Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 113

Neue Welt Ordnung

Erstellt von Waitong, 19.06.2011, 17:04 Uhr · 112 Antworten · 9.836 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    @jarga:
    Da kann man die Historie bemühen so viel man will!
    So lange man keine Fakten sondern ominöse Links wie lupo cattivo: vorzuweisen hat, versinkt alles in dem üblichen Verschwörungssumpf!

    Lupo cattivo zu dem Vermögen der Rothschilds: Meine persönliche Schätzung liegt bei einem (Buch)-Wert von > 1.000.000 Mrd. USD, das rund das 20-fache des Jahres-Welt-BIP
    (1.000.000 Mrd. USD = 1.000.000.000.000.000,-USD?????????? alles klar!)
    Mein Fazit: Würde Rothschild nicht Rothschild sondern Hdrlbrmpft, अन्तरिक्षीय, századforduló oder sonstwie heissen, kein Hahn würde danach krähen!

    Falls gewünscht: Ich hätte noch sagenhafte Beweisführungen, daß Barschel noch lebt - Anne Frank mit Familie Betrüger waren - Michel Friedmann schon lange tot ist - Kampusch-Entführung Massenbetrug war - usw. usw..........

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    @Jarga


    Du schreibst: ...hier gebe ich @clavigo unumwunden Recht.

    Sicherlich !

    Meinen Kommentar #83 dazu hast du vielleicht auch gelesen ?

    Derartige Seiten sind manchmal wie die 'Hefe' im Bottich'.

    Manchmal bringt es etwas...








    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    Es gibt wenig Hoffnung, etwas zu retten, wenn es unter den Oberhäuptern einer neuen Bewegung nicht auch solche gibt, die die Fähigkeit entwickelt haben, den materiellen Kampf mit einem geheimen und unerbittlichen Wissen zu ergänzen, das dann aber nicht im Dienste dunkler Kräfte, sondern auf Seiten des "leuchtenden" Prinzips der traditionalen Geistigkeit steht.
    Du schreibst von einem materiellen Kampf, ist es nicht so, dass auch hier eine geistige Ursache zum Tragen kommt ?

    Man kann dieses geistige Prinzip auch benennen.

    Du schreibst weiter von einem geheimen und unerbittlichen Wissen, GOTT sei Dank ist dieses Wissen nicht geheim, es existiert und ist anwendbar.

    Wenn wir von einer übergeordneten Kraft (Gottes -Bewusstsein) oder die (allumfassende Existenz an sich) ausgehen, so hat dieser "Gott" in seiner Weisheit einen Grund dafür gehabt , dass er das Böse zuließ, vermutlich um der Seele im Menschen eine Entwicklung und Bewusstseins-Erkenntnis zu ermöglichen.

    Ob schon im jetzigen Zeitpunkt, das sei dahin gestellt.

    Also - jetzt bin ich echt positiv ueberrascht .

    Diesen Gedankengang finde ich absolut bemerkenswert und richtig.

    Auch zum jetzigen Zeitpunkt hat sich bei einigen Menschen etwas entwickelt...andere werden folgen.

  4. #93
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Zitat Zitat von Hermann2
    @jarga:
    Da kann man die Historie bemühen so viel man will!
    So lange man keine Fakten sondern ominöse Links .... vorzuweisen hat, versinkt alles in dem üblichen Verschwörungssumpf!
    Da Habe doch gleich noch was kurzes gefunden ansonsten auf der rechten Seite gibt es mehr davon



    Lustig wie du dich bei -Lupo Cattivo- an Korinthen anhängst, anstatt seine Zusammenfassung unter die Lupe zu nehmen, zu widerlegen mit Gegenfakten, die du laufend schuldig bleibst.
    Ebenso gehst du gar nicht auf meinen Beitrag ein, in dem ich ein grobes Gesamtbild kurz versuche anzusprechen.

