Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 84

Rechtsruck in Österreich

Erstellt von Thaimax, 28.09.2008, 19:20 Uhr · 83 Antworten · 3.163 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Rechtsruck in Österreich

    Lieber Leipziger, von der RENTE ausgehend hast du doch Recht. Die Deutschen sind überaltert, bei unter 12jährigen sind die Ausländer in der Überzahl!! Das heißt, in 20 Jahren sind auch die Deutschen Erwachsenen in der Unterzahl, aber deine Ausländer gehen dann langsam in RENTE Dann mußt du nochmals ne Rechnung aufmachen

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Rechtsruck in Österreich

    Zitat Zitat von Extranjero",p="637053
    Da kann man Mann genauso mit diesem Link argumentierern:
    http://www.destatis.de/jetspeed/port...psml__nnn=true

    Hier einem Keil zwischen Ausländer und Deutsche treiben zu wollen halte ich in einem Thailandforum für das allerletzte.

    Anstatt sich für Integration einzusetzen wird gehetzt und rechteste Parolen gedroschen. [highlight=yellow:ff2dcc595e]Arm, einfach nur arm und schäbig.[/highlight:ff2dcc595e]
    trifft es genau!
    Möchte ich gerne noch mit einem gut gemeinten, nachdrücklichem "Platt, platter, am plattesten" ergänzen!

    Grüße

    Jochen

  4. #73
    Avatar von

    Re: Rechtsruck in Österreich

    Das schreibt das BKA zur Ausländerkriminalität. Einige leiden ganz ofensichtglich hier im Forum unter Realitätsverlust.

    Die Anzahl der Tatverdächtigen ist im Jahr 2007 um 0,5 Prozent auf 2.294.883 gestiegen.
    Während die Zahl der erfassten deutschen Tatverdächtigen um 1,4 Prozent auf 1.804.605
    anstieg, konnte bei den nichtdeutschen Tatverdächtigen, analog zu den Vorjahren, erneut
    ein Rückgang um 2,5 Prozent auf 490.278 festgestellt werden.
    Der Tatverdächtigenanteil
    von Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit sank im Vergleich zum Vorjahr von
    22,0 Prozent auf 21,4 Prozent.

    Während sich der zu registrierende Abwärtstrend seit 1998 bei den Tatverdächtigenzahlen der
    Nichtdeutschen fortsetzte, gab es bei den Deutschen erstmalig wieder einen Anstieg (um
    1,4 Prozent
    auf 1.804.605 Tatverdächtige). Die Anzahl Tatverdächtiger ohne deutsche
    Staatsangehörigkeit reduzierte sich gegenüber dem Vorjahr noch einmal um 2,5 Prozent auf
    490.278. Bezogen auf die Gesamtzahl der Tatverdächtigen verringerte sich der Anteil der
    nichtdeutschen Tatverdächtigen seit 1993 kontinuierlich und machte im Jahr 2007 21,4 Prozent
    (1993: 33,6 Prozent) aus. Ohne ausländerspezifische Delikte betrug der Tatverdächtigenanteil
    Nichtdeutscher 19,0 Prozent (2006: 19,4 Prozent.

    http://www.bka.de/pks/pks2007/downlo...urzbericht.pdf
    Die Kriminalität von Ausländern ist niederer als es die Altersstruktur und das soziale Milieu nahelegen würde.

    Aber das paßt natürlich nicht in die braune Propaganda.

  5. #74
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Rechtsruck in Österreich

    Zitat Zitat von petpet",p="637057
    wozu dann Argumente? Jochen
    Tja, genau da liegt dein Problem... ein geistiger Platten

  6. #75
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rechtsruck in Österreich

    Hallo garni1

    Lieber Leipziger, von der RENTE ausgehend hast du doch Recht. ...........
    Na endlich hat es klick gemacht ..........

    ............aber deine Ausländer gehen dann langsam in RENTE Dann mußt du nochmals ne Rechnung aufmachen
    Richtig , man sitz dann irgend wann mal da mit einem Heuschreckenschwarm von Grauköpfen aus aller Herren Länder ............. aber bis dahin ist erstmal noch Zeit und noch einige Wahlperioden Luft ............

  7. #76
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Rechtsruck in Österreich

    Zitat Zitat von Lamai",p="637064
    Zitat Zitat von petpet",p="637057
    wozu dann Argumente? Jochen
    Tja, genau da liegt dein Problem... [highlight=yellow:d1fe2fec24]ein geistiger Platten[/highlight:d1fe2fec24]
    Verstehe ich nicht, klär mich doch mal auf, was Du meinst! Und worüber lachst Du? Über Dich selber?

  8. #77
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Rechtsruck in Österreich

    @extranjero, du schreibst von TATVERDÄCHTIGEN, solange eine Tat nicht bewiesen ist, gilten diese als Unschuldig.

    Und nun geh mal auf das Statistische Bundesamt: Justiz2008

    Dort sind die Verurteilten, also die schuldigen!!
    Nach Verbrechen, Bundesland usw geordnet

  9. #78
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Rechtsruck in Österreich

    Seite?

  10. #79
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Rechtsruck in Österreich

    2 Daten und Fakten zum Gang der justiziellen Strafverfolgung

  11. #80
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Rechtsruck in Österreich

    Hallo Extranjero

    Die Kriminalität von Ausländern ist niederer als es die Altersstruktur und das soziale Milieu nahelegen würde.
    Eben , z.B. die höchste Kriminalität gibt es bei männlichen Jugendlichen der Unterschicht (egal woher) im Alter 16-26 ..........

    Und genau diese Bevölkerungsgruppe wird z.B. in westdeutschen Großstädten bis zu 80% von Ausländern besetzt .............

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. skiurlaub in österreich
    Von klaustal im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 15:11
  2. Visum D für Österreich
    Von mordillo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 14:37
  3. Ehevertrag in Österreich
    Von fralao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.06, 12:43
  4. Aufenthaltstitel - Österreich
    Von Roah im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.06.06, 22:42
  5. Heirat in Österreich
    Von fralao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.06.06, 00:05