Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Pflanzen aus LOS

Erstellt von UAL, 03.06.2005, 17:46 Uhr · 40 Antworten · 3.822 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547

    Re: Pflanzen aus LOS

    Warum arbeitet ihr nicht mit zuchtlampen ,da kannste dann das ganze jahr über exoten züchten.
    Machen die holländer sehr viel hier.

    Connie

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.961

    Re: Pflanzen aus LOS

    @Jinjok
    Deine Pandanas-Zucht, ist das eigentlich mehr Liebhaberei oder lohnt sich das irgendwann auch erntemässig. Ich denke mir, dass so ein Teil schon eine kräftige 1-2 Meter hoche Pflanze werden muss um ein paar Blätter für den Desert abzuschnibbeln oder? Habe mir aus dem Urlaub jetzt 2 Plänzchen Kaffer-Limetten mitgebracht, das dürfte auch so 2 Jahre dauern, bis das ernteverträglich wird.

    @UAL
    Das mit den Melonen kannste vergessen, wenn du kein passionierter Hobbygärtner bist. In unseren Breitengraden muss man da mit schwarzer Folie arbeiten, damit sich die Erde genügend aufwärmt. Wie Luk schon schrieb sind es vor allem die kühlen Nachttemperaturen, die vielen tropischen Pflanzen zu schaffen machen.

    Recht einfach ist es mit 2- oder mehrjährigen Pflanzen und Stauden wie Schnitt-Sellerie (Liebstöckel), Schnittlauch und Zitronenmelisse. Letzteres wird von meiner Frau am meisten geschätzt, zB. für "Lab" (Isaan-Finger-food).

    Chilies hatten wir letztes Jahr von drei Pflänzchen zeitweise mehr als wir verbraucht haben, das lohnt sich wirklich. Ausserdem Zitronen-Basilikum (für Salate) und Thai-Basilikum (für Gäng´s/Suppen), die Samen bekommt man inzwischen fast in jedem Gartencenter. Zitronengras wächst auch hervorragend, braucht aber viel Platz und ist mehr eine Spielerei von mir (wie so vieles, zB. Fingerwurz, Galgant, Ingwer und eine thail.Knoblauchsorte). Das ist im Asia-Laden sehr günstig, muss nicht frisch sein und juckt beim Kontakt mit den Blättern.

    Daneben mag meine Frau auch die Anwesenheit von Heilpflanzen, bzw. Planzen die sagen wir mal irgendwie Glück bringen oder ein gutes Karma haben. Dies wären zB. Aloe Vera, Christusdorn oder das Brutblatt.

  4. #23
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Pflanzen aus LOS

    @ Loso
    An einem Sonnenarmen Standort in der alten Wohnung (nur Morgensonne), waren die Teile nach einem Jahr einen halben Meter hoch und auch im Durchmesser. Ich habe regelmäßig Blätter für Tee abgeschnitten. Um nennenswerte Mengen Desserts einpacken zu können oder gar mit dem Extrakt zu würzen, brauchte man tätsächjlich schon eine ordentliche Kübelpflanze. Aber die Dinger haben bei mir so gekindelt, daß ich bei nötigen Platz einen Handel damit hätte betreiben können.
    Jinjok

  5. #24
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Pflanzen aus LOS

    @ UAL

    bei den Chilis sehe ich kein Problem, daß du etws ernten kannst, ob es dieses Jahr noch was wird, wage ich zu bezweifeln.

    Habe seit 8 Jahren Minze aus LOS in Blumentrögen. Die Pflanzen hat bis jetzt noch kein Winter kaputtgekriegt, obwohl sie immer draußen auf dem Balkon stehen.

    Martin

  6. #25
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Pflanzen aus LOS

    @UAL - was macht deine Chili-Produktion?

    da hat doch meine derzeitige Lebensabschnittspartnerin, die weltbesten Chilis aus dem Urlaub mitgebracht (oder war es die weltbeste Lebensabschnittspartnerin, die Chilis mitgebracht hat? :???

    sofort eine Chili-Schote aufgeschnitten und einige Kerne in der Chili-Aufzuchtbox versenkt und siehe da, sie keimen



    bis zur Ernte wird es wohl noch einige Tage dauern

    Gruß Woma

  7. #26
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.025

    Re: Pflanzen aus LOS

    Einige Tage ???

    Das wird dieses Jahr nix mehr, ausser Du hast einen besonderen "grünen Daumen".

    Normale Aussaat sollte im Jan/Febr. stattfinden, dann ist Erntezeit etwa July-August. Viel Sonne vorausgesetzt.

  8. #27
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Pflanzen aus LOS

    Das wird dieses Jahr nix mehr,
    war mir schon klar im Herbst kommen sie in die Wohnung und werden beleuchtet und beheizt ;-D

    woma

  9. #28
    Avatar von wiesel

    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    102

    Re: Pflanzen aus LOS

    hi UAL,

    hier ist mal ein bild von einer meiner chilis. ich habe die samen aus der schote gepult und irgendwann letztes jahr in ein kleines töpfchen ausgesät. gekeimt hatten sie schon nach 4-5 tagen. mittlerweile stehen 2 pflanzen im garten (die sind etwas mickrig) und 2 auf dem balkon schön an der hauswand.



    blühen tun momentan nur die balkonchilis. sie sind jetzt ca 40cm hoch.

    ich hoffe daß es noch richtig sommer wird

  10. #29
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Pflanzen aus LOS

    Sieht mal wieder so aus, als ob der Sommer kommen möchte, dann wirds sicher was mit den Chillis.

    Übrigens gedeihen sie besser, wenn sie in einer weißen Ecke stehen, sozusagen im Brennpunkt, aber nicht verbrennen lassen.

    Martin

  11. #30
    Avatar von wiesel

    Registriert seit
    14.01.2004
    Beiträge
    102

    Re: Pflanzen aus LOS

    wird ja auch zeit daß es wieder wärmer wird :-)

    nun, inzwischen stehen sie auf dem boden an der weißen hauswand. meintest du das mit weißer ecke?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garten und Pflanzen
    Von messma2008 im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.09, 14:57
  2. Pflanzen gegen Mücken
    Von Simpson im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 03:50
  3. Fische und Pflanzen
    Von Uwe im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.04, 22:34
  4. Wie groß werden Chili Pflanzen?
    Von moselbert im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 13:05