Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Offener Brief an Bruno

Erstellt von ThomasH, 03.10.2001, 12:24 Uhr · 38 Antworten · 4.233 Aufrufe

  1. #21
    gon
    Avatar von gon

    Re: Offener Brief an Bruno

    Ich finde Kritik muß man schon vertragen ob es einem gefällt oder nicht.Zu dem Privat Forum muß ich leider sagen Meine Meinung ist das so etwas nicht gut ist (ist fast so wie flüstern) entweder jeder liest alles. oder es wird ein Forum aufgemacht wo nur ausgewählte. Leute reinkommen (absolut nicht mein Fall) Jeder kann schreiben was er meint ob es jemand gefällt oder nicht!!!!!!!!!!!!!1

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    gon
    Avatar von gon

    Re: Offener Brief an Bruno

    Ich muß dazu sagen ,daß ich absolut nicht weiß was hier los ist aber egal spielt auch keine Rolle wie im. vorherigen Posting beschrieben.

  4. #23
    BeerChang
    Avatar von BeerChang

    Re: Offener Brief an Bruno

    @gon, ist ein wahres Wort. Bin auch dafür, daß jeder schreiben kann was er will-nur viele Leute hier schreiben nicht mal was sie selber wollen, oder meinen-Du verstehst;)

    Zuviel ist hier erlesen und nach stundenlangen Überlegungen gepostet worden-da gibt´s sogar welche die lassen ein Rechtschreibprogramm laufen usw...
    Das "Flüster-Forum" passt übrigens auch ganz gut hinein,in das Bild, das ich mir schon gemacht habe.

    Leute schreibt doch aus dem Bauch heraus, lest nicht zig Th-zeitschriften, und schaut nicht zuviel TV5.

    Grüsse aus dem Nebel

    Herbert

  5. #24
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Offener Brief an Bruno

    hallo leute,
    habe mal den inhalt eines threads aus dem susi forum
    "wie ein streit entsteht" hierher kopiert.
    ist sicher schon einiges dran!

    was allerdings hier jetzt abgelaufen ist, verstehe ich ganz und garnicht.

    ================================================== ======
    Naklarmann

    15/6/2001
    04:00:08. wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    Hier mal eine Theorie wie ein Streit im Forum
    entstehen kann-nämlich durch
    Missverständnisse !!
    Das Internet hat nichts mit der Realität zu tun !!
    Da man sich beim Schreiben nicht so 100%ig genau
    ausdrücken kann wie beim Reden kann es hier
    schnell passieren das sich jemand angegriffen
    fühlt.Dann bedarf es ellenlanger Erklärungen die
    dann oft auch wieder falch gedeutet werden weil
    der Andere ja schon verärgert ist.So schaukelt
    sich dann ein Streit hoch den es normalerweise
    garnicht geben würde.
    An der Bar wenn zwei Leute Reden würde das Ganze
    wie folgt ablaufen:

    Der Eine sagt:
    "hey Du Depp das war aber andersrum gemeint"
    Der Andere sagt:
    "ach so meinst Du das Du Rübennase"
    Alle Beide sagen:
    "hahahahahahahahaha"

    Ich hoffe das ist verständlich !
    Also alles nicht so Toternst nehmen Freunde!
    Sowas ist vor allen Dingen kein Grund sich aus
    einem Forum zu verabschieden !!!!
    Denkt mal darüber nach !
    Gruß an alle Thailandfreunde


    Thorsten

    15/6/2001
    08:17:13. RE: wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    Hey, willst du etwa mit deinem Posting sagen, dass wir zu blöd sind uns beim schreiben richtig auszudrücken und nur deshalb die Streitereien entstehen!?!?



    heini

    15/6/2001
    09:46:16. RE: wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    nee thorsten,
    nur nicht die umgehende antwort um missverständnisse aus den weg zu räumen!
    gruss heini

    DER IMMER SCHON HARMONIESÜCHTIG WAR


    Naklarmann

    15/6/2001
    14:25:37. RE: wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    Hi Thorsten
    natürlich wollte ich nicht sagen ,daß die Leute
    zu blöd sind zu schreiben-hast Du falsch verstanden-ein gutes Beispiel für meine Theorie.
    Man kann aber wirklich beim Reden mit Augenkontakt
    sich 100%ig ausdrücken,will man das beim Schreiben
    auch so haben würden die postings wahrscheinlich
    so ellenlang wie ein Buch.
    Gruß


    Naklarmann [NAK]

    01/9/2001
    13:45:49. RE: wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    hier nochmal rausgekramt für
    dedo+Klaus
    alles klar
    Gruß


    dedo [dedo]

    01/9/2001
    15:00:03. RE: wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    du hast mit sicherheit irgendwie recht. nur solltest du eines noch hinzufügen.
    geschriebene worte können verfälsch rüberkommen weil man ja logischerweise den tonfall nicht hören kann, aber so wie ich es bei dir inzwischen begriffen habe gibt es welche die mit einer sehr eindrucksvollen art hier auftreten, will sagen laut bellen, aber beißen tun die auch nicht.
    mit speziellem gruß an den chemischen nak lol.
    dedo


    Naklarmann [NAK]

    01/9/2001
    15:15:36. RE: wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    Hallo dedo
    so ist es !
    zumindestens hier werde ich nicht beissen-
    dafür ist mir die Tastatur etwas zu hart !
    Der Spruch ist nicht schlecht-ich füge mal noch
    einen an
    "nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird"
    spezieller Gruß
    an den Tapeten-Abknibbler

    Ps.und nicht vergessen immer schön die Fingerchen
    eincremen Du weißt ja sicher die Mädels mögen
    keine aufgeplatzten Schmirgelpapier Pranken-
    und Vorsicht die Maurer-Krätze ist noch immer nicht ganz ausgerottet---loloooollllo


    dedo [dedo]

    01/9/2001
    16:37:08. RE: wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    du arsch, mega lol,

    ps. was meinst du was gerade die rauen finger abgehen bei den mädels.

    den tapetenabknibbeler nehm ich dir krumm du verseuchten hihihihi


    Naklarmann [NAK]

    01/9/2001
    21:17:36. RE: wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    jau ey
    lollooloo

    ps.unsere Pillen sind doch spitze-guck mal
    Nachrichten
    lollolol


    Ich

    03/9/2001
    00:59:22. RE: wie ein Streit entsteht

    Nachricht:
    Rübennasenalarm
    ================================================== ===============

    gruss vom
    HARMONIESÜCHTIGEN



  6. #25
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Offener Brief an Bruno

    hmmmmmmmmm vieleicht klärt uns unwissenden ja mal der "visitor"
    auf........ denn nur er kann ja gelöscht haben!?
    gruss

  7. #26
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Offener Brief an Bruno

    Nittaya.de hat Nutzungsbedingungen und in denen sind gewisse Sachen zu posten ausgeschlossen. Daher wohl die Loeschung. Nachdem ich nun gestern im Jetlag zunaechst nicht wusste, wer Schuld daran ist, das Bruno sich hier abgemeldet hat, kann ich nun feststellen, das es da keinen speziellen Schuldigen gibt. Also auch nicht Naklarmann.

    Vielmehr hat Bruno wahrscheinlich die Bewertung mehrerer anderer Senior-Members (ich bin heute genau 3 Monate Mitglied und betrachte mich daher nicht als absoluten aber dennoch relativen Neuling) von seinem Verhalten im Forum in Zusammenhang mit Naklarmann nicht akzeptiert. Das ist auch das worauf Azrael mit seinem Missverstanden Hinweis hinauswollte.

    Schade drum, dass das Forum eine tragende Saeule auf diesem Weg verloren hat.

    Mit Gruss von Jinjok

  8. #27
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Offener Brief an Bruno

    Endlich mal einer der die Objektivität nicht verloren hat. Mir ging es NIE darum zu polarisieren, auch wenn mir das unsterstellt wurde. Und ich habe auch NICHTS privates öffentlich sichtbar gemacht. Das ist definitiv eine LÜGE! Ich habe lediglich darauf hingewiesen, man möge sich doch erst den ganzen Vorfall zu Gemüte führen, bevor hier jemand angeprangert wird. Ich habe keinerlei Aussagen zu dem Inhalt getroffen!

    Aber viele glauben halt dass, was sie glauben wollen. (siehe der Thread "Wahrheit")

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

    Letzte Änderung: Azrael am 04.10.01, 11:28

  9. #28
    Naklarmann
    Avatar von Naklarmann

    Re: Offener Brief an Bruno

    Beitrag gelöscht durch den Administrator

  10. #29
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Offener Brief an Bruno

    Hallo Naklarmann,

    Niemand hat gesagt, das Brunos Opposition (Hass ist so ein hassliches Wort) zu Dir unbegruendet ist. Nur die Art wie er es in Forum formuliert hat, hat Kritik erzeugt. Dein Tonfall hier im Forum ist nicht immer konform mit den Nutzungsbedinungen oder der allgemeingueltigen Nettiquette fuer das www. Das ist auch das was Airport meint.

    Niemand hat gesagt, das Brunos Entscheidung ueberhaupt nichts mit Dir zu tun hat. Es ging dabei schon im Vordergrund um Deine Person, das weisst Du gut, da Du die Postings mit Nokgeo auch gelesen hast.

    Mit Gruss vom Jinjok

  11. #30
    Naklarmann
    Avatar von Naklarmann

    Re: Offener Brief an Bruno

    Beitrag gelöscht durch den Administrator

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin´s offener Brief an die Nation!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.09, 12:14
  2. Offener Brief an den Visa-Untersuchungsausschuss
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.05, 10:19
  3. Offener Brief eines achtsamen Christen
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.04.02, 20:57
  4. Offener Brief an LungTom!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.04.02, 23:08