Seite 58 von 59 ErsteErste ... 84856575859 LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 582

Raucher?

Erstellt von Met Prik, 11.12.2006, 03:38 Uhr · 581 Antworten · 42.346 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: Raucher?

    Kleines Update am Rande:

    468 Tage Rauchfrei!

    Probleme? Ja!

    Immer noch ca. 12Kg Übergewicht. (bekomme ich nicht in den Griff). Esse und trinke aber weder mehr noch anders.

    Und immer noch kurzatmig....
    Ich dachte, das wird ohne Qualm besser. :-(

    Ich glaub, ich fang das qualmen wieder an.

  2.  
    Anzeige
  3. #572
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Raucher?

    Zitat Zitat von Nokhu",p="589463
    Kleines Update am Rande:

    468 Tage Rauchfrei!

    Probleme? Ja!

    Immer noch ca. 12Kg Übergewicht. (bekomme ich nicht in den Griff). Esse und trinke aber weder mehr noch anders.

    Und immer noch kurzatmig....
    Ich dachte, das wird ohne Qualm besser. :-(

    Ich glaub, ich fang das qualmen wieder an.
    bei mir same same. Bleib trotzdem standhaft, ein Zurück zum Gift wäre wohl das Schlimmste...

    Bin selbst auch von 90 auf 100 Kilo hoch und die hab ich jetzt seit vier Jahren konstant. Glaub aber kaum, dass ich die wieder verlieren würde, wenn ich jetzt mit dem Rauchen wieder anfange. Im Gegenteil, es würde alles kaputtmachen und der ganze Zirkus würde wieder von vorne losgehen. Ich bleib dabei, habs jetzt vier Jahre geschafft und muss halt mit dem Zustand des (geringen) Übergewichts und sehr seltener Schmachtanfälle leben. Die Vorteile überwiegen trotzdem. Auch bei mir ist die Kurzatmigkeit geblieben, 35 jahre Rauchen hinterläßt nun mal keine intakte Lunge.
    Das wird durch Rauchen auch nimmer besser.

    resci

  4. #573
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Raucher?

    Zitat Zitat von Nokhu",p="589463
    Ich glaub, ich fang das qualmen wieder an.
    Blos nicht. Bin jetzt ca. 15 Jahre rauchfrei, konnte mir zwischendurch sogar ab und zu eine Fluppe ins Gesicht stecken (allerdings nicht auf Lunge) ohne wieder Bedürfnis zu bekommen wieder stetig zu rauchen. Mittlerweile finde ich es aber einfach nur noch eklig

    Kurz nach dem Stop hatte ich gewichtsmässig auch reichlich zugelegt, irgendwann hatte sich das aber wieder normalisiert. Blöderweise habe ich nun aber wieder einen BMI von deutlich grösser 2.5 ohne was an meinen Lebensgewohnheiten geändert zu haben. Sch... Bürojob Trotzdem wollte ich nie wieder tauschen, Rauchen ist Blödsinn pur. Halt durch

    Grüsse
    Alex

  5. #574
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: Raucher?

    Zitat Zitat von resci",p="589465
    Bleib trotzdem standhaft, ein Zurück zum Gift wäre wohl das Schlimmste...
    Ich werde natürlich nicht wieder anfangen!!!

    ..muss halt mit dem Zustand des (geringen) Übergewichts und sehr seltener Schmachtanfälle leben.
    Gering ist gut....!
    Habe einen BMI von über 30, das ist starkes Übergewicht.
    Schmachtanfälle habe ich dafür so gut wie garnicht mehr.

    Auch bei mir ist die Kurzatmigkeit geblieben, 35 jahre Rauchen hinterläßt nun mal keine intakte Lunge.
    Nee, schon klar! Aber das ich weniger Luft bekomme wie vorher als Raucher ist doch schon etwas seltsam, oder?


    Zitat Zitat von Alek",p="589469
    .... konnte mir zwischendurch sogar ab und zu eine Fluppe ins Gesicht stecken (allerdings nicht auf Lunge) ohne wieder Bedürfnis zu bekommen wieder stetig zu rauchen.
    Das geht bei mir auch ohne Probleme.

    Kurz nach dem Stop hatte ich gewichtsmässig auch reichlich zugelegt, irgendwann hatte sich das aber wieder normalisiert.
    Das wird so auch immer wieder publiziert und von Ärzten behauptet. Funktioniert bei mir aber nicht.
    Auf meine Frage, ob starkes Übergewicht nicht ebenso schädlich ist wie das Rauchen kam nur.......ja ja.
    Und was "ja ja" heisst, wissen wir seit Werner wohl alle.
    Trotzdem wollte ich nie wieder tauschen, Rauchen ist Blödsinn pur. Halt durch
    Klar doch!


    Ich möchte jetzt aber folgendes klarstellen :

    Mein obiges Post war aus Frust geschrieben und soll zukünftige Nichtraucher nicht davon abhalten damit aufzuhören.

