Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Peak Oil, wir haben ein Problem !

Erstellt von resci, 05.04.2008, 06:40 Uhr · 47 Antworten · 4.568 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.872

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    wie wissen doch alle, wies weiter geht.

    Fakt 1 Der Ölpreis wird nie mehr sinken, sondern nur steigen.

    Fakt 2 Durch die dadurch entstehende Verteuerungsspirale und der bereits schon bestehenden grossen Differenz, zwischen arm und reich, wird das Alimentierungsverfahren jedes Landes (bei uns Hartz4), auf die Prüfung gestellt, wielange sich ein Land die Finanzierung von explodierenden Heizkosten für die rapiede anwachsende Hartz4 Schicht leisten kann.

    Am Ende stehen da nur noch staatliche Angebote auf bezeitzbare Sammelunterkünfte,
    oder eine Art Winterzuschuss, wie jeder Bedürftige eigenverantwortlich durch die Wintermonate kommt.

    Langfristig jedoch werden sich Länder ohne Ölvorkommen es sich nicht leisten können, ihre bedürftige Bevölkerung durch die Heizperiode der Wintermonate durchzuschleppen, weshalb es langfristig zu einer Völkerwanderung,
    weg von den 4 Jahreszeiten Regionen, hin zu den 2 Jahreszeitenregionen kommt.

    In Deutschland finanzieren Lobbiistengruppen vorerst eine Desinformation der Bevölkerung, da man einen rapiden Wertverlust z.B. auf dem Immobiliensektor kurzfristig vermeiden will, und erstmal den eigenen, geordneten Rückzug von den Kapitalanlagen vollziehen will.

    Länder, wie Italien, die gestern verkündeten,
    nach 21 Jahren gibt man den Wiederstand gegen die Kernkraft auf,
    man baut auf die Schnelle Kernkraftwerke im ganzen Land,
    das Endlagerungsproblem mit seinen Kosten spielt keine Rolle mehr, zeigt klar :
    es geht nicht mehr um Fragen der Sicherheit und Kosten wegen der verbrauchten Kernbrennstäbe und der Kraftwerke in 25 Jahren,
    entscheident ist, dass man für die nächsten 5 Jahre die Bevölkerung mit alternativer Energie zum Öl, preiswert versorgen kann.
    (Preiswert nur, wenn Kernenergie staatlich betrieben wird ...)

    Die Welt wird sich rapide verändern,
    Ölförderländer werden nun zu einem unvorstellbaren Reichtum kommen,
    wogegen konsumierende Länder drastisch verarmen werden.

    Was macht China ?
    Das Land hat zwar keine nennenswerten Ölvorkommen,
    dorch kauft es auf dem Weltmarkt Altpapier, Schwefel und andere Rohstoffe auf, und hortet es als Reserven.
    Dadurch haben sich bereits die Preise dieser Stoffe erheblich verteuert.
    Die Strategie heisst wohl, die Ölförderländer brauchen auch andere Substanzen, die wir dann halt jetzt vom Weltmarkt wegkaufen, um dann später die Preise zu diktieren.

    es kommen harte Zeiten,

    überwintern in Thailand wird für uns wohl Pflicht werden,
    wenn Heizöl und Gas ein Vermögen kostet

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    DM, beim heizen gibts genuegend Alternativen zum Oel.
    Die wichtigste ist natuerlich erst mal Holz. Daneben vor allem Biogas aus organischen "Abfaellen" und Fernwaerme aus Kraftwerken, aber auch Erdwaerme in seinen verschiedenen Formen, Solar und als Ideal Passivhaeuser.

    So schlecht ist da Deutschland nicht aufgestellt.
    Fuer den ein oder anderen heisst es halt jetzt umstellen.

    Ein echtes Problem seh ich da langfristig nicht.
    Schon gar keine Voelkerwanderung.
    Deutschland wird sogar dadurch profitieren, dass es diese Techniken ins Ausland verkaufen kann.

    Sioux

  4. #13
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    @all,

    nicht zu vergessen die Klimalüge, wenn das alles war wird brauchen wir gar keine Heizung mehr.

    Gruß Peter

  5. #14
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    Ich denke wir sind mitten im Klimawandel und es wird waermer? :-)
    edit: Sorry zu spaet geschaut das du schon das gleiche geschrieben hast :-)

  6. #15
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    Zitat Zitat von Peter-Horst",p="592281
    @all,

    nicht zu vergessen die Klimalüge, wenn das alles war wird brauchen wir gar keine Heizung mehr.

