Seite 21 von 23 ErsteErste ... 111920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 224

Piraterie auf allen Weltmeeren

Erstellt von antibes, 21.11.2008, 15:32 Uhr · 223 Antworten · 11.298 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    jupp und klauen ist auch leichter als hart arbeiten um solche betraege zu kassieren wie bei einem schiff als loesegeld, da muesste ein clan ein leben lang arbeiten.

    wurde ja auch schon oefter festgestellt die wollen keine hilfe zur selbsthilfe die wollen einfach nur leichtes geld, keine kleidung oder nahrungsmittel einfach nur geld.

    aber so wie es aussieht ist es in deutschland leichter wegen falschparken eingesperrt zu werden als bei der piraterie von der deutschen marine erwischt zu werden

    mfg lille

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von antibes",p="853527

    Trotzdem nicht vergessen. Das Problem wurde auch von uns in die Welt gesetzt.

    Viel Hunger auf Fisch > Fischfabriken > arme Somalifischer schauen in leere Netze > Piraterie
    den zusammenhang koennen die meisten nicht erkennen. letztlich hatten viele selbst fisch auf dem teller ohne sich gedanken um raubbau oder das woher zu kuemmern, obwohl es zertifizierte fangschiffe mit weitmaschiggen netzen, die nicht in schutzgebieten fangen usw. gibt.
    interessiert aber nur eine minderheit. sie muessten sich sonst selbst als problemverursacher betrachten. und der durchschnittsmensch ist nicht in der lage sich selbst fehler einzugestehen... is leider fakt.

    man macht sichs lieber einfach und stempelt die piraten als terroristen ab. dabei habe ich noch keinen piraten gesehen, der sich inmitten von muettern oder kindern in die luft sprengt oder andere voellig unlogische dinge tut.

  4. #203
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von tira",p="853535
    Zitat Zitat von messma2008",p="853500
    Seht ihr so macht man das. Nicht verhandeln, sondern handeln.
    Aber die Russen waren da schon immer nicht so zimperlich wie die Deutschen....
    ebend,

    der russische minister präsident hat die befreiung angeordnet und basta.

    uns merkel hätte erstx einen kriesenstab einberufen, den guido befragt und den bnd um vermittlung gebeten

    ... und bei nem Frikandel die Holländer um Hilfe gebeten

    Die Piraten hatten noch Glück das es die neuen Russen sind, so mit Festnehmen und so. Denke zu UdSSR-Zeiten hätten se die gleich mit ner Kugel terminiert :-)

  5. #204
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    ...und jetzt werden diese Piraten hoffentlich in Sibirien schuften müssen,bis ihnen das Wasser im A*** kocht!!!

    Zitat Zitat von wingman",p="853540
    erstaunlich das kein pirat umgelegt worden ist. wenn sich die piraten schon als solche bekennen fallen sie normalerweise nicht unter das kriegsrecht.
    die werden sich noch verfluchen,dass es nicht so gekommen ist! Wenn man die gleich umgelegt hätte,hätte man die noch viel zu gut behandelt!!!

  6. #205
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    piraterie ist nicht durch die umstände in somalia entschuldbar. ich kann auch nicht ohne rechtliche folgen eine bank ausrauben weil ich kein geld habe.
    für mich ist paraterie terrorismus.

  7. #206
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von wingman",p="853675
    ich kann auch nicht ohne rechtliche folgen eine bank ausrauben weil ich kein geld habe.
    du willst jemand der in europa kein geld hat (zu bloed ist was auf die beine zu stellen (und in europa ist es einfach)) mit jemand vergleichen, der in in einem der aermsten laender der welt kein geld hat?

    laecherlich...

  8. #207
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Deine These, dass die Piraten arme, vom Hungertod bedrohte Fischer sind, ist schlicht unhaltbar. Das heisst nicht, dass es diese armen Menschen nicht gibt. Aber die fahren nicht mit speedbooten auf dem Meer rum. So eine Tankfuellung fuer ein Boot kostet mehr, als ein ganzes afrikanisches Dorf im Jahr erwirtschaftet. Ganz zu schweigen von dem Boot selbst und den Waffen.
    Unser speedboot (wesentlich kleiner und nicht hochseetauglich) genehmigt sich bei normaler Marschgeschwindigkeit (25 Kn) etwa 50 Liter/Stunde. Das sind ca. 2000 Baht/Stunde. Da die Piraten mittlerweisse fern ab der Kueste operieren, kann man abschaetzen, welche "Betriebskosten" die haben.
    Auch haben die Piraten ja schon erfolgreich erhebliche Summen erpresst. Warum investieren die nicht in ihre Zukunft, sondern gehen weiter auf Raubzug ? Vielleicht druecken ja die Ratenzahlungen fuer das Boot, oder die hundert Stunden Inspektion fuer den Aussenborder ist faellig.

  9. #208
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="853760
    Deine These, dass die Piraten arme, vom Hungertod bedrohte Fischer sind, ist schlicht unhaltbar.
    wie hat sichs denn entwickelt? inzwischen ist eine industrie draus geworden, keine frage. aber die ursachen, der ursprung war ganz woanders. tatsaechlich haben fischer, die nix mehr gefangen haben, irgendwann damit angefangen, fremde fischtrawler zu kapern und gegen loesegeld wieder freizugeben.

    ist doch nur logisch, dass sowas dann irgendwann nachahmer findet. inzwischen haben die kleinen fischer, die die idee mit der piraterie hatten, dass nachsehen. fremde fischer, die dafuer bezahlen werden von den einen somalis davor beschuetzt von anderen somalis ausgeraubt zu werden... es hat sich eine regelrechte industrie um das piratenhandwerk entwickelt.

    aber warum? weil es in dem land so viel andere arbeitsplaetze und moeglichkeiten gibt? ganz sicher nicht...

  10. #209
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    und ueberhaupt: ich verwette meinen arsch darauf, dass viele die sich hier ueber die piraten auskotzen ganz anders verhalten wuerden, wenn sie selber in so einem scheissland wie somalia leben muessten. vor allem leute die selber nix gebacken kriegen und hier in D die allgemeinheit fuer sich zahlen lassen. (sind fuer mich auch piraten. gott sei dank finanzier ich das nicht mehr mit!
    die muessten (und wuerden!!!!) jedes angebot auf gelderwerbe da drueben annehmen, und wenns in der piratenindustrie ist...

  11. #210
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Piraterie auf allen Weltmeeren

    Als Somalier wär ich sicher auch Pirat geworden. ;-D Eine große Auswahl an Berufen oder eine Berufsberatung nach der Schule gibts da ja sicher nicht.

Ähnliche Themen

  1. Wahl-o-mat jetzt mit allen Parteien
    Von kcwknarf im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 20:00
  2. Mit allen Tricks
    Von siajai im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.05.05, 10:33
  3. Allen ein SUPER 2005!!!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.05, 13:31
  4. Heiraten - wo und vor allen wen?
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.04.03, 13:11
  5. Software Piraterie.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.02, 09:06