Seite 19 von 29 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 282

Robert Enke

Erstellt von resci, 10.11.2009, 20:39 Uhr · 281 Antworten · 15.441 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: Robert Enke

    Ein Mann weint nicht. Ein Mann stellt sich seiner Verantwortung. Ich bin ein Mann. Meine Familie weiss das und verlaesst sich voll und ganz auf mich. So und nur so muss es meiner Meinung nach auch sein.
    Natürlich

    Herbert Grönemeyer


    Männer nehmen in den Arm
    Männer geben Geborgenheit
    Männer weinen heimlich
    Männer brauchen viel Zärtlichkeit
    Männer sind so verletzlich
    Männer sind auf dieser Welt einfach unersetzlich
    Männer kaufen Frauen
    Männer stehen ständig unter Strom
    Männer baggern wie blöde
    Männer lügen am Telefon
    Männer sind allzeit bereit
    Männer bestechen durch ihr Geld und ihre Lässigkeit
    Männer haben's schwer, nehmen's leicht
    aussen hart und innen weich
    werden als Kind schon auf Mann geeicht
    wann ist ein Mann ein Mann
    Männer haben Muskeln
    Männer sind furchtbar stark
    Männer können alles
    Männer kriegen 'nen Herzinfarkt
    Männer sind einsame Streiter
    müssen durch jede Wand, müssen immer weiter
    MÆnner haben's schwer, nehmen's leicht
    aussen hart und innen ganz weich
    werden als Kind schon auf Mann geeicht
    wann ist ein Mann ein Mann
    Männer führen Kriege
    Männer sind schon als Baby blau
    Männer rauchen Pfeiffe
    Männer sind furchtbar schlau
    Männer bauen Raketen
    Männer machen alles ganz genau
    Männer kriegen keine Kinder
    Männer kriegen dünnes Haar
    Männer sind auch Menschen
    Männer sind etwas sonderbar
    Männer sind so verletztlich
    Männer sind auf dieser Welt einfach unersetzlich
    Männer haben's schwer, nehmen's leicht
    aussen hart und innen ganz weich
    werden als Kind schon auf Mann geeicht
    wann ist ein Mann ein Mann

    Sammy

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Sammy33",p="795854
    wann ist ein Mann ein Mann
    Sammy
    Eigentlich reicht doch folgendes schon als Antwort, aber dann waere Herr Groenemeyers Lied natuerlich viel kuerzer und das waere wahrscheinlich verantwortungslos seinen Hoerern gegenueber:

    "Ein Mann stellt sich seiner Verantwortung."

    Das ist meiner Meinung nach, was Maenner letztendlich von Buben unterscheidet. Es gibt aber viel viel mehr Buben als Maenner. Auch hier im Forum.

  4. #183
    Avatar von

    Re: Robert Enke

    Richard, hast du eigentlich einen Sohn?
    Ich hoffe nicht.........

  5. #184
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Paddy",p="795324
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="795319
    .....
    Ein kleiner Hinweis an Dich. Visitor hatte gestern Abend in der Shoutbox, an Dich gerichtet, einen Link gepostet: http://de.wikipedia.org/wiki/Meinungsfreiheit#Grenzen

    Du hast ihn sicher übersehen.

    Hurra, hurra, hurra!

    Darauf wuerde ich mich im Hinblick auf die freiwillige Selbstzensur, was geht und was geht nicht, - ich erwarte von einem Dieter Hildebrand keine Bettgeschichten - nicht trauen zu verweisen, das ist wohl eher als Ergebniss einer konzertierten Aktion zu werten, das finde ich nicht traurig sondern eher erbaermlich, was sich hier in letzter Zeit abspielt, ganz erbaermlich, diese "ich habe Recht und du haelst die Klappe Clique",, wenn dieses vermeintliche Recht nicht herbei diskutiert werden kann, dann setzt es Schlaege unter die Guertellinie, wenn der Gegner sich dann noch resistent zeigt, das ultimative Mittel: mindestesn Ignorierbutton, oder eben anschmieren, defamieren, mundtot machen, unbequem, weg, raus, der passt nicht in die "gute Stube", die meist hinter all den Kulissen voellig verfleckt verdreckt ist das ist fuer mich speissiger Stubenhockersamaritertum der billigsten Art und Weise!


    Warum in aller Welt sollte jemand Anteilnahme an den Freitod einer mir voellig unbekannten Person zur Schau tragen, das ist doch Heuchelei wie sie im Buche steht!

    Warum sollte verboten sein sich darueber auch kritisch zu aeussern?

    Das ist verbogene Pietaet, das ist Zirkusmoral, eine "Tugend" in der sich Heute die Gesellschaft badet, um sich gut zu fuehlen.

    Voellig irre, voellig aus dem Ruder, "Tony L. aus B. an Herzinfarkt gestorben!" lauten die taeglichen Schlagzeilen, das kommt halt nur in die Medien wenn es sich um eine sogenannte Persoenlichkeit handelt, was traegt ein Torwart zum gesellschaftlichen Gesamtwohl bei?


    Wieviele "No-Names" sogannnte "John Doe's", scheiden taeglich aus dem Leben?

    Wieviele grauslige Unfaelle, Krankheiten, Naturkatastrophen etc. raffen taeglich unzaehlige John Doe's hinweg... was ist das fuer eine billige, zerknitterte, "Leiden der Anderen konsumierende" Moral?



    Das Unvermoegen sich auch kritischen, abweichenden Meinungen zu stellen und darauf reagieren zu koennen ohne das einem gleich der Draht aus der Hutkrempe fliegt, ist kein gutes Zeichen, schon lange kein Zeichen von Staerke oder gar "Maennlichkeit" wie es hierg erade wieder durch die Foren-Auen toent...

