Seite 18 von 35 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 346

Plattenspieler/ HighEnd

Erstellt von Yogi, 03.10.2008, 09:55 Uhr · 345 Antworten · 18.277 Aufrufe

  1. #171
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ...die Hochtöner mit 95 cm im Ohrhöhe, wenn ich sitze. So soll es sein...Für größere LS wäre mein Hörraum zu klein.

    isophon | Freude am Hören
    Du musst ja nicht auf der Höhe des Hochtöners sitzen. Sonst bräuchte man für größere Boxen ja eine Leiter...

    Zudem macht der Mitteltöner die Musik.

    Aber schon klar, ein Klipschhorn macht in einem kleinen Raum keinen Sinn.

    T&A Criterion T 160 E | Hifi-Wiki.de

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.056
    Die Lautsprechergrösse sollte schon zur Zimmergrösse passen.
    Bei kleineren Räumen finde ich auch die Kombi Regallautsprecher + Sub sinnvoll.

    Es gibt ja mittlerweile richtig gute Subs, z.B. Velodyne, die sich optimal auf den jeweiligen Raum einpegeln lassen.

    Ich selber nutze einen "Regellautsprecher", die Teufel M200 Classic Reference, ohne Sub für meine Stereokette.

    Für meine Heimkinokette habe ich allerdings einen Rel Sub.

  4. #173
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.325
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Du musst ja nicht auf der Höhe des Hochtöners sitzen. Sonst bräuchte man für größere Boxen ja eine Leiter...

    Zudem macht der Mitteltöner die Musik.

    Aber schon klar, ein Klipschhorn macht in einem kleinen Raum keinen Sinn.

    T&A Criterion T 160 E | Hifi-Wiki.de
    Bei der Enigma ist der MT dem HT sehr nahe.

    Riesenboxen mit dem HT über Kopf sind für große Hörabstände konzipiert, bei denen diese Höhe sich relativiert. Vielleicht sind sie auch für große Räume mit ansteigenden Zuschauerbänken gedacht.
    Andere sehr große Boxen haben den HT in der Mitte und den Rest symmetrisch nach unten und oben (siehe Criterion). Etwas kleinere haben den HT unterhalb des MT. Sicherlich um in Ohrhöhe zu kommen.
    Wenn das trotzdem egal wäre, dann wäre es doch nicht schlimm, wenn Boxen klein sind. Allerdings hatte ich kleinere Modelle auf einem Ständer.

    Sei es wie es sei. Entscheidend ist die Praxis. Und da ist in meinem Hörraum alles in Ordnung, ohne Hall und Baßgegrummle. Die Fokussierung einzelner Klangquellen ist bestens (weil HT und MT nahebei sind, s. o.)

    Aber ich vermute mal, Du hast einfach die Größe meines Sohnes unterschätzt, der daneben stand.

  5. #174
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Unser Wohnzimmer ist relativ klein und somit eine hörgerechte Montage der Boxen schlecht realisierbar. Somit lebe ich hier mit vielen technischen Kompromissen.
    Dolby Surround besitze ich gar nicht, da diese Soundeffekte eher meinen Gehör auf die Nerven gehen und mit Hi Fi nichts zu tun hat. Meine Frau mag es auch nicht........ich habe ihr das im Betrieb mal vorgeführt.
    Ich bin gerade dabei einem 43 cm SW TV von 1954 wieder Leben einzuhauchen. Nur VHF. Trommelkanalwähler :-). Ich habe nun einen Konverter mit eingebaut, so das man von einem Digitalreceiver oder DVD ein Bild darauf zaubern kann. Das Teil ist so alt wie der Wingman..........schon stark.

  6. #175
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Mein Vater hat noch einen alten Plattenspieler von Rega. Als Boxen besitzt er englische Monitorboxen Spendor. Verstärker Musical Fidelity.
    Der Analogtuner ist von NAD und klingt auch sehr gut.

    Keine spektakuläre aber eine in sich stimmige und gut klingende Anlage. Für seine vielen LP`s die richtige Kombination.

  7. #176
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ... haben den HT in der Mitte und den Rest symmetrisch nach unten und oben (siehe Criterion). [/I]
    Genau genommen einen Hochtöner, direkt drünter und drüber die beiden Mitteltöner, heißt Dingens-Konfiguration (irgendwas mit d'A........?).

    Aber das heißt, dass auch bei großen LS die Hoch- und Mitteltöner durchaus in Hörhöhe sein können...

  8. #177
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.325
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Aber das heißt, dass auch bei großen LS die Hoch- und Mitteltöner durchaus in Hörhöhe sein können...
    d'Appolito?
    Damit habe ich doch argumentiert. Sonst brauchste tatsächlich eine Leiter, wenn nicht ein großer Hörabstand den Höhenunterschied zum Ohr relativiert.

    Wie gesagt, ist das Klangbild in meinem Raum optimal. Logischerweise sind die Isophons auf Sitz-Ohrhöhe konstruiert. Wären sie kleiner, dann gäbe es zusätzlich Ständer.

  9. #178
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    d'Appolito?
    Genau! Den Ausdruck habe sich gesucht, es lag mir auf der Zunge...

  10. #179
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Thaigirl Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat noch einen alten Plattenspieler von Rega. Als Boxen besitzt er englische Monitorboxen Spendor. Verstärker Musical Fidelity.
    Der Analogtuner ist von NAD und klingt auch sehr gut.

    Keine spektakuläre aber eine in sich stimmige und gut klingende Anlage. Für seine vielen LP`s die richtige Kombination.
    Rega und Musical Fidelity bauen gute Geräte und Boxen.

  11. #180
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Na aber sicher doch.

    Ich sitze auf der Terrasse, Autos und Moppeds fahren vorbei, der Ventilator läuft und ich mache mir Gedanken über die Reinheit des Klangs? Ich hab zwar schon einen an der Waffel, aber so extrem auch wieder nicht.
    Dem einen macht Vogelschiss auf dem Lack nix..
    Ein Anderer macht den sofort weg.

    Oder Rost..oder Beulen..ect.

    Nun geht das hier ja um Audio..

    Warum sollte ich mir die Ohren mit Knackser und Knistern von ner LP
    von vorgestern antun..?

    Mir, MEINE Ohren damit verschmutzen..?

    Dagegen gibts doch schliesslich was. Kostet sicher Zeit und Motivation.

    Wenn dann, als Ergebniss was brauchbares bei rauskommt..
    ..hab ich z.B. ein sogenanntes oder auch ERFOLGSERLEBNIS.
    Bei mir stellt sich sogar Freude ein. Wow.

    Dann.. mach ich evtl. für gute Kumpels sogar noch ne kostenlose Kopie von dem digitalen " Mastering ".

    Und DIE sagen dann auch nochmal... Wow. Sind happy. :-)

Seite 18 von 35 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte