Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Risikofaktor alter Vater

Erstellt von tomtom24, 07.06.2009, 10:27 Uhr · 25 Antworten · 2.143 Aufrufe

  1. #11
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Risikofaktor alter Vater

    Zitat Zitat von Nokhu",p="733724
    Zitat Zitat von antibes",p="733648
    Das Problem sehe ich eher in der späteren garantiert geringeren Verfügbarkeit des Vaters.
    Genau das ist der Punkt. Sonst nix!
    Ach was, Sport machen, keine Genussgifte (zuviel) konsumieren und sich am Nachwuchs freuen... :-)

    Ich bin wider Erwarten mit 50 Papa geworden, meine Frau ist 38.

    Der Junior ist eine Granate, läuft seit unserem Urlaub in LOS vor 3 Wochen und den Rest lassen wir auf uns zukommen.

    Ich arbeite daran, dass mein Sohn mich lange hat...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Risikofaktor alter Vater

    Zitat Zitat von UAL",p="733737
    ... Sport machen, keine Genussgifte (zuviel) konsumieren und sich am Nachwuchs freuen... :-)
    Tu ich ja stets und ständig.
    Ich bin wider Erwarten mit 50 Papa geworden
    Da bin ich Dir 8 Jahre voraus.
    Ich arbeite daran, dass mein Sohn mich lange hat...
    Bis auf den Unterschied des Geschlechtes unseres Nachwuchses......same same!
    ;-D

  4. #13
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Risikofaktor alter Vater

    Zitat Zitat von Nokhu",p="733739
    Bis auf den Unterschied des Geschlechtes unseres Nachwuchses......same same!
    ;-D
    Na, da ergibt sich ja vielleicht ein Anknüpfungspunkt...

  5. #14
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Risikofaktor alter Vater

    Zitat Zitat von UAL",p="733737
    Ach was, Sport machen, [highlight=yellow:3179f3ebe8]keine Genussgifte[/highlight:3179f3ebe8] (zuviel) [highlight=yellow:3179f3ebe8]konsumieren[/highlight:3179f3ebe8] und sich am Nachwuchs freuen...

    Ich arbeite daran, dass mein Sohn mich lange hat...
    ich stimme ja nicht immer mit UAL überein, in der hinsicht möchte ich ihn recht geben.

  6. #15
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Risikofaktor alter Vater

    Brautgeld???????

  7. #16
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Risikofaktor alter Vater

    Ich freue mich am meisten am Nachwuchsmachen

  8. #17
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Risikofaktor alter Vater

    Zitat Zitat von Nokhu",p="733756
    Brautgeld???????
    Nö, wir verzichten dann auch aufs Bräutigamsgeld, falls angedacht... ;-D

  9. #18
    Avatar von dermitdemEseltanzt

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    452

    Re: Risikofaktor alter Vater

    hätte nicht mehr den Mut ein Kind zu zeugen, ich fühle mich mit meinen 47 zwar noch nicht so alt, aber ob ich den Power noch aufbringen könnte

    tja dann sind da immer noch die Kosten, Sorgen, Ängste, manchmal fühlt man sich dann wie 70

  10. #19
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Risikofaktor alter Vater

    Zitat Zitat von antibes",p="733685
    Dis Glück hat nicht jedes Kind. Ich z.B. verlor meinen Vater schon mit 36 Jahren. Das geht mir heute noch nach. Meine beiden Töchter sahen nie meine Eltern.
    Bei meinem Vater war ich 24, bei meiner Mutter 29. ich kann Dich voll und ganz verstehen. Mir ist damals die Tragweite des Begriffes "nie mehr" sehr klar vor Augen gefuehrt worden und noch immer vergeht kaum ein Tag, wo cih nicht darueber nachdenke...

  11. #20
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Risikofaktor alter Vater

    Als meine Mutter starb war meine große Tochter 6 Monate alt. Als mein Vater starb war sie 11 Jahre alt.
    Meine Stieftochter heute fast 7 hatte beide nicht mehr gesehen. Und die Jüngste ( 8 Monate) erst recht nicht.

    Wenn wir aber auf den Friedhof gehen, (meine Frau legt da sehr viel Wert drauf - Besuch und die Gräber sauber halten.) kommen mir immer die Tränen wenn die Stieftochter die Platte vom Grab der Eltern und selbst das Grab der Uroma abwischt.

    Nur Schade das meine Eltern dieses Glück nicht mehr sehen können - aber vielleicht sehen sie es ja doch.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, bin ich Vater ?
    Von Sweatpete im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 14.08.15, 16:44
  2. Der entsorgte Vater
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.06.09, 07:18
  3. Anerkennung als Vater
    Von freimut im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.05, 14:32
  4. Ich bin ´Vater´ geworden
    Von Dieter Kandler im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.04.05, 12:19
  5. Ich bin Vater
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.01.04, 11:09