Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111

Reform des Pfändungsschutz

Erstellt von Paddy, 28.04.2009, 19:29 Uhr · 110 Antworten · 6.205 Aufrufe

  1. #1
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Reform des Pfändungsschutz

    Re.form der Kon.top.fän.dung
    Das neue P-​Kon.to kommt

    ..zwar erst ca. Mitte 2010, aber beschlossen wurde es bereits.

    Interessant, daß es auch für Selbständige gilt und unerheblich bleibt, woher die monatl. Einnahmen kommen. Darüber hinaus kann Guthaben angespart werden und das ist dann gleichfalls pfändungsfrei.

    Genaues unter https://ssl.bmj.de/enid/9b8a441d2cee...ndung_1cg.html

    Bun.des.tag be.schließt Re.form des Kon.top.fän.dungs.schut.zes
    Ber.lin, 23. April 2009

    Der Deut.sche Bun.des.tag hat heute den Ge.setz.ent.wurf der Bun.des.re.gie.rung zur Re.form des Kon.top.fän.dungs.schut.zes be.schlos.sen.

    Mit der Re.form des Kon.top.fän.dungs.schut.zes wird erst.ma.lig ein sog. Pfän.dungs.schutz.kon.to ("P-​Kon.to") ein.ge.führt. Auf die.sem Konto er.hält ein Schuld.ner für sein Gut.ha.ben einen au.to.ma.ti.schen Ba.sis.pfän.dungs.schutz in Höhe sei.nes Pfän.dungs.frei.be.tra.ges (985,15 Euro pro Monat bei Le.di.gen ohne Un.ter.halts.ver.pflich.tun.gen). Dabei kommt es nicht dar.auf an, aus wel.chen Ein.künf.ten die.ses Gut.ha.ben her.rührt. Künf.tig ge.nie.ßen damit auch Selbst.stän.di.ge Pfän.dungs.schutz für ihr Kon.to.gut.ha.ben. Jeder Kunde kann von sei.ner Bank oder Spar.kas.se ver.lan.gen, dass sein Gi.ro.kon.to als P-​Kon.to ge.führt wird.

    https://ssl.bmj.de/enid/9b8a441d2cee...lungen_58.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    Wird aber auch langsam Zeit das sowas kommt. :bravo:

  4. #3
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    hidiho
    naja kommt darauf wie man es sieht....
    verlangst du nun solch ein Konto was wird dann passieren ???
    Dein Konto bekommt eine sogenannte Überziehungssperre, also nichtmal ein Cent darf dann überzogen werden. Überweisung 1 Cent zu hoch...Pech gehabt
    Lastschrift kommt....1 cent zu hoch lastschrift zurück mangels deckung....
    ok kein Problem wenn du immer auf dem laufenden bist was dein Konto betrifft ....also welche Eingänge, Ausgänge kommen noch oder sind schon da....
    Nächstes Problem, warum sollte man dir dann um deine Arbeit zu erleichtern einen Dispositionskredit einräumen--> also wieder Konto nur auf Guthabenbasis, keine Überziehung, kein Dispokredit eventuell sogar ncihtmal eine Kreditkarte...
    cya
    shadow

  5. #4
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    Zitat Zitat von shadow79761",p="718799
    hidiho
    naja kommt darauf wie man es sieht....
    verlangst du nun solch ein Konto was wird dann passieren ???
    Dein Konto bekommt eine sogenannte Überziehungssperre, also nichtmal ein Cent darf dann überzogen werden. Überweisung 1 Cent zu hoch...Pech gehabt
    Lastschrift kommt....1 cent zu hoch lastschrift zurück mangels deckung....
    ok kein Problem wenn du immer auf dem laufenden bist was dein Konto betrifft ....also welche Eingänge, Ausgänge kommen noch oder sind schon da....
    Nächstes Problem, warum sollte man dir dann um deine Arbeit zu erleichtern einen Dispositionskredit einräumen--> also wieder Konto nur auf Guthabenbasis, keine Überziehung, kein Dispokredit eventuell sogar ncihtmal eine Kreditkarte...
    cya
    shadow
    So geht es Leuten, die von Pfändung bedroht sind, bereits Heute. Darüber hinaus kommen sie nicht mehr an ihr Geld, auch wenn es nur Eingänge vom Sozialamt, Arge, etc. sind.
    Es sei denn sie haben alles innerhalb der ersten 7 Tage nach Eingang abgehoben. Doch was passiert dann mit Abbuchungen, etc.???