  6. #185
    Avatar von

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von strike",p="795844
    natürlich kann ich das nicht völlig ausschliessen.
    Wer könnte dies schon mit 100%tiger Sicherheit?
    Ich stelle Deine Frage zeitlich mal ein wenig zurück.
    Warten wir einfach mal die nächsten Statements zu irgendwelchen Themen in der DFB-Zentrale ab.
    Zwanziger kaufe ich das durchaus ab, und das nicht erst seit gestern. Das ist schon ein Mensch der aehnlich wie Enke positiv aus dem Rahmen faellt.
    Hab mir gestern abend auf Phoenix eine Wiederholung der Trauerfeier teilweise angesehen. Unterschiedlichder in der Glaubwuerdigkeit haetten zwei REden hintereinander nicht vorgetragen werden keooen wie die von Zwanziger und anschliessend Wulff. Bei dem war das reine Show ohne dass er hinter dem gesagten gestanden haette. Da kam nix emotionales, blos eine einstudierte Rede eines Politikers der seine Rolle spielt, blos nicht sehr ueberzeugend. Und das war schon sehr peinlich.

    Groeser haette dder Kontrast zu Zwanziger wirklich nicht sein koennen.

    Im uebrigen, Paddy, meine Hochachtung.

    Ein Lied das mir gestern mal wieder im Kopf geschwirrt ist:

  7. #186
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Extranjero",p="795859
    Richard, hast du eigentlich einen Sohn?
    Ich hoffe nicht.........
    Genau diese Befürchtung hatte ich auch im Kopf.

    Aber sicher wird das später auch so ein "Held" wie sein Vater, falls er sich nicht vorher umbringt.

  8. #187
    Avatar von

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Paddy",p="795863
    Zitat Zitat von Extranjero",p="795859
    Richard, hast du eigentlich einen Sohn?
    Ich hoffe nicht.........
    Genau diese Befürchtung hatte ich auch im Kopf.

    Aber sicher wird das später auch so ein "Held" wie sein Vater, falls er sich nicht vorher umbringt.
    An solchen Anspruechen von Vaetern koennen Kinder nur scheitern. Ich frage mich auch wo da der Unterschied zwischen Mensch und Tier geblieben ist. Denn was unterscheidet denn den Menschen vom Tier wenn nicht die Emotionalitaet und das Gefuehl? Nur ein Tier mit besswer ausgebautem Denkapparat, das waere schon enttaeuschend wenig. Mit so wenig mag ich mich nicht zufriedengeben.

  9. #188
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Samuianer",p="795861
    ...ganz erbaermlich, diese "ich habe Recht und du haelst die Klappe Clique",, wenn dieses vermeintliche Recht nicht herbei diskutiert werden kann, dann setzt es Schlaege unter die Guertellinie, wenn der Gegner sich dann noch resistent zeigt, das ultimative Mittel: anschmieren, defamieren, mundtot machen, unbequem, weg, raus, der passt nicht in die "gute Stube", die meist hinter all den Kulissen voellig verfleckt verdreckt ist
    Warum nur habe ich den Eindruck, Du beschreibst Dich hier selber?

    Zu Deinen anderen Ausführungen erübrigt sich ein Kommentar. Gleichfalls Heldenphrase eines Unbelehrbaren.

  10. #189
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Extranjero",p="795865
    Zitat Zitat von Paddy",p="795863
    Zitat Zitat von Extranjero",p="795859
    Richard, hast du eigentlich einen Sohn?
    Ich hoffe nicht.........
    Genau diese Befürchtung hatte ich auch im Kopf.

    Aber sicher wird das später auch so ein "Held" wie sein Vater, falls er sich nicht vorher umbringt.
    An solchen Anspruechen von Vaetern koennen Kinder nur scheitern. Ich frage mich auch wo da der Unterschied zwischen Mensch und Tier geblieben ist. Denn was unterscheidet denn den Menschen vom Tier wenn nicht die Emotionalitaet und das Gefuehl? Nur ein Tier mit besswer ausgebautem Denkapparat, das waere schon enttaeuschend wenig. Mit so wenig mag ich mich nicht zufriedengeben.
    Deshalb darfst Du dann auch nie den Rudelführer machen.

    Ähnliche Gedanken kamen mir übrigens, als ich Erklärungen des Vaters von Enke las. Aber ich will darüber nicht weiter schreiben, denn es wäre, trotz Indizien, rein spekulativ.

  11. #190
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Tramaico",p="795857
    Zitat Zitat von Sammy33",p="795854
    wann ist ein Mann ein Mann
    Sammy
    Eigentlich reicht doch folgendes schon als Antwort, aber dann waere Herr Groenemeyers Lied natuerlich viel kuerzer und das waere wahrscheinlich verantwortungslos seinen Hoerern gegenueber:

    "Ein Mann stellt sich seiner Verantwortung."

    Das ist meiner Meinung nach, was Maenner letztendlich von Buben unterscheidet. Es gibt aber viel viel mehr Buben als Maenner. Auch hier im Forum.
    Diese Phrase passt immer, wenn es darum geht jemanden gefügig zu machen, an seiner "Ehre" zu packen.

    Doch wer definiert Verantwortung? Ich denke, das kann man nur für sich selbst tun bzw. darf man das niemals Anderen überlassen.

    Ehre ist gleichfalls ein unsäglich missbrauchtes Wort. Hat auch nix mit Verstand zu tun, sondern nur mit Zucht.

Seite 19 von 29 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Robert
    Von Kurt im Forum Sonstiges
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.02.07, 19:44
  2. Neues Thailandforum von Robert!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.03, 13:31