Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Paris Paris

Erstellt von Willi, 21.08.2011, 11:06 Uhr · 35 Antworten · 5.788 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lanna

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    257
    vielleicht kann mir einer sagen was es sich mit den Unterschriftensammlerinnen auf sich hat:

    An den belebten Plätzen von Paris sieht man immer wieder diese Unterschriftensammlerinnen. Auf den Zetteln, auf denen man unterschreiben soll, sind Logos von vielen internationalen Hilfsorganisationen abgedruckt.
    Die Sammler selbst geben sich als Taubstumm aus, jedoch sind sie es, sobald sie sich unbeobachtet fühlen, plötzlich nicht mehr.

    Der Sinn und Zweck hat sich mir nicht erschlossen?!
    Vielleicht weiß einer was darüber, würde mich interessieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Lanna Beitrag anzeigen
    vielleicht kann mir einer sagen was es sich mit den Unterschriftensammlerinnen auf sich hat
    Habe dies dazu gefunden. Auch eine Abzockfalle.

    Aktuell finden sich an vielen Sehenswürdigkeiten auch Kinder, die vorgeben Gehoerlos zu sein und mit Unterschriftenlisten Kontakt aufnehmen. Nach Auskunft der Polizei vor Ort und eigenen Tests einer Gebaerdensprachkundigen ist dies aber nur eine vorgetaeuschte Behinderung. Stattdessen erfolgt nach der Unterschrift die Bitte um eine "Spende".
    Gefunden im Wikitravel "Paris" ! Eine sehr interessante Websites - kannte ich vorher noch nicht.

    Paris Reiseführer - Wikitravel

  4. #13
    Willi
    Avatar von Willi
    Wer mit dem Zug nach Frankreich fährt, sollte dies unbedingt Beachten !

    Kennzeichnungspflicht bei Gepäckmitnahme nach Frankreich

    Beachten Sie bitte bei Reisen nach bzw. in Frankreich, dass eine Etikettierung Ihrer Gepäckstücke in allen in Frankreich verkehrenden Zügen zwingend erforderlich ist. Bei fehlendem Anhänger kann ein Verwarnungsgeld in Höhe von z. Z. 38 Euro erhoben werden.
    Der Gepäckanhänger muss mindestens Ihren Vor- und Nachnamen enthalten. Dies betrifft sämtliche Gepäckstücke, die in Gepäckeinstellplätzen am Wagenende, über und zwischen den Sitzen untergebracht werden.
    Persönlich mitgeführte Gegenstände (z. B. Handgepäck) sind von dieser Regelung nicht betroffen.
    1.jpg

  5. #14
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444
    Hier noch ein informeller Link für Parisreisende:
    Städtetipp Paris: Pflaster-Picknick und Seine-Strand - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Reise

  6. #15
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243
    wenn noch Zeit ist alle Eintrittskarten vorab kaufen bzw. Reservierungen tätigen.

    Eiffelturm "besteigen" heißt 2-3 Stunden Wartezeit, wir sind ganz hochgefahren, dies geht etwa bis 21Uhr, später geht es nur noch bis zu 2. Etage, weil oft viele Besucher auf der oberen Plattform bleiben und Paris bei Nacht bestaunen.

    Eiffelturm oder Montparnasse?
    Eiffelturm ist Prestige - "Hurra, ich war oben" aber ansonsten wenig interessant, wenn du in Paris bist orientierst du dich i.A. am Eiffelturm und der fehlt dann, wenn du auf selbigem stehst. Um den Eiffelturm gibt es Unmengen "fliegende" Händler, sie verkaufen Mini-Eiffeltürme in allen Variationen und oft teurer, als in den offiziellen Shops

    Montparnasse ist interessanter, leider haben sie inzwischen die Terrasse verglast, es gibt allerdings noch Fotoschlitze - Wartezeit war vor 4 Tagen etwa 1.5 Strunden - man kann die Tickets vorher über Internet kaufen.

