :-(

  9. #248
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="796003
    Die Medien wirds freuen, denn die sind ja die Auslöser.
    ...und wenn nicht, hilfst Du ein wenig nach mit Deinen destruktiven Phantasien, oder?

    Niemand wird sich umbringen, der es nicht früher oder später ohnehin tun würde.

  10. #249
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="796003
    ... dass es nach dem Freitod eines Kollegen dreieinhalb Mal so wahrscheinlich wie zuvor ist, dass sich ein weiterer Mitarbeiter das Leben nimmt.
    http://bazonline.ch/wirtschaft/unter...story/24073983
    Hmmmm, dass liesse ja böses für die Vereine ahnen.
    Hoffen wir mal, dass die vernünftigen Deutschen - und insbesondere die besonnenen Fussballprofis - hier die Ausnahme von der Regel bilden.


  11. #250
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von strike",p="796006
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="796003
    ... dass es nach dem Freitod eines Kollegen dreieinhalb Mal so wahrscheinlich wie zuvor ist, dass sich ein weiterer Mitarbeiter das Leben nimmt.
    http://bazonline.ch/wirtschaft/unter...story/24073983
    Hmmmm, dass liesse ja böses für die Vereine ahnen.
    Hoffen wir mal, dass die vernünftigen Deutschen - und insbesondere die besonnenen Fussballprofis - hier die Ausnahme von der Regel bilden.

    Ach nee, Spieler und Fan's sind doch "die Harten"
    Enke war nur eine Ausnahme.

Seite 25 von 29 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Robert
    Von Kurt im Forum Sonstiges
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.02.07, 19:44
  2. Neues Thailandforum von Robert!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.03, 13:31