Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Neulich, an der Bierbar in Udon....

Erstellt von petpet, 25.07.2009, 22:05 Uhr · 60 Antworten · 7.196 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Neulich, an der Bierbar in Udon....

    Bestimmt in der soi 3000.
    ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Neulich, an der Bierbar in Udon....

    Zitat Zitat von alhash",p="757105
    Wo ist der Nutty-Park, muss ich mir als kulturbeflissener ansehen...
    Du kennst mit Sicherheit die Samphan thamit-Road, wo nicht nur Udon Day&Night, Irish Clock, Top Mansion gelegen ist, sondern auch Nobis Restaurant und inzwischen auch Erwins Restaurant ist. Samphan thamit Road ist die nächste Parallelstr. zur obsoleten Soi Farang bzw. dem Charoensi Komplex. Geht man auf der Prajak Road vom Charoensi Komplex in Richtung Hauptbahnhof Udon Thani dann ist Nutty Park die nächste Abzweigung nach links nach der Samphan thamit. Planquadrat P12 auf der beigefügten Karte von Udonmap. Wie der Name schon sagt, ein Tollhaus, aber sehr nett. Auf diese Weise rücken Farang-Entertainement und der Lum Udon immer näher und durch die Eröffnung des 3. Nachtmarktes - UD Bazaar - gegenüber den bisherigen 2 beieinanderliegenden Nachtmärkten - Centerpoint und Talad Preecha - ist die gesamte Flaniergegend sagenhaft angewachsen.



    Zudem ist diese Gegend - zumindest bis Mitternacht - nun die zentrale Stelle, wo Samlor Krueangs bereitstehen. Soll heißen für die Einwohner von Udon Thani City und den Suburbs gibt es eine Alternative für die unbeschwerte Heimfahrt mit dem Samlor. Wenn wir Besucher haben, die im Hotel in Udon übernachten, dann fahren wir rechtzeitig vor 18:00 von unserem Haus - am Haus vorbei fährt eine Buslinie - mit dem Bus in Richtung Nachtmarkt. Dann braucht kein Auge trocken zu bleiben.

  4. #33
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Neulich, an der Bierbar in Udon....

    Muss wohl doch mal länger in Udon verweilen. Bisher hatte ich bei Nobi nur meine kulinarischen Bedürfnisse befriedigt

    Und danke für die Karte

    AlHash

  5. #34
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Neulich, an der Bierbar in Udon....

    Mein Freund Alan Garner in Udon Thani hat geschrieben, dass der UD Bazaar immer besser wird. Er ist einer der besonders zuverlässigen Beobachter der Szene in Udon Thani. Hat bei ihm eine gewisse Tradition. Seitdem er damals mit seiner Freundin im Selbstverlag ein bedeutendes Buch herausgegeben hat:



    Dr. Alan Francis war natürlich eine Erfindung von ihm. Nicht jedoch die Auflistung aller bekannten Tatsachen über die "Frau" an sich, die der "Mann" an sich über diese weiß.

    Das Buch hat schließlich über 100 Seiten. Gehört in jedes Bücherregal eines Nittaya-Aktivisten.

    Hier mehr Informationen und die Bestell-Informationen. Wer mehr so Leute kennenlernen möchte, muß nach Udon kommen.

    http://www.amazon.com/Everything-Men.../dp/0836208196

  6. #35
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    ... Bin wahrscheinlich noch nicht lange genug in Udon. Kenne die meisten Plätze nicht mehr. Auf jeden Fall gilt: Immer mehr Leute zieht´s nach Udon Thani. Motivforschung ist mehr denn je angezeigt. ...
    Was gibt es denn für Gründe/Sehenswürdigkeiten, für den normalen Rucksackreisenden in Udon Thani vorbeizuschauen? Ich überlege ob ich in Udon Thani auf dem Weg zwischen BKK und Chiang Rai einen Zwischenstop machen sollte.