    Weil ja alles VT ist, hat es Rockefellers und Rothschilds nie gegeben... Die Bilderberg-Konferenzen sind lediglich Picknick-Veranstaltungen, Atlantik-Brücke, CFR, DGAP, Trilaterale Kommission, Round Table, etc. - alles keine "Netzwerke" sondern nur Karnevals-Vereine.
    Das einzige "echte" Netzwerk ist aber El Quaida (CIA-Bezeichnung für Personen-Datenbank für eigene (!) Agenten/Führungskräfte im Greater middle East)

    Zitat Zitat von Hermann2
    Mein Fazit: Würde Rothschild nicht Rothschild sondern Hdrlbrmpft, अन्तरिक्षीय, századforduló oder sonstwie heissen, kein Hahn würde danach krähen!
    Na ja, auch dies wieder ein typisch kryptisches gekritzel anstatt auf das Thema "Rothschild" einzugehen. Den Rockefeller, JB Morgan, die City of London, Wallstreet, Vatikan etc. gehören natürlich ebenso dazu, aber dann kommen wir vom 100sten ins Tausendste Empire_of_the_City

    Zitat Zitat von Hermann2
    Falls gewünscht: Ich hätte noch sagenhafte Beweisführungen, daß Barschel noch lebt - Anne Frank mit Familie Betrüger waren - Michel Friedmann schon lange tot ist - Kampusch-Entführung Massenbetrug war - usw. usw..........
    Interessant welche mysteriösen, ungelöste "Fälle" du da ansprichst. Kommt da noch was an Aufklärung deinerseits?

    Hätte da ebenfalls noch offene Fragen, wie die Familienangehörigen von

    -Uwe Barschel, Jürgen Möllemann, Detlev Karsten Rohwedder, Alfred Herrhausen, Siegfried Buback, Jörg Haider und Phaethon, Richterin Kirsten Heisig, und all den Sterbefällen die beim Marc+Dutroux+und+die+toten+Zeugen
    so gerne geklärt hätten.

    Nicht das dies bei mir was ändern würde, nur es geht darum die Leute dazu zu bringen hinzusehen was da abgeht.

    Der sogenannte NWO Gedanke ist ja Uralt, wird seit der vor -Babylonischer Zeit ja auch verfolgt, also nichts neues in unserem unterdrückten, zivilisierten Dasein.
    Genau genommen ab dem Wechsel von der matrilinearer Gemeinschafts Epoche zu der patriarchalischen Gesellschaftform, die eben zu Macht, Herrschaft und Unterdrückung geführt hat bis zum heutigen Tage.

    ***
    Zitat Zitat von Waitong
    Du schreibst weiter von einem geheimen und unerbittlichen Wissen, GOTT sei Dank ist dieses Wissen nicht geheim, es existiert und ist anwendbar.
    Das Mythologische Wissen meinte ich, von dem sich sehr vieles ableitet.

    http://www.secretsinplainsight.com/blog/page/24/




    ***

    Ring of Power


    Ring of Power einige Folgen in deutsch (selbst suchen)
    Ausgehend von den Ereignissen von 911, deren Hintergründe und den Profiteuren dieses inszenierten Horror-Reality-Schockers, führt dieser Film weit in die Vergangenheit, zum Beginn der Zivilisation zurück, um daraus Verbindungen zu der gegenwärtigen Politik und Gesellschaftsstruktur zu erschließen.



    Verschwörung-->Kor|po|ra|tis|mus,--> Beteiligung gesellschaftlicher Gruppen an politischen Entscheidungsprozessen.

    Das Wort Verschwörung bezeichnet lediglich den zu Propagandazwecken in Form von Gedankenkontrolle benutzten negativ besetzten Inhalt des Begriffs Korporation.

    Wer will bestreiten daß es elitäre Interessengruppen mit impliziten, nicht dem Gemeinwohl zusprechenden Zielen gibt?

    Geisteshygiene ist der Beginn klarer Sichtweisen.

    Wort - Gedanke - Tat

  5. #94
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    @Jarga, du schreibst: "Das Mythologische Wissen meinte ich, von dem sich sehr vieles ableitet."

    Das ist mir schon klar, was du meinst.

    Der wesentliche Inhalt ist bekannt, um gegen das "Boesartige" gewappnet zu sein. Das Drumherum ist zweitrangig.


    "Um zu 'treffen' muss man sich konzentrieren und ruhig bleiben - um nicht 'getroffen' zu werden muss man sich ebenso konzentrieren und ruhig bleiben, um blitzschnell zu agieren, wenn das Boesartig sich verraet und zum 'Sprung' ansetzt"

    Leider ist unsere Welt noch extrem dualistisch.