    Gruß Peter
    Was fuer eine Klimaluege?
    Geh mal mit offenen Augen durch den Wald dann wirst du wenn du dich ein biserl auskennst schnell merken, dass wir mitten im Klimawandel stecken.

    Den Foerster zeigst du mir mal, der das heute noch fuer eine Luege haelt.

    Sioux

  7. #16
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    Zitat Zitat von Sioux",p="592289
    [..]Was fuer eine Klimaluege?
    [...]
    Josef, die Ironie habe selbst ich erkannt

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.872

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    Da viele alternative Energien von der Privatwirtschaft betrieben werden, und damit ebenfalls an den Ölpreis gekoppelt wurden, ist die Verteuerungsspirale damit auch in die gesamte Ölkonkurrenz gewandert.

    Beispiel Bioethanol

    Brasilien baut unermüdlich seine Plantagen weiter aus, weil sich der Preis des Bioethanols parralel zum Ölpreis, ebenfalls nach oben bewegt.

    Diese Preissteigerungen werden einfach durch die riesige Nachfrage hervorgerufen.

    Auch der Holzpreis wird sich vor dieser Prei5explosion nicht ausschliessen können, das wird man noch sehen.

    Deswegen bin ich sehr sicher,
    wenn sich Öl jedes Jahr um 30 % verteuert,
    was gestern verkündet wurde,
    betrifft das direkt natürlich den Heizöl und Gaspreis ebenso,
    wie das Benzin an der Tankstelle.

    Heizperioden in Deutschland werden der Bevölkerung damit jedes Jahr 30 % mehr Geld kosten.

    Alternative Energieträger koppeln sich an den Preisanstieg des Öls.

    Alle 3 Jahre damit eine Preisverdoppelung,
    in 5 Jahren kann sich der Staat die Heizkosten für die Hartz4 Empfänger nicht mehr leisten,
    gleichzeitig explodiert die Zahl derjenigen, die aus der verarmeten Mittelschicht bei Hartz4 ankommen,

    (bei der übernächsten Wahl ist die PDS in der Regierung, weil die einen an der brennenden Mülltonne sich wärmen,
    während die anderen im Hummer vorbeifahren)

  9. #18
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    Gerade eben festgestellt das die Preise für Sonneblumenöl sich parralel zu den Dieselpreisen entwicklen.

    Anfang des Jahres Preiserhöhung von 89 ct auf € 1,09. Gerade musste ich geschlagene € 1,49 für den Liter bei Lidl bezahlen.

    Liegt das auch an der Energiekrise an den hohen Steueren, an den Ölmultis, oder weill alle Holländer mit Sonneblumenöl ihre Diesel fahren?


    phi mee

  10. #19
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    Money, Money, money, money... honey, honey, honey...ich wuerde, wenn ueberhaupt mir eher Sorgen machen wo das hinfuehrt, wenn das so weitergeht.

    Denn um zu verdienen, muss es auch Leute geben die den Gewinn ermoeglichen!

    Die Preispirale..... es wird gequetsch was und wie's geht...hier wird ja auch Alles teurer, heisst immer: "Schau dir mal die Spritpreise an!" nur sind die Verbraucherpreise schon proportional unverhaeltnissmaessig hoch!


    "Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld, wer hat soviel Pinke, Pinke, wer hat das bestellt?"

    Weitermachen!

  11. #20
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Peak Oil, wir haben ein Problem !

    Zitat Zitat von Peter-Horst",p="592281
    nicht zu vergessen die Klimalüge, wenn das alles war wird brauchen wir gar keine Heizung mehr.
    Es gibt doch auch das Szenario, dass sich der Golfstrom verlagern könnte, was eine Abkühlung in Europa zur Folge hätte.

    Grüße,
    Chris

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir haben doch nichts geahnt, wir haben doch nichts gewusst .....
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 10:56
  2. Problem ueber Problem
    Von Odd im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.08.07, 15:55
  3. Haben Sie den Elefantenführerschein?
    Von HPollmeier im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.05, 20:54
  4. Wir haben es geschafft
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.08.05, 13:48
  5. SIE HABEN IHN !!!!
    Von kraph phom im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 02:26