  7. #36
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Carradine Beitrag anzeigen
    Was gibt es denn für Gründe/Sehenswürdigkeiten, für den normalen Rucksackreisenden in Udon Thani vorbeizuschauen? Ich überlege ob ich in Udon Thani auf dem Weg zwischen BKK und Chiang Rai einen Zwischenstop machen sollte.
    Wonach dürstet einem "normalen Rucksackreisenden" in Thailand?
    1. Willst Du Tempelz sehen?
    2. Willst Du möglichst billig leben - essen und trinken. Farang ki nook halt?
    3. Willst Du modernes hip hop Nachtleben outdoor genießen?
    4. Willst Du Thai Country Musik hören, sehen und verstehen? Der heißt hier Morlam.
    5. Willst Du freundliche Menschen treffen und sich mit denen irgendwie unterhalten?
    6. Willst Du in 'ner Bar sitzen bis sich eine Serviererin Deiner erbarmt?
    7. Willst Du auf Märkten stöbern? Auf drei Nachtmärkten? In UD-Town?
    8. Willst Du einen ....... ausprobieren?
    9. Willst Du lecker essen? Auch die Isaan-Küche, die oftmals pet pet ist?
    10. Willst Du in modernen Shopping-Center einkaufen gehen?
    11. Willst Du ins Kino, ins Konzert oder ins Museum?
    12. Willst Du auf OTOP-Märkte? Es gibt bald einen Veranstaltungskalender für Udon.
    13. Willst Du regionale Stoffe, wie Seidenbrokate und trad. Kleidung?
    14. Willste Thailands älteste Kulturstätte - Baan Chiang, UNESCOWeltkulturerbe - sehen?
    15. Willste Dich mal waschen und "massieren" lassen? Oder nur trad. massieren?
    16. Willste joggen oder Fahrrad-fahren und dennoch heil ankommen?
    17. Willste angeln und den Fisch danach essen?
    18. Willste tanzende Orchideen sehen oder lieber nur tanzende Mädchen?
    19. Willste nach dem Essen die Fische im Restaurant-eigenen See füttern?
    20. Willste Thai lernen? Allein oder in der Gruppe?
    21. Brauchste gute und sorgfältig erstellte zahnärztl. Prothetik zu guten Preisen?
    22. Gehste gerne in Discos und willst nicht früher heim als 4 Uhr morgens?
    23. Willste die Sprache und die Kultur des Isaan kennenlernen?
    24. Willste den Reisanbau kennenlernen? Der Isaan ist der "goldene Isaan".
    25. Auf Wasserbüffeln reiten oder gezogen werden? Wissen, warum die krank werden?
    26. Rote Ameisen sammeln und essen? Oder nur deren Eier?
    27. Willste mal richtig heißes Wetter erleben? Oder mal ne richtige Regenzeit?
    28. Willste mal den Unterschied zwischen Normalreis und Klebereis herausfinden?
    29. Willste mal richtigen Som Tam essen?
    30. Strohmatten selbst weben?
    31. Mehr über das Leben mit Nebenfrauen erfahren?
    32. Inne Urne in ne Wattmauer oder in so ne Art Geisterhäuschen?
    33. An einer Großhochzeit teilnehmen?
    34. Songkran wie ursprünglich erleben?
    35. Was willste sonst noch?

    Das alles kannst Du in Udon. Mußt Dich nur näher erklären, was Du eigentlich willst. Ob Schalenkoffer oder Rucksack spielt hier in Udon eigentlich keine große Rolle. Die Tuk Tuks, die hier samlor krueangs heißen, transportieren beides. Und die Leute, die mit schweren Dingers auf dem Rücken herumlaufen, werden nur mitleidsvoll belächelt und angelächelt.

  8. #37
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Danke für die Information über die scheinbar unendlichen Möglichkeiten.

    zu1.: Gerne immer wieder und falls der Tempel-Overkill bis zu diesem Zeitpunkt der Reise noch nicht eingetreten ist.
    zu2.: ja.
    zu3.: lieber nicht. Aber ein wenig Nightlife wäre schon schön. Weniger als Tanon Khao San, mehr als Prachuab oder Petchaburi.
    zu4.: Kenne ich noch nicht. Macht mich aber neugierig.
    zu5.: sehr gern. Spreche aber kein Thai.
    zu6.: nee. Kann mir mein Bier auch allein holen.
    zu7.: immer wieder ja, ja, ja
    zu8.: nein. Ich glaube meine Freundin würde das nich so lustig finden.
    zu9.: auf jeden Fall mal probieren.
    zu10.: ehr nicht.
    zu11.: Konzert, Museum
    zu12.: Was sind OTOP-Märkte?
    zu13.: eigentlich nicht, nur mal einen neuen Sarong wenn sichs anbietet.
    zu14.: gern.
    zu15.: ja. ja.
    zu16.: Radeln sehr gern. Hatte ich mal in Chiang Mai gemacht. Thai downhill. Echt lustig.
    zu17.: nein.
    zu18.: Orchideen vieleicht oder ja.
    zu19.: nein.
    zu20.: Nein.
    zu21.: nein.
    zu22.: Äußerst selten aber nicht ausgeschlossen.
    zu23.: in der Tiefe wie es in kurzer Zeit möglich ist, ja.
    zu24.: nein.
    zu25.: Muss ich machen und meine Freundin sicher auch. Sie liebt Wasserbüffel.
    zu26.: nein.
    zu27.: nein. Regenzeit hatte ich schon.
    zu28.: auf jeden Fall.
    zu29.: Was ist das. Ich probiere gern bisher mir unbekanntes Essen.
    zu30.: Nein.
    zu31.: Ja. Ich weis eigentlich garnichts über Nebenfrauen. Ist das wie im Islam?
    zu32.: Diese Liste ist schon Inspiration an sich. Danke für die tolle Auflistung. Unsere Vorhabenliste hat sich dadurch erweitert.

    Ich hoffe das reicht erstmal zu näher erklären. Danke für die schnelle Antwort.
    Ich finds mit Backpack am bequemsten. Das man als Foreigner dem einen oder anderen Einheimischen oder Expat suspekt vorkommt, kann ich mir gut vorstellen. Zurück zur Liste. Ist das alles in Udon Thani möglich?

