Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

R I P Pavarotti

Erstellt von DisainaM, 06.09.2007, 12:25 Uhr · 16 Antworten · 960 Aufrufe

  1. #11
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: R I P Pavarotti

    hallo (max)du alleine,
    es hindert dich keiner zu trauern.
    e-musik für elektronische musik? dürfte wohl nicht stimmen, ehe klassische tenortöne.
    ausserdem kann sich mal einen spass machen. anscheinend bist du zu sowas nicht aufgelegt. es nennt sich schwarzer humor.
    achja, seine musik mochte und mag sie immer noch gerne.
    trotzdem behalte ich meinen humor.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306

    Re: R I P Pavarotti

    Naja, immerhin ist er gerade gestorben. Da sollte man schon etwas Pietät walten lassen.
    Daß E-Musik zuerst die Abkürzung für ernste Musik ist, weißt du doch.

    Gruß

    Micha

  4. #13
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: R I P Pavarotti

    ich weis nicht, aber bei uns gibt es zur beerdigung eines toten einen leichenschmaus, zu diesen wird auch sein jok gemacht. man sollte es nicht so eng und konservativ sehen.
    pietät kann man jeder auf seine art und weise zeigen.
    hier war es kein spott und keine beleidigung. eher eine satiere.

    noch hinten dran: e-musik war auch eher ein jok.
    obwohl er auch viel schöne balladen besungen hatte, die eher nicht in die e-kategorie gehören.
    die trauer sollte man nicht so sehr dramatisieren, glaube nicht das er es selbst so wollte.
    aber ich hinder keinen an die trauer, eben jeder auf seine art und weise.

  5. #14
    max
    Avatar von max

    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    326

    Re: R I P Pavarotti

    Danke das Du mir das Trauern zutraust, doch ist es nicht die Trauer die eines nahen Lieben gebührt, sondern eines Menschen der grosse Achtung erworben hat.

    Ist ja schön das Du den Abkürzungsunterschied zwischen der elektronischen Musik und der sogenannten E-Musik kennst.

    Ob man das schwarzen Humor nennen kann, möchte ich doch bezweifeln. Es wurde auf einen realen Toten der " Schwarze Humor " gelegt, eventuell ist das dann bei Deinem ... besser angebracht und Du kannst dann Deinen Humor sicher besser gebrauchen.

    Aber lass es gut sein, denn Du wirst diese Art der Trauer und das Mitfühlen an anderem Schmerz wohl nicht ergreifen ( begreifen ) können.

    Gruss Max

  6. #15
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306

    Re: R I P Pavarotti

    O.K. - Satire. Was solls. Die Angehörigen schauen eh nicht ins Nittaya.

    Ich bin kein Opernfreund. Aber nach meinem Geschmack ist das allemal besser als z. B. seine Gastrolle bei Santana.
    Den alten Santana mag ich sehr. Aber jetzt bin ich off topic....

    Gruß

    Micha

  7. #16
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: R I P Pavarotti

    Es passiert nicht jeden Tag, dass ein Unsterblicher stirbt.

    Es werden noch Generationen und Generationen folgen, die
    neidisch sein werden auf uns Leute, die im Prinzip in der
    Gelegenheit waren, ihn mal 'Live' zu erleben.

    RIP Pavarotti.

    Gruss, René

  8. #17
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: R I P Pavarotti

    :-( also ist der pappa vom roddie gestorben, soll er in frieden ruhen war schon ein genialer saenger in seiner sparte und sein sohn der rod steward ist es wohl in seiner ;-D


    mfg lille

Seite 2 von 2 ErsteErste 12