    auch lohnenswert: Plattform des Arc de Triomphe, wir sind gegen 10Uhr dort gewesen, da gab es noch keine Warteschlange - anschließend die "Avenue des Champs-Élysées" vorbai an Place de la Concorde, Obelisk bis zum Louvre gelaufen.

    bei Galeries Lafayette gibt es ebenfalls eine Terrasse

    Metro fahren ist geil, aber z.Z. total überfüllt, mehrfach blieben Züge an einer Station einfach stehen und die Strecke war für 2-3 Stunden gesperrt. Wir hatten das Paris-Visit Ticket für 5 Tage und 5 Zonen, da wir auch Disney und Versailles besuchten.

    Die Preise in Restaurants sind ziemlich "abgefahren" z.T. Faktor 3 zu unseren und die Qualität entspricht nicht immer unseren Erwartungen. Es gibt einige Webseiten mit Restaurantvorschlägen und Bewertungen. Im Studentenviertel Quartier Latin haben wir viele Brasserien mit moderaten Preisen gesehen.

    Sacré-Cœur ist ebenfalls einen Besuch wert - auf der Strasse dahin stehen allerdings Hütchenspieler, falls man dort stehen bleibt, bilden sie sofort einen Kreis um die Zuschauer, Taschendiebstahl ist an der Tagesordnung - als wir dort waren mussten sie plötzlich flüchten, da eine Polizeistreife auftauchte - zu Sacré-Cœur kann man dann mit einer Zahnradbahn fahren - funktioniert kostenfrei mit dem Paris-Visit-Ticket

    Versailles: wenn man eintrifft zuerst Ticket kaufen und der Rest der Gruppe reiht sich vorsorglich in die Warteschlange ein - der Ticketshop ist auf der linken Seite (halbe Stunde Wartezeit), die Warteschlange auf der rechten Seite (2 Stunden Wartezeit)

    thailändisch essen gehen:
    es gibt 3 "Chinatowns" in Paris: Rue de Tolbiac (Choisy), Rue des Gravilliers, Belleville
    bei der Rue de Tolbiac waren wir schon mehrfach Laotisch essen - sonst gibt es sehr viele kombinierte China, Vientnam, Thai und Indisch-Restaurants.

    noch so ein Geheimtipp
    http://de.parisinfo.com/museen-und-s...-je-t-aime-le-

    und viel Spaß

  7. #16
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Zitat Zitat von woma Beitrag anzeigen
    bei Galeries Lafayette gibt es ebenfalls eine Terrasse
    Richtig, und wenn man schon dort oben ist, kann man auch prima und relativ günstig dort auch Mittagessen.

  8. #17
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von woma Beitrag anzeigen
    Wir hatten das Paris-Visit Ticket für 5 Tage und 5 Zonen, da wir auch Disney und Versailles besuchten.
    Wir fahren ja erst am 09.Sept. Bis dahin ist es noch etwas Zeit. Ich denke auch, das wir den Paris Visit Pass für 20,70 € kaufen werden ( 3 Tg. + 1-3 Zonen )

    Ankunft in Paris Gare de Est : Freitag 12.50 Uhr
    Abreise Gare de Est : Sonntag 17.09 Uhr

    Uns bleibt allso nicht viel Zeit.

    Diesen Paris Visit Pass kann man sich natürlich auch nach D schicken lassen. Die Bestellung muss aber spätestens 10 Werktage vorher liegen und kostet 9.50 € Porto.

    oder man kauft sich vor Ort ( Bahnhof Gare de Est ein Einzelticket für die Metro - kostet 1.60 € und fährt damit zum
    Office du Tourisme et des Congrès
    Métro : Haltestelle Pyramides (lignes 7-14)
    und holt sich sein bestellten Visit Pass ab. Ersparniss 6.30 € bei 2 Pers. !

