Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 149

Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

Erstellt von kcwknarf, 22.09.2008, 11:51 Uhr · 148 Antworten · 6.768 Aufrufe

  1. #71
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Du hast "Blaudachsponsor" vergessen.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.017

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Ich glaube nicht, dass Jules Verne ein Thaksin Anhaenger gewesen waere, ich bin jedenfalls keiner.

  4. #73
    Avatar von

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="634966
    Zitat Zitat von Extranjero",p="634954
    Die Diskussion hier ist vergleichbar damit, daß sich jemand darüber wundert warum auch anderswo der Tag
    24 Stunden oder das Erdenjahr 365 Tage hat.
    Falsch gedacht. Die Menschen der Neuzeit haben doch alle andere Zeitrechnung. In Thailand ist daher ein anderes jahr (buddhistisch) als in Europa. Auch der Islam hat einen anderen Kalender (nach Mondjahren). Man hat sich nur irgendwann auf die christliche Zeitrechnung geeinigt.
    Ja und? Unser platonisches Jahr ist jetzt gute 2000 Jahre alt. ( hat nix mit chr. Zeitrechnung zu tun)
    Das laufende der Maya geht halt jetzt gerade zu Ende. An der Länge gibt es aber nix zu rütteln, die ist physikalisch festgelegt.

    Und egal welches Jahr ein Kalender schreibt, die Sonne geht überall 365 mal unter bis ein Jahr rum ist.
    Der Kalender beschreibt ja nur die vorhandene Wirklichkeit, nicht umgekehrt.

    Um auf die physikalischen GEsetze zu kommen braucht es keine Verbindung zu einer anderen Kultur, da kann jede selbst drauf kommen.
    Und hier besteht eben der Unterschied. In der Neuzeit entwickeln sich Kalender je nach Region und Religion unterschiedlich - in der Urzeit jedoch nicht. Dabei hätten doch die Indianer doch auch nach anderen Kriterien etwas entwickeln können als die Tibeter. Das finde ich halt so eigenartig.
    Nein, die Zyklen sind die gleichen weil an Mond, Sonne, Lauf der Sterne orientiert. Die Anfangs- und Endzeiten sind aber willkürlich und stimmten auch früher nicht überein.

    Oder warum bauten die Maya Pyramiden und auch die Ägypter?
    Die Pyramiden sind ja nicht identisch.
    Ganz allgemein bauen Völker Monumentalbauten bei denen es überschüssige Arbeitskraft gibt. Dann kommt ein Herrscher halt auf solche Ideen, die Leute müssen beschäftigt werden.
    War bei den Khmer auch nicht anders.

  5. #74
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von Extranjero",p="635001
    Unser platonisches Jahr ist jetzt gute 2000 Jahre alt. ( hat nix mit chr. Zeitrechnung zu tun)
    Dir ist nicht mal in den Sinn gekommen, dass ein gewisser Jesus Christus vor 2008 (Pi mal Daumen) geboren wurde?
    Natürlich hat "unser" Kalender etwas mit christlicher Zeitrechnung zu tun. Warum sagt man wohl 2008 n.Chr.?

    Dagegen fängt der jüdische Kalender am 7. Oktober 3761 v. Chr. an - dem ermittelten Tag der Schöpfung.

    Der islamische startet am 16. Juli 622, als Muhammads nach Mekka auwanderte.

    Und der buddhistische beginnt mit dem Todesjahr Buddhas 544 v. Chr.

    Alle diese Kalenderformen der Neuzeit haben nichts mit Sternen zu tun (zumindest nicht der Startpunkt), sondern zumeist mit den jeweiligen Propheten.

    Anders eben die alten Kulturen mit einem scheinbar gemeinsam festgelegten Beginn.

  6. #75
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="635010
    [...]Alle diese Kalenderformen der Neuzeit haben nichts mit Sternen zu tun (zumindest nicht der Startpunkt), sondern zumeist mit den jeweiligen Propheten.[...]
    Und was sagt uns das ?

    Egal, wann die jeweilige Zeitrechnung beginnt - wir befinden uns ständig im Heute

  7. #76
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von Kali",p="635011
    wir befinden uns ständig im Heute
    Na ja, das wäre auch noch eine gute Frage?
    Tun wir das wirklich? Oder könnten einige in einer anderen Zeitebene leben und damit evtl. im Morgen oder gestern - womit man übrigens evtl. auch das Wissen von Propheten wie Nostradamus erklären könnte (evtl. ein Zeitreisender?).

    Wir wir wissen, gibt es ja auch mehrre Dimensionen. Selbst hier im Forum leben User in einer anderen Dimension. Das ist ja fast schon beweisen. Anders sind manche Sinneseindrücke und Einschätzungen (z.B. zur politischen Lage in Thailand) nicht zu erklären.

    Aber jetzt bitte keine Diskussion, welche Dimension die "richtige" ist. Denn die gibt es ja dann logischerweie nicht. Was auch für die Zeit gilt. Heute muss nicht unbedingt heute in unserem Sinne sein.

  8. #77
    Avatar von

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Frank, "unser" platonisches Jahr beginnt eben nicht mit der christlichen Zeitrechnung, sondern etwas früher.
    Das geht auf die alten Griechen zurück und davor die Babyloner.

    Relevant ist das plat. Jahr vor allem bei der Berechnung des Frühlingspunktes und eben dem astronomischen Verschieben der Jahreszeiten.

    Als das von den Griechen festgelegt wurde lag der Frühlingspunkt am Beginn des Sternzeichens Widder. Jetzt ist er fast durch die Fische durch und geht demnächst in den Wassermann.

    Die Astrologie hat übrigens immer noch die "alte Zeit" und stellt ihren Kalender nicht um, die Sternzeichen gehen also fast zwei Monate nach. ;-D

  9. #78
    Avatar von Khlui_2

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    379

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von Samuianer",p="634902

    Zur Wintersonnenwende im Jahr 2012 wid die Sonne in Konjunktion mit der Milchstrasse stehen.
    zu wem? Zu einer Konjunktion gehören drei Himmelskörper.

    Hagen(Khlui_2)

  10. #79
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    ...edit...doppel...

  11. #80
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Noch 4 Jahre bis zum Weltuntergang

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="635019
    [...] Oder könnten einige in einer anderen Zeitebene leben und damit evtl. im Morgen oder gestern [...]
    Meinst du damit, dass ich heute lese, was du übermorgen schreibst ?

    Deine Thesen haben bei nicht genauem Hinlesen in der Tat was

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weltuntergang mit anschließender Aftershow-Party
    Von Willi im Forum Event-Board
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 07.01.13, 14:08
  2. Wirklich nur noch 15 Jahre? II
    Von Mr_Luk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 22.08.09, 18:18
  3. Der Weltuntergang naht :-) Windows fuer Atom U-Boote
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 21:37
  4. Noch 15 Jahre
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 13.03.07, 10:12