Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 149

Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

Erstellt von kcwknarf, 22.09.2008, 11:51 Uhr · 148 Antworten · 6.767 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Khlui_2

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    379

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="634858
    Das mit der Umlaufbahnveränderung soll kein Problem sein.
    Diese Idee ist schon sehr viel älter :-)
    Archimedes, dem Entdecker oder Erfinder der Hebelgesetze, wird dieser Ausspruch zugeschrieben: "Zeige mir einen Punkt und ich hebe die Welt aus den Angeln."


    Alles, was man dafür benötige, sei ein etwa 100 Kilometer breiter Asteroid, der an der Erde vorbeirast und sie durch seine Schwerkraft ein wenig "verschiebt". Der Asteroid müsste dann zum Jupiter fliegen, in dessen Umlaufbahn eintreten und mit "neuem Schwung" zur Erde zurückfliegen.
    könnte man ja als diesen von Archimedes genannten Hebel bezeichnen...

    Aber was wohl der eine oder andere Forum-member zu Archimedes gesagt hätte, hätte es dieses Forum damals gegeben?

    Hagen(Khlui_2)

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Meinst du damit, dass ich heute lese, was du übermorgen schreibst ?
    Bei Lottozahlen waere mir das lieber,Kali,als bei Memberweisheiten von übermorgen!

  4. #83
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.015

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Ja Otto, dann koennteste zu Saturn Hansa ein paar Asteroiden kaufen .

  5. #84
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von Samuianer",p="635272
    Zitat Zitat von Kali",p="635011
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="635010
    [...]Alle diese Kalenderformen der Neuzeit haben nichts mit Sternen zu tun (zumindest nicht der Startpunkt), sondern zumeist mit den jeweiligen Propheten.[...]
    Und was sagt uns das ?

    Egal, wann die jeweilige Zeitrechnung beginnt - wir befinden uns ständig im Heute

    Zumindest, unter den Haaren, soweit vorhanden, nicht ab zu streiten - unterhalb der Kopfhaut!

    Zitat Zitat von Khlui_2",p="635270
    Zitat Zitat von Samuianer",p="634902

    Zur Wintersonnenwende im Jahr 2012 wid die Sonne in Konjunktion mit der Milchstrasse stehen.
    zu wem? Zu einer Konjunktion gehören drei Himmelskörper.

    Hagen(Khlui_2)
    Stimmt natuerlich, ist der Druck/denkfehlerteufel....korrigiert wurde es dann hier:

    "Wenn in der Morgendämmerung im Süden Mexikos im Westen die Plejaden untergehen (Aldebaran mit den Hyaden und Jupiter darin eingebettet folgen kurz danach), dann [highlight=yellow:71e84e6d0a]geht im Osten etwa 1 Stunde vor Sonnenaufgang ein seltenes Dreigespann auf: Venus, Merkur und Antares.[/highlight:71e84e6d0a] Venus als erste, diese steht zwischen Antares und dem nördlichsten Stern des Sternen-Halbkreises, Graffias (Beta Sco). Merkur befindet sich ebenfalls nördlich des Antares und alle drei bilden zusammen ein gleichschenkliges, fast rechtwinkliges Dreieck!
    Die Sonne muss in diesem ganzen Szenario auch eine gewisse Rolle spielen, denn unser Zentralgestirn befindet sich am 21.12. immer mitten in der Milchstraße, im Sternbild Schütze, und dann auch noch ganz in der Nähe des Ortes, wo sich das galaktische Zentrum befindet!"
    Auszuege aus: http://www.astronews.com/forum/archi...hp/t-1320.html

    Bezieht sich halt auf eine Analyse was es mit diesem Datum, hinsichtlich des "Maya-Kalenders" auf sich hat!

  6. #85
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von Dieter1",p="635278
    Ja Otto, dann koennteste zu Saturn Hansa ein paar Asteroiden kaufen :lachen: .
    saturn hat hier in D auch schöne elektro/elektronik-artikel. sowas wäre mir schon lieber

  7. #86
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="634577
    Von vielen Seiten wurde ja bereits der Zeitraum 12.-23.12.2012 für den Weltuntergang verkündet.
    Nun ist aus gut unterrichteter Quelle das genaue Datum zu hören: der 22.12.2012
    Na dann sollte wir das Weihnachtsfest 2011 und Silvester noch mal richtig feiern.

    Also, da ich ja ein sogenannter "Heide" bin, mache ich mir über den Weltuntergang keine Sorgen. Der kommt früher oder später sowieso. Nur auf so´n Blödsin reinzufallen. Oh Manno, mann, wenn ich das meine Frau erzähle.