    Die neue Regelung ist allemal besser, als der jetztige Zustand.

    Es ist übrigens verständlich, daß an Leute die einen Dispo nicht zurückzahlen können, auch keiner gewährt wird.

  6. #5
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    im prinzip ok aber die freisumme ist viel zu hoch. da schuldet mir einer geld, und nehmen wir an mir als selbständigem bleiben monatlich 500 euro über. und ich komme nicht an das geld des anderen, der 980 euro im monat übrig hat.

    pfändungsfrei sollte nur das geld sein, das wirklich zum leben notwendig ist. im prinzip ist schon hartz4 zu viel...

  7. #6
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    Zitat Zitat von zappalot",p="718850
    im prinzip ok aber die freisumme ist viel zu hoch. da schuldet mir einer geld, und nehmen wir an mir als selbständigem bleiben monatlich 500 euro über. und ich komme nicht an das geld des anderen, der 980 euro im monat übrig hat.

    pfändungsfrei sollte nur das geld sein, das wirklich zum leben notwendig ist. im prinzip ist schon hartz4 zu viel...
    Und wie kannst Du das beurteilen? Hast Du etwa weniger, als z.B. ALGII zum Leben und kommst Du prima damit aus?

    Von 980,00 "über" haben, bleibt tatsächlich nicht einmal die Hälfte, wenn man lfd. monatliche Zahlungen abzieht.

    Als Selbständiger nur 500,00 "über" zu haben ist Dummheit, denn die Differenz zum ALGII zahlt die ARGE auch Selbständigen.

    Ich vermute aber, hier schreibt wieder einmal jemand über etwas, von dem er selbst keine Ahnung (Erfahrung) hat.

  8. #7
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    Zitat Zitat von zappalot",p="718850
    i[...] im prinzip ist schon hartz4 zu viel...
    Im Prinzip hast du Recht. Was liegen diese Schmarotzer auch uns auf der Tasche - und 347 € sind zum Leben wirklich zuviel.

    Ach, beinahe vergessen, diese Schmarotzer sahnen ja noch 4 € mehr ab.

    Und das, wo die Preise sinken und der Konsum boomt.

    @zappalot, ich hoffe du weißt was du schreibst.

  9. #8
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    Zitat Zitat von Kali",p="718858
    Zitat Zitat von zappalot",p="718850
    i[...] im prinzip ist schon hartz4 zu viel...
    Im Prinzip hast du Recht. Was liegen diese Schmarotzer auch uns auf der Tasche - und 347 € sind zum Leben wirklich zuviel.
    ..und davon gehen erst mal noch die ständig steigenden Stromkosten ab, sowie alle 3 Monate 10 Euro Praxisgebühr für den Hausarzt, weitere 10 für den Zahnarzt und zusätzlich regelmässige Medikamentenzuzahlungen. Kleidung, Möbel und Hausrat sollen noch angeschafft werden, Reparaturen bezahlt und falls dann ein Rest bleibt, darf man davon etwas zu essen kaufen. Nicht zu vergessen: sparen sollte man noch für evtl. unvorhersehbare Situationen.

    Tatsächlich alles viel zuviel.

  10. #9
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    Zitat Zitat von zappalot",p="718850
    im prinzip ok aber die freisumme ist viel zu hoch. da schuldet mir einer geld, und nehmen wir an mir als selbständigem bleiben monatlich 500 euro über. und ich komme nicht an das geld des anderen, der 980 euro im monat übrig hat.

    pfändungsfrei sollte nur das geld sein, das wirklich zum leben notwendig ist. im prinzip ist schon hartz4 zu viel...
    Dummes Geschwätz - wenns so ist, dann pass vorher auf wem du was gibst. Glaub mir von was und wem ich rede. Oder lass es!

  11. #10
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Reform des Pfändungsschutz

    mit pfaendungsschutz habe ich mich noch nie befasst. bislang war ich immer glaeubiger.
    ich sehe nun das sich einige hier in der materie gut auskennen und es wohl zeitnah erleben.

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Röslers neuer Griff in die Geldbörsen der Bürger. Reform der Pflegekasse.
    Von wingman im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.11.10, 11:09
  2. "Politische Reform in Thailand"
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.10.10, 20:21
  3. FCCT Political Reform in Thailand - 13. Mai 2009
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 09:13
  4. Abhisit fordert Reform der Massenmedien!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 06:31