Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

"Raketenmann"

Erstellt von Nokhu, 27.09.2008, 06:59 Uhr · 39 Antworten · 1.978 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von Harry1",p="636371
    aber was in NAHER zukunft die welt grundlegen verändern könnte, so wie damals die dampfmaschiene zb., sehe ich, außer oben erwähntes, nicht.
    Ja, in naher Zukunft (also in den nächsten 20-30 Jahren) wird wohl kaum etwas gravierendes passieren. Da sorgen schon die Einschüchterungsversuche der Ölscheichs für, die keine alternative Energie zulassen. Aber irgendwann ist das Öl aus und dann gibt es einen ordentlichen Entwicklungsschub. Und ich denke halt an meine Kinder, Enkel und natürlich auch an meine eigene Wiedergeburt, um das dann erleben zu dürfen. Da darf man ruhig jetzt schon planen dürfen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "Raketenmann"

    Mehr Zeit? ja
    Mehr Frieden? ja
    Mehr Zufriedenheit? ja
    Glueck? ja

  4. #23
    Avatar von Harry1

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    221

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von Samuianer",p="636374
    ..
    Mal von dem ganzen Zukunftsschrott abgesehen, was hat der Menschheit das Alles wirklich gebracht?
    ...
    also ich bin schon froh über die technologien die entwickelt wurden, falls du das meinst. ich wollte zb. nie im mittelalter leben. ein kaputter zahn oder bliddarm, und es hat sich erledigt. ich müßte mein bier nach hause schleppen, ohne auto. nach thailand wochenlang auf see? NEEEE, geht gar nicht. es ist schon gut so wie es ist. könnte aber noch besser werden, hätte nix dagegen.

  5. #24
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636380
    Mehr Zeit? ja
    Mehr Frieden? ja
    Mehr Zufriedenheit? ja
    Glueck? ja


    Na klar aber nur in der knarfschen parallel Dimension!

    Von allen dieser Attribute gibt es nur ein scheinbare Steigerung, keine wirklichen!

    Mehr Zeit! Hat der Tag jetzt 28 Std. die Woche 9 Tage?! Das Jahr 14 Monate?

    Mehr Frieden!

    Mehr Zufriedenheit!

    Gluecklicher als gluecklich?

    Zu ist zu, es gibt keine Steigerung, eine Steigerung von Glueck, Gluecklichsein kann es auch nicht geben, da es dann den Erstzustand sofort in Frage stellt!

    Satter als satt, voller als voll...?

    Behaupte du was du wilst, hast ja hier uneingeschraenkte Narrenfreiheit!

  6. #25
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: "Raketenmann"

    Also ich weiß nicht warum hier einige Member über die Ideen vom Knafi herfallen.
    Möchte nur mal ein Beispiel geben. Wir hatten in der Firma zu Zeiten des BTX64 (ich hoffe einige können sich daran erinnern, so ca 25? Jahre her) ein Brainstorming, wie der Dienst attraktiver gemacht werden kann. Einer schlug vor, den Dienst über Bildschirm mit lokalem Content im Flugzeug anzubieten. Ist in der Bewertung als zu fantastisch rausgefallen.
    Und heute, das Infotainment im Flieger ist doch garnicht mehr wegzudenken.
    Deshalb, manche Ideen mögen heute noch verrückt klingen, morgen oder übermorgen können sie wahr werden.
    gruß

  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von KKC",p="636387
    Also ich weiß nicht warum hier einige Member über die Ideen vom Knafi herfallen.
    Möchte nur mal ein Beispiel geben. Wir hatten in der Firma zu Zeiten des BTX64 (ich hoffe einige können sich daran erinnern, so ca 25? Jahre her) ein Brainstorming, wie der Dienst attraktiver gemacht werden kann. Einer schlug vor, den Dienst über Bildschirm mit lokalem Content im Flugzeug anzubieten. Ist in der Bewertung als zu fantastisch rausgefallen.
    Und heute, das Infotainment im Flieger ist doch garnicht mehr wegzudenken.
    Deshalb, manche Ideen mögen heute noch verrückt klingen, morgen oder übermorgen können sie wahr werden.
    gruß

    Ja und genau DA liegt "der Hase im Pfeffer begraben"!

    Ich teile mit anderen Foristen halt ein gewissen kritischen Blick auf gewisse Aeusserungen.

    Auch auf technisch "ueberragende Errungenschaften", es mag sehr vieles geben das cool ist und unser Leben scheinbar erleichtert hat, nur hat es das auch wirklich verbessert?

    z.B. Mobil/Handy gerade hier ist es trend das die meisten das allerneueste haben.. aber ausser telefonieren uund vielicht mp3 zu hoeren, ab und an die Kamera zu nutzen das nicht WIRKLICH brauchen!

