Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Phanrajaa + Mia der Unterschied

Erstellt von Doc-Bryce, 16.09.2006, 12:19 Uhr · 15 Antworten · 1.148 Aufrufe

  1. #1
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Phanrajaa + Mia der Unterschied

    Gerade nachgehakt: Mia für gespräche untereinnander und mit freunden, das andere nutzt man für Leute die man bei uns mit Sie anspricht.

  4. #3
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Phanrajaa + Mia der Unterschied

    Zitat Zitat von Enrico",p="398798
    Gerade nachgehakt: Mia für gespräche untereinnander und mit freunden, das andere nutzt man für Leute die man bei uns mit Sie anspricht.
    ...oder sich auch einfach nur sehr hoeflich ausdruecken moechte.

    Ein Mittelweg und in der Tagessprache sehr gebraeuchlich ist, statt "mia" den Ausdruck "faehn" (= nicht geschlechtsgebundener fester Partner) zu verwenden um den Lebenspartner zu bezeichnen und zwar auch dann, wenn man bereits rechtlich bindend verheiratet ist.

    Empfehlenswert ist sicherlich, moeglichst von den Ausdruecken "mia" oder auch "phua" wenig Gebrauch zu machen und stattdessen "faehn" zu verwenden.

    Viele Gruesse,
    Richard

  5. #4
    woody
    Avatar von woody

    Re: Phanrajaa + Mia der Unterschied

    Zitat Zitat von Tramaico",p="398805
    .........Empfehlenswert ist sicherlich, moeglichst von den Ausdruecken "mia" oder auch "phua" wenig Gebrauch zu machen und stattdessen "faehn" zu verwenden.........
    Den Ausdruck Faehn hab ich lange falsch gedeutet.

    Es ist aber tatsächlich so, wie Richard es schreibt, er gehört zur Umgangssprache und wird am häufigsten benutzt.

  6. #5
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Phanrajaa + Mia der Unterschied

    Sawasdeekrap,
    es ist natürlich richtig, was Richard sagt.
    Ergänzend kann man vielleicht noch sagen, das faehn (kommt vom Englischen "fan") auch benutzt wird, wenn man noch nicht verheiratet ist, also "Geliebter, Geliebte, Verehrer...oder in diese Richtung". Bei Phanraya oder Mie denkt man immer an (rechtlich oder traditionell, das ist egal) Verheiratete. Man sagt auch allgemein "faehnphleng", faehnphapheyon" oder faehnmuei" also ein Liebhaber von Liedern, vom Kino oder vom Boxsport...
    Gruß, Erwin

  7. #6
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Phanrajaa + Mia der Unterschied

    Ich verstehe das Problem nicht, ich sage "meine Frau", das ist unmissverständlich.

  8. #7
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Phanrajaa + Mia der Unterschied

    Soweit mir bekannt ist der Ausdruck "Faen" mit einem lang gezogenen ae, nicht von einem englischen Begriff wie etwa "fan" abgeleitet. Es ist wohl richtig dass es ein Begriff ist der universell anwendbar ist, da er am treffendsten mit "Lebenspartner" übersetzt werden kann. Will man allerdings 100% sicher gehen dass der Eheman (Ehefrau) gemeint ist, und nicht "ein" Lebenspartner, empfiehlt es sich die erwähnten "Supaabp Klassiker" zu bennutzen. Wenn die Verhälltnisse den Beteiligten bekannt sind, ist Faen eh' die beste Wahl.

    In dem Zusammenhang bleibt auch noch die Unterteilung Mia Luang und -Noi zu erwähnen. Hier wird fälschlicherweise angenommen, dass wenn man Mia Luang (Hauptfrau) sagt, dass es automatisch eine Mia Noi geben muss. Der Ausdruck (Mia Luang) ist aber eventuell nicht die beste Wahl - hängt davon ab in welchen Kreisen man verkehrt, bzw. mit wem man sich gerade unterhällt. Ein Umgangsprachlicher "Code-ausdruck" zu Mia Luang und Mia Noi ist übrigens Ban Yai und Ban Noi...

    Hier im Norden ist der Ausdruck Mia recht gebräuchlich, wird demnach nicht gleich als "Phasa Ban Nok" gewertet. Will heißen, der Unterschied zwischen supaabp (höflich), und mai supabp ist nicht so groß...wie etwa in der Hauptstadt.

    PS: ich hatte diese Frage (bzgl. dem Ausdruck Faen) vor einigen Jahren bereits hier aufgeworfen, weil (auch) ich die Bedeutung falsch gewertet hatte - heute bin ich etwas "schlauer"....

  9. #8
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Phanrajaa + Mia der Unterschied

    Zitat Zitat von Chak3",p="398858
    Ich verstehe das Problem nicht, ich sage "meine Frau", das ist unmissverständlich.
    Könnte ich jetzt nachvollziehen, Steuerfuzzi, hehe. ;-D

  10. #9
    woody
    Avatar von woody

    Re: Phanrajaa + Mia der Unterschied

    Zitat Zitat von Chak3",p="398858
    Ich verstehe das Problem nicht, ich sage "meine Frau", das ist unmissverständlich.
    Du gehörst halt wie so oft, auch in dieser Problematik zu den Glücklichen.

    Viel Glück weiter noch
    gruss woody

  11. #10
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Phanrajaa + Mia der Unterschied

    @Mr.Luk
    So Sethaputra schreibt in einem mehrbändigen Wörterbuch:
    " แฟน n. (from the English fan) devotee, admirer, best girl, boyfriend, lover, steady "

    Mary Haas schreibt in ihrem Thai-English Student's Dictionary: "...fan, devotee, admirer, girl friend, boy friend (f. Engl.)"

    Das Wort soll ca. 1945 Eingang in die Thaisprache gefunden haben.

    Gruß, Erwin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussentemperatur / Innentemperatur / Unterschied
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.04.12, 08:15
  2. Der Unterschied
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 347
    Letzter Beitrag: 25.03.09, 22:48
  3. Der Unterschied
    Von glueckspilz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.09.06, 17:23
  4. Was ist der Unterschied zwischen .......
    Von Marco im Forum Treffpunkt
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 17:03
  5. Was ist der unterschied.....
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.06.04, 13:14