Ergebnis 1 bis 9 von 9

Raucht His Royal Highness Crown Prince Maha Vajiralongkorn im Flugzeug?

Erstellt von schimi, 29.10.2010, 21:07 Uhr · 8 Antworten · 2.717 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Raucht His Royal Highness Crown Prince Maha Vajiralongkorn im Flugzeug?

    habe folgendes in einem anderem Forum gelesen und fand es ganz witzig, den Wahrheitsgehalt mag ich nicht zu beurteilen, war zufällig jemand im selben Flug?:

    "Ich gebe weiter die Sitzordnung TG 920 vom 23.10. 2010 bekannt :

    C unten völlig leergeräumt

    3A : Der stellvertretende Kassenwart der Laubenkolonie Rio Grande zu Bergneustadt , Genosse Dr. hc Somkiat

    3E/F : Ein Ehepaar

    3K : ein Mann

    Reihe 2 leergeräumt

    1A : Der thailändische Kronprinz

    1K : Die Verlobte desselben

    Der Herr von 1A hat während des Fluges permanent Pfeife geraucht , deswegen hat sich 3A alsbald in die rückwärtige C verzogen . Der Flug vermittelte in seiner Gänze einen intensiven Einblick in die dem Gemeinen Fielvlieger fremde Welt höfischen Treibens . 1A und 1K hinterließen einen nicht unsympathischen Eindruck , die speziellen Umstände lassen sich nur mit der Verehrung des Thai-Menschen hinsichtlich des Königshauses erklären . Ich würde nur darum bitten , daß die Thai Airways bei Umwidmung der F zum Rauchersalon dies die sonstigen Mitreisenden vorab wissen lassen , so daß dieselben sich zu etwas entscheiden können bevor es losgeht . Ansonsten alles deren Sache"

    Wenn es der Tatsache entspricht, schon ein Erlebnis oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Inwiefern?

  4. #3
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Inwiefern?
    naja dass man im Flieger rauchen durfte natürlich, die Nichtraucherlämpchen waren sicher ausgeschaltet...gerade auf Langstecke vermisse ich das sehr.
    Hoffe dass der Prinz mal auch auf einem meiner Flüge dabei ist.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    es ist selbstverstaendlich, dass eine Fluglinie der Thai es einem Mitglied der Koenigsfamilie so bequem wie moeglich macht,
    zumal Privatfluege in leeren Flugzeugen bei internationalen Koenigshaeusern ja ueblich ist,
    und die besondere Situation, dass nun ein Linienflug ausgesucht wurde,
    ja schon eine Ehre fuer die anderen Passasiere darstellt.

    Persoenlich koennte ich die Entscheidung, eine Pfeife einer normalen Zigarette vorzuziehen, mittlerweile gut nachvollziehen.

    Vor 10 Jahren noch war eine thailaendische Mallborow ein in Thailand hergestelltes Produkt, und war fuer mich vom Geschmack und von der Verbrennung absolut ok.
    Mittlerweile wird die thailaendische Mallborow, wie fast saemtliche andere Zigarettenmarken in Thailand, zentral, fuer den asiatischen Markt, auf den Phillipinen hergestellt,
    und seitdem stimmt die Qualitaet nicht mehr.
    Der Inhalt besteht nicht mehr aus langen Tabakblaettern, sondern aus einem zusammengehaexeltem Kleinmix, der zudem noch unregelmaessig verbrennt,
    = abhaschen und der gesamte brennende Kern loesst sich ebenfalls und man muss den Zigarettenstummel neu anzuenden,
    = waehrend des rauchens fliegen ploetzlich brennende Aschepartikel von der Zigarette in die Hoehe, und hinterlassen beim unkontrolliertem Landen, machmal Brandpunkte an den Sitzmoebeln.
    = der Geschmack geht zuweilen stark an die Qualitaet der polnischen Zigaretten heran.

    Fazit, die nach Thailand mitgebrachte Stange aus Dubai, der selben Marke, war ein gewohnter Qualitaetsgenuss und wurde in den letzten Wochen auf alle paar Tage eine Schachtel, gestreckt.

    Zurueck zum Thema, - klar, wenn der Tabak stimmt, kann mans gut verstehen,
    warum nur Pfeife in Frage kommt.

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Hoffe dass der Prinz mal auch auf einem meiner Flüge dabei ist.
    Ich bezweifle, dass man als normal Sterblicher, auch in so einer Situation und selbst dann, wenn man ebenfalls einen der 10 vordersten Plätze gebucht hat, irgendwelches Rauchzeug auch nur anschauen - geschweige denn anzünden darf. Immerhin drohen 2000 US$ Strafe.

  7. #6
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    das Rauchverbotszeichen ist aus wenn er mitfliegt, von daher wird man wohl als F Passagier auch rauchen können, sicher gilt das nicht für das einfache Volk der Hintensitzer.

    wohl der Rückflug:

    "Ich gebe weiter die Sitzordnung TG 925 vom 29.10. 2010 bekannt :

    Reihe 69 bis 35 – Touristen - voll

    Reihe 11 bis 19 (erstes Obergeschoss) Touristen - voll.

    Reihe 34 bis 22: ca. 50 Offizielle Vertreter von Thai Airways, koeniglichem Hofstaat, Armee, Leibwache, Butler, Protokollreferenten usw.

    Reihe 24 E: ein weisser Pudel Namens „FUFU“

    3A : ich

    3E : meine Frau

    3K : ein Mann (normaler Fluggast aus Deutschland)
    Reihe 2 A,E,F leergeräumt (hier waren Aktenkoffer und verschiedene Utensilien untergebracht)

    Reihe 2 K: ein aelterer Herr in Uniform – wahrscheinlich der persoenliche Referent des...

    1A : der thailändische Kronprinz

    1K : seine Ehefrau! (Sie haben am 10.2.2001 geheiratet)



    Schon beim Boarding in MUC waren unten mehrere VW Vans und viele Leute in Uniform, Zig grosse und kleine Koffer, Taschen, Kisten, Kleidersaecke wurden ueber die Treppen an der rechten F-Tuere verladen. Es stellte sich heraus, das eine ganze Lastwagenladung vor 23 F und E gerlagert wurden. Die ganze F war dekoriert und geschmueckt mit verschiedensten Utensilien, Tabletts, Blumen, Mal- und Zeichenstiften, Buecher auf Tabletts usw. – an alles war gedacht.

    Die Stewardess war schon ganz aufgeregt „the Crown Prince is our Guest today..“ obwohl, wie sich spaeter zeigte die Royals ausschliesslich durch ihr eigenes Personal bedient wurden.

    In den Toiletten der First waren schon Bademaentel, Pyjamas, Zahnbuersten usw. vorbereitet.

    Die Purserin kam zu uns und entschuldigte sich vorab fuer die ganze Inconvenience and „our VIP may smoke“. Aha – dafuer also das Tablett mit vorbereiteten Rauchutensilien, Feuerzeug, Pfeife, Tabak etc. Nebst eigenem Butler, der nur dafuer zustaendig war.

    Dann kam die Limousine mit den beiden. Alle Thailaender an Bord bewegten sich fortan im Bereich der F nur noch auf Knien, ohne Schuhe und hatten weisse Samthandschuhe an (denn man darf ja nie ueber dem Mitglied der koeniglichen Familie stehen oder mit der Hand beruehren). Das koenigliche Paar nickte uns kurz zu, nahm Platz und schon ging es los – sowohl mit dem Flug als auch mit dem Rauchen.

    Dies hatte zur Folge, dass ich, meine Frau und der Herr von 3 K umgehend sich an den Flightmanager wandten und sich in die untere C umquartieren liessen. Der musste dafuer irgendwelche Thai Offizielle umsetzen. Denn alle Plaetze waren ja voll. Somit verbrachten wir den Flug auf 24 A und B. Der TG Crew war das natuerlich auch sehr unangenehm und sie entschuldigten sich vielfach bei uns.

    Der Flug vermittelte in seiner Gänze einen intensiven Einblick in die dem Gemeinen Fielvlieger fremde Welt höfischen Treibens . 1A und 1K hinterließen einen nicht unsympathischen Eindruck , die speziellen Umstände lassen sich nur mit der Verehrung des Thai-Menschen hinsichtlich des Königshauses erklären.

    Alles sehr spannend und fuer mich als alten Thailand Fan ein grosses Erlebnis!

    Ankunft in BKK war dann naturlich direkt und ohne Warteschleifen – Auf dem Rollfeld salutierende Soldaten, Garde etc. dann Ausstieg des Prinzen und Hinterher die ganzen Bediensteten mit dem ganzen Gepaeck. Das Paar fuhr dann-d.h. der Kronprinz fuhr selbst-mit umfangreicher Eskorte vorne und hinten mit einem Top gepfegtem weissen Benz (Baureihe E 123) vom Hof.

    und wir wurden mit dem ecar ins royal orchid spa gebracht ..."

  8. #7
    fox
    Avatar von fox

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    195
    am 5.10. gemeinsam mit freundin auf 2E und 2F in der 747 nach MUC geflogen und die restl. 8 sitzplätze waren unbesetzt. geraucht haben wir zwar nicht - dafür aber 10k über dem meer.....

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Mann, muß das schön sein.

  10. #9
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle, dass man als normal Sterblicher, auch in so einer Situation und selbst dann, wenn man ebenfalls einen der 10 vordersten Plätze gebucht hat, irgendwelches Rauchzeug auch nur anschauen - geschweige denn anzünden darf. Immerhin drohen 2000 US$ Strafe.
    Ich habe schon vorher die Story vom rauchenden Kronprinzen gehört. Scheint also üblich zu sein.

Ähnliche Themen

  1. Welche Zigaretten Marke raucht ihr in Los?
    Von Heinrich Friedrich im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.06.11, 08:55
  2. mir raucht der Kopf
    Von Kuki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 08.05.10, 10:54
  3. Kronprinz Maha Vajiralongkorn auf dem Stadtfest
    Von SubKorn im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.07.08, 15:22
  4. Bangkok prince hotel über neckermann
    Von storasis im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.08, 16:48
  5. Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn in D
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.08, 15:46