    - Die Metrolinien
    - Die RER-Linien
    - Die Buslinien Île de France außer Fileo, touristische Rundfahrten und Air-France-Shuttles
    - Die Seilbahn von Montmartre.

    Weiß denn jemand, ob man diesen Visit Pass auch für die Stadtrundfahrten nehmen kann oder was verbirgt sich hinter touristischen Rundfahrten ?

  9. #18
    Avatar von Lanna

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    257
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen

    oder man kauft sich vor Ort ( Bahnhof Gare de Est ein Einzelticket für die Metro - kostet 1.60 € und fährt damit zum
    Office du Tourisme et des Congrès
    Métro : Haltestelle Pyramides (lignes 7-14)
    und holt sich sein bestellten Visit Pass ab. Ersparniss 6.30 € bei 2 Pers. !
    Kannst den Visite Pass doch an jeder Metrostation kaufen..., und sogar rel. einfach mit deiner Kreditkarte bezahlen. Dauert ca 5 Min.
    Vor der ersten Fahrt nicht vergessen den 1. Tag und den letzten Tag, und die Nummer vom Heftchen eintragen, je nach Dauer des gekauften Tickets.
    Völlig ausreichend, meiner meinung nach, sind die Zonen 1-3.
    Falls nicht viel Metro gefahren wird ist es sogar günstiger sich 10er Heftchen Einzelfahrscheine zu kaufen. Umsteigen ist nämlich incl.. Einzelfahrschein kostet dann 1,20 € kreuz quer durch Paris.

  10. #19
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Lanna Beitrag anzeigen
    Kannst den Visite Pass doch an jeder Metrostation kaufen..., und sogar rel. einfach mit deiner Kreditkarte bezahlen. Dauert ca 5 Min.
    Vor der ersten Fahrt nicht vergessen den 1. Tag und den letzten Tag, und die Nummer vom Heftchen eintragen, je nach Dauer des gekauften Tickets.
    Völlig ausreichend, meiner meinung nach, sind die Zonen 1-3.
    Falls nicht viel Metro gefahren wird ist es sogar günstiger sich 10er Heftchen Einzelfahrscheine zu kaufen. Umsteigen ist nämlich incl.. Einzelfahrschein kostet dann 1,20 € kreuz quer durch Paris.
    Wenn das so ist @ Lanna, dann können wir uns den Weg zu diesem Office Tourist Büro ja sparen. Das wäre ja super. Allso kauf gleich am Bahnhof Gare de Est und dann ab ins Hotel erstmal Gepäck abliefern.

  11. #20
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243
    das Paris Visit-Ticket kannste auch am Automaten ziehen, diese können sogar deutsch, ebenso gibt es die 10er Tickets = Carnet zu 12,50€ am Automaten - wir haben die Metro 5-6 Mal am Tag benutzt

    vom Gare de l'Est aus zum Hotel ist ein Taxi empfehlenswert von euerem Hotel bis zur nächsten Metro sind es 450m und ihr müsst mindestens einmal umsteigen (M4/M13) mit Koffern macht es echt keinen Spass - Mittags um 13Uhr ist in der Metro auch ordentlich Betrieb

    ich hatte mir mal das Hotel ibis Paris Tour Eiffel Cambronne 15ème ausgesucht, wenn es preiswert neben dem Eiffelturm sein soll.

    ich hänge noch ein paar Links an, wahrscheinlich kennste sie schon...
    Metrokarte GEO
    Paris Visite Ticket
    Paris in 4 Tagen...
    Metro Zonen

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hotel Paris in Vientiane(Laos)
    Von Red_Mod_Ant im Forum Touristik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.05.09, 20:22
  2. Wochenmarkt in Verailles bei Paris
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.09, 08:55
  3. Friedensabkommen in Paris, warum?
    Von i_g im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.09, 00:28
  4. Kurztrip nach Paris
    Von karo5100 im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.07, 11:26