    Ich habe heut enoch ein altes Nokia mit dem kann Mensch in erster Linie telefonieren, fuer Bilder hab ich 'ne Kamera die Heute nicht bessere Bilder leifert als ein uralte Praktika SPR....nur kleiner und leichter ist, die Praktika, war kinderleicht zu handhaben, derweil bei der digi erst immer wieder programmiert werden muss...

    nur mal ein Beispiel... von einer unendlichen Reihe von "Errungenschaften" die unser Leben keinen Deut wirklich verbessert haetten!

    Fuer Schnickschnack bin ich wohl zu bodenstaendig, praktisch und zu pragmatisch eingestellt... ;-D

  8. #27
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="636380
    Mehr Zeit? ja
    Mehr Frieden? ja
    Mehr Zufriedenheit? ja
    Glueck? ja
    Ich behaupte mal frech das Gegenteil.

  9. #28
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: "Raketenmann"

    Zitat Zitat von Samuianer",p="636384
    Mehr Zeit! Hat der Tag jetzt 28 Std. die Woche 9 Tage?! Das Jahr 14 Monate?
    Mehr Frieden!
    Mehr Zufriedenheit!
    gluecklicher als gluecklich?
    Ok, differenzierter:

    Zeit:

    natürlich hat der Tage nicht mehr als 24 Srtunden.
    Aber man spart Zeit.

    Brauchte man früher vor 100 Jahren für eine Urlaubsreise nach Thailand per Schiff mehrere Wochen, reichen nun ca. 12 Stunden und in Zukunft vielleicht deutlich weniger.

    In der gewonnenen Zeit kann man viel mehr machen - als es sonst an Bord möglich war.

    Frieden:

    Dank Internet und anderen Kommunikationsarten ist die Welt friedlicher geworden. Früher kämpften Nachbarorte Stamm gegen Stamm erbitterte Kämpfe. Praktisch jeden Tag neue Kriege.

    Nun gibt es viel mehr internationale Freundschaften und Ehen, man arbeitet im Ausland, lernt die Welt durch Reisen besser kennen und kann sich über andere Völker besser informieren und sie verstehen.
    Heute hat der Normalbürger keine Angst mehr vor dem bösen Russen, weil er mit ihm am Mittagstisch ißt.
    Kriege führen heutzutage nur noch verängstighet Vollidioten, die sich vor allem wirtschaftlich etwas davon versprechen.
    Es mag zwar nicht so aussehen, aber im Vergleich zum Mittelalter oder der Römerzeit ist die Welt derzeit praktisch kriegslos, seit es die neuen Medien gibt.

    Zufriedenheit:

    also in mir haben die Erfindungen PC und Internet einen sehr hohen Grad an Befriedigung gefunden. Früher auch das Fernsehen. Oder in Zukunft Roboter, die viele weitere Aufgaben übernehmen können.
    Oder die Flugzeuge, die mich von Ort zu Ort bringen.

    Und so wird es natürlich auch mit zukünftigen Erfindungen laufen.

    Glücklicher:

    wer zufrieden ist ist auch glücklich.
    Und für mich gibt es schon eien Steigerung von Glück.
    10 Euro Gewinn macht mich glücklich.
    100 Euro Gewinn macht mich glücklicher.

    Mein Frau macht mich glücklich. Mein Kind dazu macht mich glücklicher. Habe ich jetzt noch einen guten Job steigert sich mein Glückszustand. Und kann ich bald wie ein Vogel durch die Lüfte kreisen kommt wieder etwas mehr Glücksgefühl dazu. Es gibt doch keine Grenze für Glück.

    Wichtig ist nur, dass man auch jedes kleinste Glücksgefühl voll genießen kann.
    Aber es spricht doch nichts dagegen, sich noch mehr Glück zu gönnen - und sei es eben durch irgendwelche neuen Erfindungen, die man nutzen kann.

  10. #29
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: "Raketenmann"

    Das einzige Problem ist der Bürokratismus und das Problem der Energieversorgung des Triebwerks. Da man mit dem Ding quasi überall landen kann dürfte sich eine Landeerlaubnis erübrigen. Nur das Einreise /Transitvisa?
    Sicherlich wird man Navigation und Kommunikationselektronik brauchen. Das Teil ist schon genial und wird sicher ausbaufähig sein. Vielleicht weg vom Verbrennungstriebwerk zu einer anderen Antriebstechnik.........die Zukunft hat auf jeden Fall begonnen.

    Erinnerungen werden wach .... BTX64, ohne die heutige PC Technik, Internet etc. hätte ich meine süsse Frau nicht hier .......was sehr sehr schade wäre

  11. #30
    Avatar von Freulein

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    209

    Re: "Raketenmann"

    Knarf... 10 Euro Gewinn macht mich glücklich.
    100 Euro Gewinn macht mich glücklicher.

    Du brauchst also unendlich viel Geld um unendlich gluecklich zu sein.
    Du weisst wie arm du dran bis, hasst aber Angst es hier zuzugeben. Wie ein Kind halt.

    Fred

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte