Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 111

Reform des Pfändungsschutz

Erstellt von Paddy, 28.04.2009, 19:29 Uhr · 110 Antworten · 6.204 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    gegen sparen hat ja niemand was, nur sollte man die messlatte mal schön stecken lassen...

    ps. das ist übrigens öf öf, auch sehr sparsam der mann, lebt übrigens auch von dinkelbrot und viel bio ;-D



  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    Zitat Zitat von alhash",p="719183
    Einen ähnlichen Gesellen wie zappalot habe ich hier im Ort auch. 6 Monate D zum Gelderwerb, 6 Monate TH. Fährt nur mit dem Fahrrad, hat sogar ne Freundin hier, studierter Soziologe!

    AlHash
    Gibt Mehrere, die so sind.

    Ich kann aber immer noch nichts Verwerfliches daran entdecken, wenn zappalot mit der Menge an Geld zufrieden ist die er sich selber gönnt wäre er ja dumm, wenn er es nicht so machen würde, oder?

  4. #63
    Avatar von

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    zappalot, wo lebt dein Hund wenn ud in Thailand bist?
    Sparen ist schoen und gut, ich komm auch mit wenig aus -
    wenn ich will. :-)
    120 Euro fuer Lebensmittel halte ich fuer einen Junggesellen der selber kocht gar nicht fuer so nieder, das kann schon hinkommen.
    Aber man will ja auch mal raus, sich mit Freunden treffen etc pp. Wenn ich dann unter Leuten sitze und die anderen sich ein paar Getraenke und Essen bestellen und ich mit einem kleinen Wasser daneben sitzen wuerde, ne, da muesste ich schon tief sinken.

    Fuer meinen Hunmd geb ich uebrigens auch hoechstens 10 Euro im Monat fuer Futter aus, eher weniger. Und das ist ein Hirtenhund/Golden Red-River-Mischling, also schon was recht grosses. Wie das geht? Teils Fleisch, Knochen etc aus eigener "Produktion" und viel Zeugs wie Brot, Kuchen.... das die Leute eigentlich fuer meine Schafe vorbeibringen.
    Wenn die wuessten, dass davon das meiste der Hund frisst..... ;-D

  5. #64
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    in bangkok brauche ich incl. apartment 350 euro/monat.

    aber darum geht es doch gar nicht.

    ich brauche all die dinge einfach nicht die denen sich hier die meisten einbilden dass sie diese brauchen. hier in deutschland krieg ich viele sachen die ich liebe gar nicht. vor allem nicht im kulinarischen bereich. ich bin mit mir und meinem lebensstil hier trotzdem sehr sehr zufrieden. ich muss mich überhaupt nicht "zusammenreissen, um so zu leben. es ist einfach perfekt so wie ich es jetzt handhabe.

    ich wüsste auch nicht wie ich in bangkok mehr geld ausgeben sollte. ich hole mir alles zu essen was mich anmacht. ich denke gar nicht darüber nach, bin einfach jeden tag glücklich dort zu sein und komme so auf 300 bis 350 euro ausgaben. bier brauch ich nicht, zigaretten sowieso nicht und ne frau kaufe ich nicht. wie soll ich da mehr geld ausgeben?

    dir lamai ist z.b. gar nicht klar, dass die wirklich reichen über dich so quatschen und denken wie du über mich. dass muss doch zu denken geben. dass du all das brauchst was du dir einbildest ist aber nur einbildung. ich brauch nur ruhe, viel zeit für mich selbst, wärme und gutes essen. hab ich alles, also was soll ich mir kaufen gehen?

  6. #65
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    Zitat Zitat von Lamai",p="719170
    [...] Was interessiert es mich, was in 10 Jahren ist ?
    [...] und trotzdem bleibt noch genug übrig zum Sparen für später [...]
    Du solltest wirklich einmal versuchen, bei einer Linie zu bleiben.

    Warum willst denn sparen, wenn dich die Zukunft nicht interessiert?
    Dann hau' doch besser die ganze Marie auf den Kopp.

  7. #66
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    @zappalot

    Verstehe nicht so ganz, wieso Du in Bangkok 3,5 X soviel Geld für's nötigste ausgibst, als in Deutschland. Lebensmittel sind doch dort sehr viel billiger und wie Du schreibst, gönnst Du Dir ja darüber hinaus nichts. Von den 120,00 die Du in D monatl. benötigst, habe ich bei dieser Rechnung den Hund mal abgezogen. Wie machst Du das in D eigentlich mit Tierarzt, Impfungen, usw.

    Eigentlich müssten Dir ja in Bangkok 50,00 Euro + Unterkunft reichen.

  8. #67
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    Paddy er hat doch geschrieben incl. Appartement in BKK.

  9. #68
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    wenn ich so überlege das was ich heute mittag gegessen habe.
    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=719205&id=721517
    bei dem spatanischen verhalten wäre das nicht drin.
    nun habe ich das glück nicht darauf und anderes mehr verzichten zu müssen. meine vier wände muss ich auch nicht mit einer wohngemeinschaft teilen.
    das wichtigste vom tag ist das frühstück mit meinen lavazzakaffee.
    das sind dinge wo ich nicht drauf verzichten möchte.

  10. #69
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    ich hatte vielleicht auch glück, zu zeiten in denen ich noch richtig gearbeitet habe habe ich auch richtig geld verdient und mir entsprechend viel geleistet. ich hab alles erlebt was man für geld erleben kann, gleitschirmfliegen, drachenfliegen, segeln (incl. teurer turns auf den weltmeeren), surfen, skifahren, anfang der 90iger abenteuertouren in die ukraine. brauch ich alles heute nicht mehr.
    Habe ich auch, mehr Laenderpunkte als Tuti Frutti jemals vergeben hat, dicke Autos, Haus, usw.

    Trotsdem wuerden 120 Euro nicht reichen, fuer reine Lebensmittel wohl schon, aber da waehre noch die Stromrechnung, die Telefonrechnung, mal ein Bier die Sigaretten, der Bus, der Arzt , neue Klamotten brauche ich auch ab und zu, usw. und wenn es passt noch mal der ein oder andere Ausgang.

    Da reichen weder 120 Euro noch ALG II

  11. #70
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    fragen wir doch mal survivalmann rüdiger nehberg http://www.ruediger-nehberg.de/
    er hat sich schon von platt gefahrenen ratten und andere unter die reifen gekommene tiere ernährt.
    habe einiges über ihn gelesen.
    unter anderem: barfuss und ohne knete durch australien.

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Röslers neuer Griff in die Geldbörsen der Bürger. Reform der Pflegekasse.
    Von wingman im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.11.10, 11:09
  2. "Politische Reform in Thailand"
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.10.10, 20:21
  3. FCCT Political Reform in Thailand - 13. Mai 2009
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 09:13
  4. Abhisit fordert Reform der Massenmedien!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 06:31