Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

"Raketenmann"

Erstellt von Nokhu, 27.09.2008, 06:59 Uhr · 39 Antworten · 1.982 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.168

    Re: "Raketenmann"

    ......Member Knarf wird von den meisten hier als sog, "Spinner" dargestellt. Auch wenn seine Gedanken sehr - einigen wohl zu weit - gehen, sollte man sich aber auch mal das gerade hierzulande schon eingebürgerte Gegenteil vorstellen: sauertöpfisch dreinblickender fortschritt.-u. technologiefeindlicher Kulturpessimismus - ökologisch bewußt eben..... ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von Freulein",p="636501
    Knarf... 10 Euro Gewinn macht mich glücklich.
    100 Euro Gewinn macht mich glücklicher.

    Du brauchst also unendlich viel Geld um unendlich gluecklich zu sein.
    Du weisst wie arm du dran bis, hasst aber Angst es hier zuzugeben. Wie ein Kind halt.

    Fred
    Sag mal, du verstehst aber auch gar nichts.
    Wenn ich sage "100 Euro Gewinn macht MICH glücklicher." dann meine ich natürlich nicht "mich" als Person, sondern "mich" aus Sicht des allgemeinen Individuums - statistisch betrachtet (also ohne Ausnahmen der Minderheit). Ähnlich wie ein Fußballtrainer sagt "WIR haben nicht gut gespielt". Heißt ja nicht, dass er selber mitgespielt hat.

    Man könnte auch sagen "man".

    Würde ich mich selber meinen, hätte ich "Ihre Hoheit" gesagt ;-D

    Nichtsdestotrotz würde ich natürlich trotzdem 100 Euro nehmen, wenn mir jemand die 2 Scheine zur Auswahl hinhält. Warum wohl?

    Wenn du dich für 10 Euro entscheidest, dann hast du halt schon genug. Freu dich, dass du dein Glücksziel bereits erreicht hast. Und mache dich nicht über arme Menschen lustig.
    Wenn ich ständig jemanden beleidigen würde, würde mich das jedenfalls nicht glücklich machen. Ich würde mich dann erst recht für ein armes Würstchen halten, das auf Kosten anderer lebt. Aber jedem sein eigenes Glücksgefühl. Wenn das für dich dazu zählt gönne ich dir natürlich dein Glück.

    Ihre Hoheit steht da drüber.
    Ich hoffe, das tun deine anderen Mitmenschen auch, auf die du so tief herabschaust. Typisch "erwachsenes" Verhalten. Spricht nur für meine Thesen. Danke für den Beleg!

  4. #33
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636413

    natürlich hat der Tage nicht mehr als 24 Srtunden.
    Aber man spart Zeit.
    Und bei welcher Bank zahlst du diese "gesparte Zeit" ein?


    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636413
    Glücklicher:

    wer zufrieden ist ist auch glücklich.
    Und für mich gibt es schon eien Steigerung von Glück.
    10 Euro Gewinn macht mich glücklich.
    100 Euro Gewinn macht mich glücklicher.
    Na klar, ich wusste das du, als echter Quantenmechaniker, das hinbiegen wirst, du kannst sogar auf einem Pfannkuchen fliegen und laesst ein Kamel durch ein Nadeloehr springen! Wie bei Alice im Wunderland halt...


    Es gibt Heute wie in der Antike immer Leute bei denen Glaube dem Verstand, der Rationalitaet und der Logik voranstgestellt wird!

  5. #34
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von Samuianer",p="636560
    Und bei welcher Bank zahlst du diese "gesparte Zeit" ein?
    Die Zeit zahle ich nirgends ein, sondern verbrauche sie sofort mit Dingen, die mir Spaß machen und mich glücklich machen.
    Achtung: ich/mich = man

    Beispiel: ich habe 2 Wochen Urlaub. Brauche 1 Woche, um an meinen Urlaubsort hinzufahren. Und 1 Woche, um zurückzufahren. Zeit am Urlausbort = 0.
    Nun habe ich also die Alternative: 2 Wochen an Bord eines alten Schiffes ohne Unterhaltungsprogramm, mit Einheitsessen und reiner Meeressicht von der beengten Koje aus.
    Oder das volle Urlaubs-Programm mit Kultur, Remmi-Demmi, Massagen, Strandbaden, Kultur etc.

    Gut, es mag ja einieg wenige leute geben, die ersteres bevorzugen. Ich zahle meine "gewonnene" Zeit lieber bei der "Bank" Urlaubsort ein.
    Ähnliches gilt für andere Erfindungen, wie z.B. Haushaltsroboter. Anstatt selber zu putzen, erledigt das ein Roboter für mich. Gibt viele schöne Dinge, die man in der Zeit erledigen kann.

    Beispiel: Lernen/Recherche etc. Statt in Bibliotehken stundenlang in Büchern zu wälzen, geht man ins Internet, sucht nach den Begriffen und erhält alles ofenfrisch.

    Die Zeitersparnis wächst von Tag zu Tag. Gibt halt Leute, die das nicht merken (wollen).


    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636413
    Glücklicher:
    du kannst sogar auf einem Pfannkuchen fliegen und laesst ein Kamel durch ein Nadeloehr springen!
    Wenn der Pfannkuchen stabil und das Nadelöhr groß genug ist... warum nicht?

