Seite 14 von 23 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 222

Reformationstag, Allerheiligen und anderes Altmodisches

Erstellt von strike, 01.11.2015, 10:13 Uhr · 221 Antworten · 9.872 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.345
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Ob es einen personifizierten Gott gibt oder nicht kann ich nicht beweisen.

    Umgekert, also die Nichtexistenz ebensowenig.
    ich kann mich damit anfreunden von einer kosmischen (göttlichen) Energie für das uns Unerkärbare zu sprechen. Aber die Existenz eines Gottes der uns Menschen als höchste Stufe der Evolution und Erkenntnis in all diesen Milliarden von Sternen auf unseren kleinen Planeten
    sozusagen planvoll entwickelt haben soll klingt nicht nur absolut anmaßend sondern auch total unwahrscheinlich.

    Gib den Schweinen oder Delphinen nochmal 1 Million Jahre und dann werden die ihre Intelligenz und ein Bewusstsein vielleicht soweit entwickelt haben um sich für die Krone der Schöpfung nach dem Ebenbilde Gottes zu halten, während wir zu Asche geworden sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von pani Beitrag anzeigen
    Unsere heutigen Werte wurden nicht durch das Christentum sondern durch die Aufklärung und den Humanismus geprägt.
    Ich bin mir hier nicht ganz sicher ob man den Humanismus so strikt getrennt von der Kirche sehen kann bzw. ob er sich ohne (westliche) Religion so hätte entwickeln können. Ist aber sicher ein komplexes Thema für sich gesehen. Ich sehe da eher Wechselwirkungen.

    Zitat Zitat von pani Beitrag anzeigen
    Die Menschen die nicht von der Aufklärung erreicht wurden, führen immer noch "Religionskriege".
    Christliche? Oder die Neuzeitlichen? Wenn du die neuzeitlichen Religionskriege meinst, glaube ich hier nicht das es an Aufklärung mangelt. Das ist schlichtweg ein Machtvakuum das hier unter religiösem Vorwand darauf wartet gefüllt zu werden.

    Versteh mich nicht falsch, ich sehe das Christentum sehr zwiegespalten, kann aber zumindest den Einfluß auf unsere Entwicklung und Kultur nicht ganz von der Hand weisen.

  4. #133
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    [...] Aber die Existenz eines Gottes der uns Menschen als höchste Stufe der Evolution und Erkenntnis in all diesen Milliarden von Sternen auf unseren kleinen Planeten
    sozusagen planvoll entwickelt haben soll klingt nicht nur absolut anmaßend sondern auch total unwahrscheinlich. [...]
    Vor allem, wenn man sieht, was bei dieser Schöpfung herausgekommen ist. Gott sollte es besser können! Hätte er bei der Schöpfung den Menchen doch weggelassen, dann wäre es fast perfekt geworden.

  5. #134
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.345
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Vor allem, wenn man sieht, was bei dieser Schöpfung herausgekommen ist. Gott sollte es besser können! Hätte er bei der Schöpfung den Menchen doch weggelassen, dann wäre es wäre fast perfekt geworden.
    er musste ja mit der Sintflut sowieso nochmal nachbessern, was auch nicht funktionierte, auch Adam und Eva mussten vertrieben werden weil sie nicht so waren wie ihr Schöpfer sich das wohl so dachte.

    Überhaupt..... was für ein Aufwand so eine Sintflut, eine wischende Handbewegung hätte doch reichen sollen um das klar zu machn, naja.... nette Geschichte für Doofe am Lagerfeuer als man sich solche blöden Geschichten erzählte weils noch kein Fernsehen gab.555


    Warum dieser gute Gott uns dann auch noch mit allerlei grausamen Krankheiten, Haß und Heimtücke, wilden Tieren, Hungerkatastrophen usw quälen muss, verstehe ich auch nicht.

    Man baut sich doch keine Spielzeuge um sie kaputt zu machen. Setzt Kinder in die Welt, hackt ihnen ihre Arme ab und fordert Liebe ein.

    Ist ein merkwürdig unzulänglicher Gott, eher ein Stümper könnte man sagen.

  6. #135
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    [...] Ist ein merkwürdig unzulänglicher Gott, eher ein Stümper könnte man sagen.
    ... oder aber "die Dunkle Seite der Macht" ist für uns Menschen zuständig ...

  7. #136
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.205
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ...Gib den Schweinen oder Delphinen nochmal 1 Million Jahre und dann werden die ihre Intelligenz und ein Bewusstsein vielleicht soweit entwickelt haben um sich für die Krone der Schöpfung nach dem Ebenbilde Gottes zu halten, während wir zu Asche geworden sind.
    Werden sie nie werden.
    Nicht nur der Wasserkoppartige Schädel hat den Menschen zum Menschen gemacht, sondern was heutzutage von unsereren Führern oft vergessen wird, daß er auch seine Gliedmaßen/Extremitäten im Wechselspiel mit seiner Intelligenz zur Schaffung von etwas neuen (Arbeit) benutzen kann/muß.

  8. #137
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.487
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen

    Gib den Schweinen oder Delphinen nochmal 1 Million Jahre und dann werden die ihre Intelligenz und ein Bewusstsein vielleicht soweit entwickelt haben um sich für die Krone der Schöpfung nach dem Ebenbilde Gottes zu halten, während wir zu Asche geworden sind.
    sind dann die Delphine am Kreisel so was wie die Pieta?

  9. #138
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.345
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Werden sie nie werden.
    Nicht nur der Wasserkoppartige Schädel hat den Menschen zum Menschen gemacht, sondern was heutzutage von unsereren Führern oft vergessen wird, daß er auch seine Gliedmaßen/Extremitäten im Wechselspiel mit seiner Intelligenz zur Schaffung von etwas neuen (Arbeit) benutzen kann/muß.
    Also ich hab schon Schweine aufrecht gehen sehen und Hände hatten die auch, 555

    also Hände und Füße können evolutionstechnisch entstehen, falls Dir das zu gewagt erscheint als Theorie, dann lassen wir eben die Bonobos sich entwickeln oder meinetwegen sogar Roboter.

  10. #139
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.205

    Red face

    Naja dann leg noch ein paar Jahre drauf.
    Müssen nur aufpassen ehe sie soweit sind, daß die Sonne nicht vorher verlischt oder sonstige Astronomische kasperreien macht.

  11. #140
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.004
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Gib den Schweinen oder Delphinen nochmal 1 Million Jahre und dann werden die ihre Intelligenz und ein Bewusstsein vielleicht soweit entwickelt haben um sich für die Krone der Schöpfung nach dem Ebenbilde Gottes zu halten, während wir zu Asche geworden sind.
    bis dahin haben die Schweine und Delphine schon längst den Aufstand der dummen Schafe niedergeschlagen, die lächerlichen Hühner kpl. ausgerottet, die streng gläubigen Neuwelt-Kamele auf eine abgelegene Insel verbannt und in immer wiederkehrenden Weltkriegen den Globus schon mehrmals fast vollständig vernichtet.

    Allabendlich wird sich die Intelligenz der Schweine um die Delphinbecken versammeln, sich gemeinsam rege Wortgefechte zum Wesen ihres Schöpfers liefern und über den Sinn des Lebens philosophieren

Seite 14 von 23 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf Wat-Tour in THL ..... und anderes
    Von Ricci im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 18:10
  2. Isaan und andere Ecken (Dez. 03)
    Von JT29 im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.04, 10:37
  3. Können, dürfen, müssen, sollen und anderes
    Von Ricci im Forum Thaiboard
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.04, 05:27
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.04.04, 03:46
  5. An Herbert und andere Österreicher.
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 16:26