Seite 13 von 29 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 282

Robert Enke

Erstellt von resci, 10.11.2009, 20:39 Uhr · 281 Antworten · 15.419 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Robert Enke

    ja anteilnahme an die hinterbliebenen und hintergangenen, irgendwie seltsam wie alle auf einmal verstaendnis haben wollen fuer psychisch labile menschen, nur weil ein promisportler sich vor nen zug geworfen hat.

    das wird aber nichts oder nicht viel an der gesellschaft aendern, der leistungsdruck wird nicht weniger werden, immer weniger arbeitende die mehr arbeiten muessen, mit hoeheren anforderungen ob an technik oder leistung.

    es heisst das ist eine krankheit, die es wohl immer oefter gibt je mehr psychiater es gibt oder sollte man sagen psychopathen, denn viele die diesen beruf ausueben haben in meinen augen selbst einen an der klatsche.

    warum sonst hat wohl jeder krimineller angeblich eine schlechte kindheit oder ist aus anderen angeblichen gruenden nicht verantwortlich fuer sein tun, gewalt un 5exualstraftaeter werden aufgrund der hochspezialisierten (meiner meinung nach gestoerten) medizinern wieder auf freien fuss gesetzt nur um gleich wieder das zu tun weswegen sie vorher schon verhaftet wurden.

    in der heutigen egoistischen gesellschaft wird es zu leicht gemacht alles und jeden im stich zu lassen, in diesem fall eine liebende frau und ein adoptiertes kind.
    hat antiautoritaere erziehung dazu gefuehrt oder sind es die medien die jeden und alles pushen nur um zu schlagzeilen zu kommen?

    frueher gab es hier in bad old yoeraman auch den oder die eine schraege verwande die im keller oder auf dem dachboden lebte, aber von den damals noch funktioniernden familienverhaeltnissen irgendwie aufgefangenen und versorgt wurden.


    manchmal denke ich mir wohin soll das alles fuehren, faengt damit an das wir nun eine schwulen aussenminister haben. habe nicht persoenlich gegen schwule oder lesben denke mir nur wenn die natur gewollt haette das dies so sein muss, koennten die sich untereinander auch biologisch vermehren.

    in vielen staaten der welt sind auch frauen noch nicht gleichberechtigt, was ich selbst auch nicht verstehen kann sollte auf der ganzen welt so sein, doch werden wir im augenblick von grossen teilen nur belaechelt oder bemitleidet, regiert von ner frau mit ner .......... an der seite.



    kann sein das diese posting geloescht wird weil zu kritisch.


    doch nochmals alles mitgefuehl den hinterbliebenen die eine solche handlung nie im leben verdient haben, hoffe das die so schnell wie moeglich darueber hinwegkommen und wieder gluecklich werden koennen.


    mfg lille

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von shadow79761",p="795055
    ...nur eine Nachricht für mich... Mitleid mit ihm, nein warum sollte ich das haben. Ich habe ihn nicht gekannt er gehört nciht zu meiner Verwandschaft also c´est la vie.
    jaja.. ich weis ...meine Einstellung ist von Grund auf Böse,....
    moin,

    ne, einfach kalt iss sie zu kennzeichnen.


  4. #123
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Lille",p="795086
    manchmal denke ich mir wohin soll das alles fuehren, faengt damit an das wir nun eine schwulen aussenminister haben. habe nicht persoenlich gegen schwule oder lesben denke mir nur wenn die natur gewollt haette das dies so sein muss, koennten die sich untereinander auch biologisch vermehren.
    Was hat denn die 5exuelle Präferenz mit der beruflichen Leistungsfähigkeit zu tun?

    Warum sollte die Natur etwas gegen einen Außenminister haben?

    Andererseits gibt es noch genug Länder auf der Welt, wo Hautfarbe, Geschlecht, 5exuelle Präferenz und ähnliche Unwichtigkeiten mehr über das berufliche Fortkommen entscheiden, als die eigentliche Qualifikation in der Sache.

  5. #124
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Mann – Oooh – Mann...

    Was gibt es hier doch viele Helden

    Schon mal geweint? Lasst ihr vorher auch immer die Jalousien runter?

  6. #125
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Robert Enke

    sicher ist ein schwuler stier der beste zuchtbulle

    habe nichts von eignung geschrieben dann musste man die eignung von politikern beschreiben und da fallen die meisten wohl sangundklanglos durch, eigene taschen voll machen koennen die alle aber sonst?!?!?!?????

    und richte mal deinen weltoffenen blick in die islamischen staaten, frage doch die mal was ..........n und frauen in der fuehrung verloren haben.

    auch wenn die fast alle doch von mama oder frau gesetuert werden nur oeffentlich wird das nie einer zugeben.


    mfg lille

  7. #126
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Paddy",p="795095
    Schon mal geweint?
    Hm, ca. 1000 Menschen springen in der Bundesrepublick jährlich vor einen Zug.

    Ca. neun mal so viele bringen sich auf andere Weise um.

    Im November (wen wunderts) sterben anteilig die meisten.

    Das heisst pro Tag springen mindestens drei Menschen vor einen Zug und ca. 30...

    Und jede Sekunde stirbt ein Mensch weltweit.

    Was mich bei dem Tormann erschreckt, ist die Tatsache, dass offenbar auch sehr starke und erfolgreiche Menschen in eine derartige Sackgasse geraten können.

  8. #127
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Micha",p="795102
    Was mich bei dem Tormann erschreckt, ist die Tatsache, dass offenbar auch sehr starke und erfolgreiche Menschen in eine derartige Sackgasse geraten können.
    Oder gerät er in die Sackgasse gerade weil er so stark und erfolgreich ist und von allen Seiten unter einen Leistungsdruck gesetz wird den sich unsereins gar vorstellen kann, weil uns die Einblicke in die Internas des Spitzensportes fehlen?

  9. #128
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Micha",p="795102
    Was mich bei dem Tormann erschreckt, ist die Tatsache, dass offenbar auch sehr starke und erfolgreiche Menschen in eine derartige Sackgasse geraten können.
    Vielleicht, weil Du noch an Fassaden glaubst?

    Ein Mann muss doch Stärke heucheln – sonst wird er in unserer verlogenen Gesellschaft gleich automatisch als Weichei oder Loser abgestempelt und niedergemacht.

    Was glaubst Du, was hinter Macho-Fassaden tatsächlich steckt? Bestenfalls ein Alkoholiker.

  10. #129
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Paddy",p="795104
    Vielleicht, weil Du noch an Fassaden glaubst?
    Paddy, ein Tormann muss hart und stark sein, selbst wenn er nur halbwegs erfolgreich sein will.

    Mit Show und Fassade kommt Mann nicht so weit wie dieser Mann.

  11. #130
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Robert Enke

    Zitat Zitat von Micha",p="795106
    Zitat Zitat von Paddy",p="795104
    Vielleicht, weil Du noch an Fassaden glaubst?
    Paddy, ein Tormann muss hart und stark sein, selbst wenn er nur halbwegs erfolgreich sein will.

    Mit Show und Fassade kommt Mann nicht so weit wie dieser Mann.
    Dieser Mann war ein äusserst sensibler bzw empfindsamer Mann, gleichzeitig aber realistisch genug zu erkennen, daß er seine Rolle nicht mehr würde lange weiter spielen können.

    Übrigens hat ihn auch seine Empfindsamkeit zum guten Tormann gemacht, denn die braucht es dafür.

Seite 13 von 29 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Robert
    Von Kurt im Forum Sonstiges
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.02.07, 19:44
  2. Neues Thailandforum von Robert!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.03.03, 13:31