    Du warst doch immer derjenige, der behauptet hat, alles sei möglich. Sogar, dass Thaifrauen einen A1-Test bestehen.
    Dann wirst du doch wohl auch auf einem Pfannkuchen fliegen können. Warum jetzt die Wende?

  6. #35
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636566
    .....

    Wenn der Pfannkuchen stabil und das Nadelöhr groß genug ist... warum nicht?

    Du warst doch immer derjenige, der behauptet hat, alles sei möglich. Sogar, dass Thaifrauen einen A1-Test bestehen.
    Dann wirst du doch wohl auch auf einem Pfannkuchen fliegen können. Warum jetzt die Wende?
    Jau, so wie Flugzeuge bei dir = Zeitmaschinen sind mit denen du Zeit sparst!


    Ja wenn, wenn, wenn, dann, denn..... bescheinige dir ohne Rueckhalt das dir der Spagat zwischen Himmel und Erde im handumdrehen locker gelingt und dabei aus Traum und Dichtung, Wirklichkeit und Wahrheit werden laesst!

    Funzt allerdings nur in deinem Kopf, in deiner Fantasie, so wie der Vergleich von A1 und Thaifrauen zu fliegenden Pfannkuchen! Du kriegst alles gebogen! ;-D

  7. #36
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von Samuianer",p="636571
    Funzt allerdings nur in deinem Kopf, so wie der Vergelich von A1 und Thaifrauen zu fliegenden Pfannkuchen! Du kriegst alles gebogen! ;-D
    Zumal der Vergleich sogar hinkt.
    Bekommt man irgendwann man einen Pfannkuchen zum Fliegen, was ich für kein Problem halte, dann kann damit auch jeder fliegen (wie heutzutage Flugzeuge).
    Beim A1-Test ist diese Sicherheit halt nicht gegeben. Da entscheiden individuelle Fähigkeiten und Rahmenbedingungen.

    Soll heißen: die Wahrscheinlichkeit des Pfannkuchens ist höher als das durchschnittliche Bestehen eines A1-Tests.

  8. #37
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636573
    Zitat Zitat von Samuianer",p="636571
    Funzt allerdings nur in deinem Kopf, so wie der Vergelich von A1 und Thaifrauen zu fliegenden Pfannkuchen! Du kriegst alles gebogen! ;-D
    Zumal der Vergleich sogar hinkt.
    [highlight=yellow:044f2ada0b]Bekommt man irgendwann man einen Pfannkuchen zum Fliegen, was ich für kein Problem halte,[/highlight:044f2ada0b] dann kann damit auch jeder fliegen (wie heutzutage Flugzeuge).
    Beim A1-Test ist diese Sicherheit halt nicht gegeben. Da entscheiden individuelle Fähigkeiten und Rahmenbedingungen.

    Soll heißen: d[highlight=yellow:044f2ada0b]ie Wahrscheinlichkeit des Pfannkuchens ist höher als das durchschnittliche Bestehen eines A1-Tests.[/highlight:044f2ada0b]



    Auch der Spagat ist dir wieder gelungen!

  9. #38
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "Raketenmann"

    Noch eine interessante Meldung:

    http://www.freenet.de/freenet/wissen...925e3b741.html

    Chinesische Wissenschaftler haben den EmDrive erfunden, einen elektromagnetischer Antrieb. Damit braucht ein Raumschiff zum Mars nur noch 41 Tage statt ca. 400 wie beim herkömmlichen NASA-Antrieb.
    Der EmDrive benötigt also keinen Treibstoff, sondern Mikrowellen, die durch Schubkraft in Elektrizität umgewandelt wird - eine Revolution.

    Es soll schon einen Prototyp geben.

    Westliche Forscher bezweifeln "natürlich" diese Erfindung. Gilt doch China als reines Copy-Land. Und niemand kann schließlich eher etwas eher erfinden als Amerikaner.

    Keine Ahnung, ob das nun stimmt oder nicht. Mich würde es freuen, wenn die Chinesen das durchbringen (auch für Autos etc.) und sich den Öl-Magnaten widersetzen.

  10. #39
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636891
    Chinesische Wissenschaftler haben den EmDrive erfunden, ..
    Da darf man schon sehr skeptisch sein.
    Allerdings erhält der Artikel nicht genug Fakten um
    beurteilen zu können was nun stimmt und was nicht :-)

    Und wenigstens Ricola wurde nicht von den Amerikanern
    erfunden ;-D

    Gruss, René

  11. #40
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636891
    Noch eine interessante Meldung:

    http://www.freenet.de/freenet/wissen...925e3b741.html

    Chinesische Wissenschaftler haben den EmDrive erfunden, einen elektromagnetischer Antrieb. Damit braucht ein Raumschiff zum Mars nur noch 41 Tage statt ca. 400 wie beim herkömmlichen NASA-Antrieb.
    Der EmDrive benötigt also keinen Treibstoff, sondern Mikrowellen, die durch Schubkraft in Elektrizität umgewandelt wird - eine Revolution.

    Es soll schon einen Prototyp geben.
    ich wünsche dir eine angenehme reise und einen schönen aufenthalt.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234