  9. #38
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von Carradine Beitrag anzeigen
    Ich überlege ob ich in Udon Thani auf dem Weg zwischen BKK und Chiang Rai einen Zwischenstop machen sollte.
    Liegt ja auch auf dem direkten Weg...

  10. #39
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Liegt ja auch auf dem direkten Weg...
    Wobei mir jetzt nicht so wichtig wäre den Weg zwischen BKK und Chiang Rai sehr direkt und schnellst möglich zurückzulegen. Jedenfalls nicht in beide Richtung. Wir sind noch am planen unserer nächsten Reiseroute für Thailand und haben ca. 4,5 Wochen Zeit. Wir wollen eine Mischung aus Thaikultur( Essen, Tempel, mit Menschen in Kontakt treten), Landscape, veilleicht Outdooraktivitäten wie Trekking und Radlen, bischen Party und natürlich auch Beach haben. Wir wollen nicht nach Samui, Pattaya, Ayudya, Chiang Mai, Prachuab, Ban Krut, Phuket.

  11. #40
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Carradine Beitrag anzeigen
    zu4.: Kenne ich noch nicht. Macht mich aber neugierig.
    zu7.: immer wieder ja, ja, ja
    zu9.: auf jeden Fall mal probieren.
    zu12.: Was sind OTOP-Märkte?
    zu14.: gern.
    zu15.: ja. ja.
    zu28.: auf jeden Fall.
    zu29.: Was ist das. Ich probiere gern bisher mir unbekanntes Essen.
    Ist das alles in Udon Thani möglich?
    Zunächst zur Vorfrage: Ja, das alles ist in Udon Thani möglich.
    Jetzt zu den Einzelpunkten, wo ich ein besonderes Interesse glaubte zu verspüren:
    zu 04: Morlum Musik gibt es in Udon ziemlich regelmäßig zu sehen bzw. zu hören. Es wird bald einen Veranstaltungskalender geben, der einem den Besuch eines solchen events erleichtert.
    zu 07: Wir haben in Udon insgesamt 3 Nachtmärkte. An den in einem früheren Post schon eingezeichneten Standorten.
    zu 09: Es gibt in Udon Restaurants mit Regional-Küche. In Köln wäre das der Rievkoche-Charlie. In Udon wäre dies z.B. das Restaurant "Khun Nid". Kennt jeder Samlor-Fahrer.
    zu 12: Das sind die sog. One Tambon one Product-Märkte, die von Thaksin eingeführt wurden. Jedes Dorf sollte sich auf ein bestimmtes Lokalprodukt konzentrieren und dies dann nationwide vermarkten. Im Gegensatz zur Zersplitterung des Angebots. Ein Weg, die Angebots-Konkurrenz einzuschränken. Wir kaufen da immer irgendwelche thail. Spezialitäten ein. In der Zeit von heute bis zum 30. läuft gerade einer auf dem städtischen Festplatz (dem tungsi mueang).
    zu 14: Zu Baan Chiang gibt es Touri-Touren, ca. 30 km von Udon entfernt. Hotel-Rezeption fragen.
    zu 15: Mit Freundin heißt dies wohl: Trad. thail. Massage an der Massage-Meile am Nong Prajak-See. Jeder Samlor-Fahrer kennt die.
    Nur singles votieren für das isaanische "Ap op nuat" - Waschen und Massage. Das ist nämlich dasselbe wie z.B. im Poseidon in BKK.
    zu 28: siehe Antwort zu 09. Aber letztlich auch in jedem Restaurant in Udon zu realisieren. Es heißt im Isaan entweder: khao suai - der schöne Reis oder khao nieau - der Klebereis. Dann weiß jeder Bescheid. Halt 2 verschiedene Reissorten ordern. Klebreis ißt man gerne mit den Finger (finger food!). Man tunkt ihn gerne in dips - Zur Not kann man mit den Bällchen auch die Hühner vertreiben.
    zu 29: Som Tam ist das "Nationalgericht" des Isaan. Ein Papaya-Salat, der es in sich hat. Papaya ist ungemein gesund, gar gegen Krebs wirksam. Aber wenn der Som Tam als Som Tam Lao gemischt wird, dann ist er höllisch scharf. Deshalb als Anfänger immer nur einen Som Tam Thai (verniedlichend auch als Som Tam Bangkok oder Som Tam Baby bezeichnet) ordern. Man weiß im Isaan, wo die eigentlichen Weicheier und Warmduscher wohnen.

    Hinsichtlich der Verbindung nach dem Lanna, muß man wissen, dass es durch Nok Air eine Direktverbindung zwischen Udon und Chiang Mai gibt. Der Rest sind Anschluß-Busverbindungen.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Bierbar verkaufen
    Von maipeng im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.12.11, 16:53
  2. Neulich beim thailändischen Zoll
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.12.10, 17:34
  3. Neulich an der Tanke
    Von ernte im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.09, 15:26
  4. neulich in bangkok (youtubevideo)
    Von zappalot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.07, 01:00
  5. Neulich auf den Ausländeramt!
    Von Micha-Dom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 15:55