Seite 16 von 35 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 346

Plattenspieler/ HighEnd

Erstellt von Yogi, 03.10.2008, 09:55 Uhr · 345 Antworten · 18.190 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.453
    Nokgeo;920638[Wie schon geschrieben..hatte ich mir ein TA System ( Audiotechnica ) für 50 Euro gekauft..und eingebaut. System aus dem Shop, Berlin Kreuzberg ( Bergmannstr. )
    Ich fahr jetzt ein AT95E, hat beim Conrad in Mainz ca.40 Ocken gekostet.
    Übrigens sehr gute, interressierte Beratung.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ich hoffe, das du das zugehörige Röhrenradio auch besitzt.
    Ist vor Jahren leider abgeraucht.
    Dann war ein Telefunken Kofferradio als Verstärker angeschlossen.
    Seit kurzen hängt ein Mini Verstärker dran:



    Da schließe ich auch manchmal mp3 Player, Telefon an.
    Klang ist nicht erwähnenswert, reicht aber für Hörbücher etc.

  4. #153
    antibes
    Avatar von antibes
    Hi Phimax,
    bevor du jetzt versuchst die ganzen alten Teile zu reparieren, kannst du dir von dem Geld bestimmt einen guten gebrauchten Verstärker, die zudem gut klingen, im Internet ersteigern, teils als Neuware in einem Shop oder im Second-Handmarkt kaufen.
    Natürlich abgesehen von der lieben zu den alten Geräten.

  5. #154
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.453
    Mir fällt gerade ein, dass ich noch ein Doppelcassettendeck im Keller habe. Sicherlich auch überholbedürftig. Ich denke, ich werd den Schritt wagen.
    Später kann ich auch mal die gesamten Kassetten so zusammenschneiden, wie ich es mag. Könnte ein schönes Hobby werden.

  6. #155
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    ...bevor du jetzt versuchst die ganzen alten Teile zu reparieren...
    Die Musiktruhe steht doch im Katzenzimmer...

    Im Wohnzimmer stehen (Einzelkomponenten) Amp, CD, Tuner, Tape von Yamaha, der Luxman Plattenspieler.
    Der Krach kommt aus B&W Standboxen (die auch prima Blumenständer sind).
    Alles etwas betagt, aber das paßt zu mir und meinem in Mitleidenschaft gezogenem Audiogramm
    Sollte ich mal wechseln, dann zu so einer Art Beschallung:


  7. #156
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Yogi,

    hab mir meine TA Verpackung angeschaut..ist ein Audio Technica 110 E.

    Audio Technica AT 110 E. MM Tonabnehmer System

    PhonoPhono - - Audio Technica

    Das System hab ich übrigens NICHT in den Denon eingebaut..sondern in den 9 Euro Plattenspieler vom Flohmarkt..Marke Nordmende..mit Technics Innenleben.
    Mein Denon steht abgedeckt seit Jahren..ohne System. Und so, werd ich den auch irgendwann mal anbieten / verkaufen, bzw. das Audio Technica zum Ausprobieren installieren.

    Den Flohmarkt Plattenspieler..und das AT 110 E, hab ich mir übrigens zugelegt,um meine LPs zu digitalisieren.Das z.T. mittels ner PC -Software..um Knackser / Knistern wegzumachen.. :-)

    Nach ~ 15 LPs hab ich das Project gestoppt...Ist doch ne Menge Zeit, die bei soner 1:1 Überspielung flöten geht.

    Vor zig Jahren..hatte ich einen Grossteil meiner LPs auf Minidisc kopiert..
    Damals hatte ich noch keinen PC.

  8. #157
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.453
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    @ Yogi,
    Das z.T. mittels ner PC -Software..um Knackser / Knistern wegzumachen.. :-)
    Ich liebe diese Knackser und Knistern. Das ist ein Teil meines Lebens. Ich will nicht steril leben, ich will Aufruhr, Opposition, knistern und knacksern, anders sein, existieren, wissen das ich Individuum bin.

  9. #158
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Das z.T. mittels ner PC -Software..um Knackser / Knistern wegzumachen.. :-)
    Die Knackser gingen ja noch, wenn sie nicht zu heftig waren. Aber wenn die Platte laufend hing, mußte man um das andauernde Aufstehen vom Sofa zu vermeiden das Gewicht vom Tonarm leichter stellen.

  10. #159
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Leichter stellen..?

    Kann ich mir kaum vorstellen.

    Durch die Modulation der Plattenrillen, bzw. Lenkung / Auslenkung des Tonarms..ist doch ein höhereres Gewicht,eher produktiv.

    @ Yogi,
    dem Einen gefallen die Knackser und Knistergeräusche, dem Anderen nicht.
    Hat u.a. evtl. was mit Perfectionismus, Reinheit, eigenem Klangempfinden zu tun..

  11. #160
    antibes
    Avatar von antibes
    Das leichter stellen hat auch Grenzen. Ab einem gewissen Prozentsatz verschlechtert sich der Klang.

Seite 16 von 35 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte