Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 224

Piraterie auf allen Weltmeeren

Erstellt von antibes, 21.11.2008, 15:32 Uhr · 223 Antworten · 11.314 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Statt Soldaten wäre es vielleicht besser Entwicklungshelfer nach Somalia zu schicken....


    Bis zu 1400 deutsche Soldaten sollen Piraten bekämpfen

    Die Regierung will deutlich mehr Soldaten in den Kampf gegen somalische Piraten schicken. Laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sollen bis zu 1400 Mann ans Horn von Afrika entsandt werden


    Nach Einschätzung von US-Experten werden die Piratenüberfälle in nächster Zeit wohl noch zunehmen. Die Regierung des afrikanischen Landes sei zu schwach, um den Piraten Einhalt gebieten zu können, sagten die Experten am Montag auf einer Veranstaltung des Politik-Forschungsinstituts Heritage Foundation.


    http://www.spiegel.de/politik/auslan...592504,00.html

    Irgendwie müssen die Pir....ähhh...die Freiheitskämpfer ja ihren Kampf für die Freiheit finanzieren.... ...bischen Verständnis wär da schon angebracht.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Du hast ja ein Loch in der Socke! :P

  4. #53
    Avatar von

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von Nokhu",p="659218
    Du hast ja ein Loch in der Socke! :P
    Lamai schreibt ja sehr selten was vernuenftiges wenn es um Politik geht. :-)

    Aber hier geb ich ihm durchaus recht. Nur mit Kriegsschiffen wird man die Lage nicht in den Griff bekommen.

  5. #54
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von Extranjero",p="659223
    [...]Aber hier geb ich ihm durchaus recht. Nur mit Kriegsschiffen wird man die Lage nicht in den Griff bekommen.
    In der Tat - vielleicht sollte man die Entwicklungshelfer nicht nur mit Rüsseln, sondern auch mit Kriegsschiffen ausrüsten

    Im Ernst:
    Wie schätzt ihr die Lage der Entwicklungshilfe in Somalia ein ?

    Meine Meinung: Von Ausnahmen abgesehen - null Chance...

  6. #55
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    ich denke das demnächst vor somalia ein schrottplatz auf dem meeresgrund eröffnet wird.
    die russen spielen schiffe versenken real life.

  7. #56
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von Extranjero",p="659223
    Lamai schreibt ja sehr selten was vernuenftiges wenn es um Politik geht. :-)

    Aber hier geb ich ihm durchaus recht. Nur mit Kriegsschiffen wird man die Lage nicht in den Griff bekommen.
    Vernünftig ist es schon, was ich schreibe, nur das es leider auf unvernünftige Leser trifft, bzw. der Horizont nicht ausreicht, um es nachvollziehen zu können.

    Das mit den Entwicklungshelfern ist doch wohl von allen Problemlösungen die Naheliegendste, ausser mir kommt aber anscheinend keiner drauf.

    Wollen die allen ernstes mit 500 Kriegsschiffen da anrollen und ein Blutbad anrichten, oder wie stellt man sich das vor ? Und das soll dann "eine vernünftige Idee" sein ? Da stellt man sich doch wohl eher mal wieder ein geistiges Armutszeugnis aus, oder ?

    Bundeswehr empfiehlt 500 Kriegsschiffe für Anti-Piraten-Kampf
    Mit aller Macht gegen die Freibeuter: Die Bundeswehr geht einem Zeitungsbericht zufolge davon aus, dass im Kampf gegen die Piraten vor Somalia eine gigantische Armada von Kriegsschiffen nötig ist. Die Deutschen halten 500 Schiffe für angemessen - derzeit sind es nur 15.


    http://www.spiegel.de/politik/auslan...592777,00.html

    Ich schätze, da werden nicht mal 1000 Kriegsschiffe ausreichen, um das Problem zu lösen. Im völlig verarmten Somalia gibt es sicher einige Hunderttausend junge Männer, die sich um den Job als Freiheitskämpfer reissen, und Geld, um Waffen zu kaufen, haben sie mittlerweile auch genug.

    Um so eine kleine Bundeswehrfregatte zu versenken, braucht man ja nicht viel, eine oder zwei kleine Boden-Boden-Raketen oder Anti-Schiffs-Raketen, wie man sie in Somalia an jeder Ecke kaufen kann, reicht da schon.

    Das wird ganz sicher noch sehr sehr "LUSTIG" :-(

    Da kann man dann mit wohligem Schauer in der gut geheizten Bude vor dem Flach(Hirn)-Fernseher sitzen und sich ansehen, wie Somalia in den endgültigen Untergang getrieben wird.

    Naja, ich wundere mich ja seit langem über nichts mehr Was ist bloß mit diesem Deutschland passiert ? Früher, ist ja noch nicht so lange her, war man noch voller Mitgefühl und Hilfsbereitschaft für andere Länder ?

  8. #57
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von Lamai",p="659391
    [...]Vernünftig ist es schon, was ich schreibe, nur das es leider auf unvernünftige Leser trifft, bzw. der Horizont nicht ausreicht, um es nachvollziehen zu können.[...]
    Diese Arroganz gehört schon unters Kriegswaffenkontrollgesetz

    Du schreibst in der Tat sschon mal was Vernünftiges, und wenn man lange genug sucht, dann findet man es auch

    Kollaterales...auch noch mit Thailandbezug

  9. #58
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Das versenkte Fischerboot war ein thailändisches. Ein Seemann, ein Kambodschaner, wurde nach 4 Tagen lebend im Meer geborgen.
    Nun lernt Indien, daß der Aufstieg zur Seemacht auch nicht so einfach ist.

  10. #59
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von Kali",p="659428
    Diese Arroganz gehört schon unters Kriegswaffenkontrollgesetz

    Du schreibst in der Tat sschon mal was Vernünftiges, und wenn man lange genug sucht, dann findet man es auch
    Arroganz ? Was gehört schon groß dazu, zu begreifen, dass Diktatoren nicht vom Völkerrecht geschützt sind ? Das sieht der gesamte Rest der Welt so.

    Dass es für Somalia vielleicht ne bessere Lösung gibt, als 500 Kriegsschiffe hinzuschicken und ein Blutbad anzurichten, diese Einsicht soll arrogant sein, bloß weil andere meinen, die militärische Lösung wäre besser

    Meine Meinung ist sicher (leider) nicht der Mainstream, auf jeden Fall nicht in Deutschland, aber ich kann mich nur immer wieder fragen, was mit diesem Land passiert ist, welches "früher", vor gerade mal 7-8 Jahren, noch so hilfsbereit war und voller Mitgefühl für die missliche und nichtmal selbstverschuldete Lage mancher Staaten...

    Das ist sicher "das neue Gutmenschentum", dass nur die Täter schützt und die Opfer als natürliche Verlierer betrachtet, die es nicht anders verdient haben.

    Statt Entwicklungshelfer schickt Deutschland jetzt Kanonenboote, ein Rückfall in die Zeiten des seligen Kaiser Wilhelms und alle klatschen Beifall....das ist dann der Fortschritt ?

    Ich gehöre halt noch zu den altbackenen Sozialisten, die an Hilfsbereitschaft und Verständnis glauben. Das hat sich aber seit Schröders und Fischers Zeiten grundlegend geändert...und seit man auch noch der Stasi-Partei Lafontaines Beifall klatscht und sie wählt.....

    Ich würde mich auf jeden Fall als absolut lupenreiner und waschechter Sozialist bezeichnen, aber das ist sicher meine ganz spezielle Form der Arroganz.....auf jeden Fall werde ich niemals Partei ergreifen für Diktatoren und Massenmörder....

    Nicaragua, der Sturz Somosas....ich war damals für Allende so wie die gesamte damalige Linke, aber mit den heutigen Linken hat das anscheinend absolut nichts mehr zu tun. Schade eigentlich.

  11. #60
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von Lamai",p="659391

    Vernünftig ist es schon, was ich schreibe, nur das es leider auf unvernünftige Leser trifft, bzw. der Horizont nicht ausreicht, um es nachvollziehen zu können.
    Hallo Lamai,

    was Du schreibst, mag vernuenftig sein, was Du Deinen Lesern unterstellst, ist arrogant.

    Gruss
    HPollmeier

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien
    Von kcwknarf im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 20:00
  2. Mit allen Tricks
    Von siajai im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.05.05, 10:33
  3. Allen ein SUPER 2005!!!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.05, 13:31
  4. Heiraten - wo und vor allen wen?
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.04.03, 13:11
  5. Software Piraterie.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.02, 09:06