    Denn folgendes ist und bleibt Fakt:
    Der Geruchs und Geschmackssinn verbessert sich dramatisch.
    Kein Gestank mehr in der Wohnung, die Abstände zwischen den Renovierungsarbeiten verdoppeln sich, und Frau und Kind(er) sind zufrieden.
    Vom (starker Raucher) eingesparten Geld geht´s dann locker in Urlaub. Wenn, ja wenn man es an die Seite legt und spart.

  6. #575
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: Raucher?

    Rauchverbote lassen Tabak-Umsatz einbrechen !

    Die Rauchverbote in Kneipen und Behörden machen der Tabakindustrie offenbar stark zu schaffen. In den ersten drei Monaten des Jahres ist der Umsatz mit Zigaretten in Deutschland um fast neun Prozent eingebrochen. Der Zigarren- und Zigarillo-Absatz ging sogar um 36 Prozent zurück. Doch mancher bezweifelt den Einfluss der neuen Gesetze.


    Quelle:
    http://money.de.msn.com/aktien/wirts...mentID=8317612

  7. #576
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Raucher?

    die neue Message von den Filmfestspielen von Cannes,

    Boykott gegen das Rauchverbot

    Jurymitglied Sean Pen (Rumble Fish)
    und seine Kollegin, propagierten es auf der Pressekonferenz medienwirksam.

  8. #577
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Raucher?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="590528
    die neue Message von den Filmfestspielen von Cannes,

    Boykott gegen das Rauchverbot

    Jurymitglied Sean Pen (Rumble Fish)
    und seine Kollegin, propagierten es auf der Pressekonferenz medienwirksam.
    Die Anti-Raucher Bewegung nimmt langsam auch Formen an, die man wohl auch kritisieren darf. Es soll in den USA sogar kommen, dass in Filmen nicht Personen mit Zigarette im Mund gezeigt werden werden dürfen (damit Kid's das nicht cool finden und nachmachen). Absoluter Schwachsinn hoch drei. Zensur und Beschränkung der künstlerischen Freiheit!

    DisM, hast Du zufällig einen Link?

  9. #578
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Raucher?

    Das sieht ma doch auch in Thai Filmen(jedenfalls wenn sie im TV gezeigt werden). Da werden Zigaretten genauso wie z.B. ein nackter Hintern unkenntlich gemacht. Ich kann mich erinnern, das das Jacky Chan in einem Film getroffen hat.

  10. #579
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Raucher?

    Zitat Zitat von soulshine22",p="590535
    [...] (damit Kid´s das nicht cool finden und nachmachen). Absoluter Schwachsinn hoch drei. Zensur und Beschränkung der künstlerischen Freiheit![...]
    Sehe ich nicht so, zumal die ´unterschwellige´ Wirkung visueller und akustischer Effekte unbestritten ist.

    Nicht umsonst beschäftigt die Industrie hochqualifizierte (-bezahlte)Psychologen, um ihre Produkte an den Menschen zu bringen.
    Die (unterbezahlten) Psychotherapeuten, die sich anschließend um die Suchtopfer kümmern, werden dann von der Krankenkasse (also von uns) honoriert.

  11. #580
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Raucher?

    Zitat Zitat von Kali",p="590567
    (..) zumal die ´unterschwellige´ Wirkung visueller und akustischer Effekte unbestritten ist.

    Nicht umsonst beschäftigt die Industrie hochqualifizierte (-bezahlte)Psychologen(..)
    Da gebe ich Dir schon recht, keine Frage. Was unterschwellige psychologische Massenbeeinflussung angeht, gibt es wohl nichts effektiveres als Filme und Fernsehen.

    Jedoch ist es für mich eine prinzipielle Frage. Hätte "Natural Born Killers" etwa nie gezeigt werden dürfen, nur weil es Jugendliche nachweislich zu Amokläufen animiert hat? Ich sage nein, man muss soviel Freiheit haben dürfen einen solchen Film zu machen. Es ist doch eine Spiegelung unserer kranken Gesellschaft.

    Oder weil Du Suchtopfer erwähnst: während man "Trainspotting" und "Requiem for a dream" durchaus noch als Anti-drogen Filme ansehen kann, sieht man in "Pulp Fiction" einen John Travolta beim fixen. Und es kommt gut rüber, so gut, dass man glaubt es wäre das Geilste das es gibt. Hätte man es nie so deutlich zeigen sollen wie sich jemand einen Schuss setzt?

    Die Masse wird immer beeinflusst und beeinflussbar sein. Aber ich sehe es doch in jedem seiner Eigenverantwortung ob er Drogen nimmt oder nicht, genauso auch beim Rauchen.

    Grüße,
    Chris

Ähnliche Themen

  1. Raucher am Pranger
    Von nufi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.10, 12:39
  2. Raucher aufgepasst!
    Von thaidreamer im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.06, 09:41
  3. Raucher fliegt nach Thailand
    Von Testare im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 27.01.04, 13:19
  4. Raucher haben häufiger Erektionsstörungen .
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.03, 03:25
  5. Schlechte Zeiten für Raucher?
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 09:18