    Und wenn die Kunpels das wissen, wiso sagen die mir denn nich die kommenden Lottozahlen voraus, damit ich die letzten 4 Jahre noch einmal auf´n Putz haun kann?????????

    Liebe Leute macht Euch bitte nich so viele Gedanken über so ein Mist. Ihr werdet viel besser Schlafen.



    Gruß

    Andichan

  8. #87
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von Andichan",p="635343
    Liebe Leute macht Euch bitte nich so viele Gedanken über so ein Mist.
    Macht doch keiner. Bislang hat noch niemand daran geglaubt, wenn ich das richtig überblicke - ich auch nicht.

    Aber es ist doch mal ganz interessant zu überlegen, wie man selber damit umgeht, wenn anderen (nämlich, die daran glauben), der Weltuntergang kurz bevor steht.


    Zitat Zitat von Andichan",p="635343
    Also, da ich ja ein sogenannter "Heide" bin, mache ich mir über den Weltuntergang keine Sorgen. Der kommt früher oder später sowieso. Nur auf so´n Blödsin reinzufallen.
    Das ist aber ein Eigentor.
    Du gehst also davon aus, dass mit dem Tod eh alles vorbei ist. Jetzt könnte man dir ja auch sagen, wie du nur auf solch einen Blödsinn reinfallen kannst.

    Denn der Witz ist ja: keiner weiss es und niemand kann es sich aussuchen. Also als Christ kann man nicht sagen: ich will jetzt in den Himmel, weil ich immer daran geglaubt habe. Der Buddhist hat nich zwangsweise ein Recht auf Wiedergeburt oder auf das Nirvana, der Moslem wird sich vielleicht wundern, wo denn die 100 Jungfrauen sind, nachdem er doch gerade so viele Ungläubige dafür getötet hat und der Heide wird sich vielleicht danach beklagen, dass er doch noch als Geist weiterleben muss.

    Von all diesen Dingen kann man sagen, sie seien Blödsinn. Aber das ist falsch. Vielleicht ist man komplett tot, vielleicht auch nicht.

    Und so ist es eben auch mit Weltuntergängen oder Lottogewinnen. Man kann zwar sagen: unwahrscheinlich, unlogisch, aber 100% ausschließen und zu sagen, dass es Blödsinn ist, ist der viele größere Blödsinn.
    Denn man hat schon Pferde kotzen gesehen.

    Vermutlich hätte man es vor 10 Jahren auch noch für Blödsinn gehalten, dass 2 Flugzeuge in das WTC fliegen und sogar ein dritter Turm zusammenbricht, obwohl der nur ein paar herabstürzende Trümmer abgekommen hat.
    Hätte das jemand vorausgesagt, hätten hier auch einige geschrien: Blödsinn!

    Und was das Reinfallen anbetrifft:
    die Interpretation stammt ja von Journalisten einer bekannten Schweizer Zeitung. Somit könnte man sagen, dass man ja auf alle Medienberichte reinfallen würde.
    Soll man deshalb die gesamte Presse abschaffen?

    Ich halte die Devise "erstmal nichts glauben und alles für möglich halten" für die richtige Methode, nach der ich sehr gut lebe. Und das passt gerade auch in diesem Fall.
    Und als Nicht-Heide gibt es eh kein Ende - auch nicht bei einem Weltuntergang. Von daher ist es mir eh egal - wie einem Heiden auch. Panik ist also in jedem Fall völlig unnötig. Es sei denn, man ist sich doch nicht so sicher, was man glaubt oder nicht.

  9. #88
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    aber wenigstens ist ja der fall ins schwarze loch erstmal ausgefallen oder bis naechstes jahr verschoben
    da das teuerste experiment ja erstmal gestoppt ist,da maschinka kaputt

    gruesse matt

  10. #89
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Vielleicht dauert die Reparatur 4 Jahre. Dann passt es wieder.

  11. #90
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Das schwarze Loch gibt's inzwischen in den USA.

    Gruss, René

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weltuntergang mit anschließender Aftershow-Party
    Von Willi im Forum Event-Board
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 07.01.13, 14:08
  2. Wirklich nur noch 15 Jahre? II
    Von Mr_Luk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 22.08.09, 18:18
  3. Der Weltuntergang naht :-) Windows fuer Atom U-Boote
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 21:37
  4. Noch 15 Jahre
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 13.03.07, 10:12