Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Pflanzen aus LOS

Erstellt von UAL, 03.06.2005, 17:46 Uhr · 40 Antworten · 3.820 Aufrufe

  1. #11
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Pflanzen aus LOS

    Bei den Chilies wurde mir gesagt, dass ich die ganzen Schoten in die Erde geben soll. Das habe ich auch gemacht, mal schaun, ist ja alles erst 2 Tage her...

    Danke erstmal für die Tipps

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Pflanzen aus LOS

    @ UAL

    2 Tage? Dann wird´s wohl dieses Jahr nix mehr. :nixweiss

  4. #13
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Pflanzen aus LOS

    Zitat Zitat von Nokhu",p="249722
    @ UAL

    2 Tage? Dann wird´s wohl dieses Jahr nix mehr. :nixweiss
    @ Nokhu, :-)

    echt? wenn es kälter wird kann ich ja die Chilies in den warmen Wintergarten bringen, bei der Melone -Wachstum vorausgesetzt- wirds wohl hapern...

  5. #14
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Pflanzen aus LOS

    Hallo Uli,
    Melonen sowie Chilies brauchen viel Sonne und Waerme (mal so aus dem GaLaBau-Naehkaestchen geplaudert ). Zur Not musste die Teile nochmal umsetzen, aber mit etwas Erde drumrum (also nicht nur die Pflanze/Wurzel). Zudem brauchen Melonen Wasser, und das taeglich, am besten 2 mal.

    ...und: Nach 2 Tagen brauchste nicht auf Erfolgserlebnisse hoffen, gibt den Pflanzen mindestens 2 Wochen!

    Chock dii, hello_farang

  6. #15
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Pflanzen aus LOS

    @ Hello_farang, :-)

    ich werde alles geben...

  7. #16
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Pflanzen aus LOS

    Richtig, Melonen brauchen viel Sonne (Wärme), Wasser und zusätzlich sehr fruchtbaren, minerralreichen Boden da sie sehr schnellwüchsig sind. Man kann direkt Humus, Kompost zugeben, wenn die Pflanzen blühen, wenn man sie nicht von Anfang an in solche Erde gepflanzt hat. Direkt im (abgekühlten) Komposthaufen pflanzen, ist sogar möglich. In Weingegenden mit einem Macroklima hat man eventuell bessere Chancen. Ein Trick besteht noch darin, die Melonen nahe an der Südseite einer Hauswand zu pflanzen, -diese Wand strahlt dann Nachts noch Wärme ab. Es ist halt auch die Nachtwärme die allen diesen exotischen Pflanzen fehlt! Deshalb haben Manche so gute Erfolge mit den Topfpflanzen auf Balkons. Auch nicht zuviel (und zu oft) giessen, damit sie nicht anfaulen.

  8. #17
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Pflanzen aus LOS

    @UAL - was macht deine Chili-Plantage, keimen sie schon?

    Anzucht und Pflege von Chili und Paprika auf einem Balkon

    Chilifan

    Chilies

    Mit fünf Gramm Chili Tagesverbrauch sind die Thailänder Weltrekordhalter.

    Chilipepper

    Chilis 2005, Ablauf 2005

    Scharfe Chilis + feurige Saucen

    Die Botanik von Chile Pfeffer

    Paprika - Chili - Peperoni

    Scharfe Sachen, die Freude machen

    Chili Peppers

    Chili (Capsicum frutescens L. und andere Arten)

    Capsaholics Forum

    Chili-Head

    Chilicam

    Chillotti

    hot-pain

    !!!A pepper a day keeps the doctor away!!!

    woma

  9. #18
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Pflanzen aus LOS

    @ Woma, :-)

    sooo much thanks 4 u... :bravo: Nach 2 Tagen keimt nur die Hoffnung...

    ich halte euch auf dem Laufendem...

  10. #19
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Pflanzen aus LOS

    bei dem "Wetter" hier kann das nix werden, außer ich installiere eine Heizbirne.. :-(

  11. #20
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Pflanzen aus LOS

    Ich war mit der Aussat von Chili dieses Jahr recht spät (Ende April). Jetzt sind sie erst 10 cm groß. Da bisher die Sonne fehlte müssen sie auch meistens drinnen bleiben. Pak Chi, Schnittsellerie und chinesischer Schnittlauch wächst bei dem Sauwetter ausreichend für Gui Tiau und andere häufig wiederkehrende Gerichte.

    Mal eine andere Frage, hat jemand eine Bai Toi (Pandanas) in Deutschland? Meine 3 haben eine Frostnacht im Oktober nicht überlebt und die Senker aus Thailand sind nicht angegangen. Bin also an einem Absenker dringend interessiert. Kann dafür ein paar Töpfe Chili im Tausch bieten
    Jinjok

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garten und Pflanzen
    Von messma2008 im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.09, 14:57
  2. Pflanzen gegen Mücken
    Von Simpson im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 03:50
  3. Fische und Pflanzen
    Von Uwe im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.04, 22:34
  4. Wie groß werden Chili Pflanzen?
    Von moselbert im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 13:05