    Die extremen Auswuechse muessten zurueckgeschnitten werden - wuerde ich als Gaertner sagen .

  6. #95
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Die extremen Auswuechse muessten zurueckgeschnitten werden - wuerde ich als Gaertner sagen .
    Sehr unwahrscheinlich, wenn der Gaertner selbst der Bock ist.

  7. #96
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Der war gut .




    Naja, dann muss ein neuer Gaertner her, es geht ja um die Neue-Welt-Ordnung .

  8. #97
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen

    Lustig wie du dich bei -Lupo Cattivo- an Korinthen anhängst, anstatt seine Zusammenfassung unter die Lupe zu nehmen, zu widerlegen mit Gegenfakten, die du laufend schuldig bleibst.

    Die eine Aussage (Rothschild-Vermögen 1 Billiarde!) genügt, um den Schwachsinn dieses Links zu verdeutlichen! Alles weitere wäre Zeitverschwendung!

    Weil ja alles VT ist, hat es Rockefellers und Rothschilds nie gegeben... Die Bilderberg-Konferenzen sind lediglich Picknick-Veranstaltungen, Atlantik-Brücke, CFR, DGAP, Trilaterale Kommission, Round Table, etc. - alles keine "Netzwerke" sondern nur Karnevals-Vereine.
    Schon mal die Teilnehmerlisten angeschaut? Helmuth Schmid, v. Weizsäcker, Bill Gates, Angela Merkel, Joschka Fischer, Sigmar Gabriel, Wolfgang Gauck usw........... Alles Weltverschwörer?? OGottogottogott!!!

    Selbstverständlich gibt es Rockefeller und Rothschilds, aber sind nur noch 2.Liga! Das Sagen haben immer mehr andere Großbanken, speziell die Chinesen!

    Das einzige "echte" Netzwerk ist aber El Quaida (CIA-Bezeichnung für Personen-Datenbank für eigene (!) Agenten/Führungskräfte im Greater middle East) Verschwörungstheorie Nr. 398457!

    Na ja, auch dies wieder ein typisch kryptisches gekritzel anstatt auf das Thema "Rothschild" einzugehen. Den Rockefeller, JB Morgan, die City of London, Wallstreet, Vatikan etc. gehören natürlich ebenso dazu, aber dann kommen wir vom 100sten ins Tausendste Nochmal: Wäre Rothschild kein Jude, würde kein Hahn nach ihm krähen! Ansonsten VT Nr. 874680

    Interessant welche mysteriösen, ungelöste "Fälle" du da ansprichst. Kommt da noch was an Aufklärung deinerseits? Bitte, neue Munition für dich: Polskaweb News*-*Polskaweb News

    Hätte da ebenfalls noch offene Fragen, wie die Familienangehörigen von
    -Uwe Barschel, Jürgen Möllemann, Detlev Karsten Rohwedder, Alfred Herrhausen, Siegfried Buback, Jörg Haider und Phaethon, Richterin Kirsten Heisig, und all den Sterbefällen die beim Marc+Dutroux+und+die+toten+Zeugen so gerne geklärt hätten. Scherzkeks!?! Was soll ich damit???

    Wer will bestreiten daß es elitäre Interessengruppen mit impliziten, nicht dem Gemeinwohl zusprechenden Zielen gibt? Wird wohl keiner bestreiten, müssen nicht mal elitär oder Gruppen sein! Auch viele Einzelne!
    Geisteshygiene ist der Beginn klarer Sichtweisen. Na hoffentlich klappt es!
    ............

  9. #98
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Erschreckende Ignoranz

    Die Mainstreammedien werden halt nicht in Frage gestellt von Menschen, die ausser älter, -aber damit nicht Erwachsener werden in ihrer Ignoranz und Selbsttäuschung gegenüber den Tatsachen und der Wahrnehmung um sie herum, die noch immer in ihrer illusorischen, kindlichen Traum und Vorstellungswelt beheimatet sind.



    Sie nehmen die verkauften Informationen der Massenleitmedien als Grundlage, wie sie denken und handeln sollen.



    Willkommen in der Matrix die sich in ihrem Gedankengefängnis breit gemacht hat, dass sie sich schlussendlich selbst eingerichtet haben.



    Die NWO zur Versklavung, das ist kein verdammtes Spiel. Es ist echt und wenn wir uns nicht darauf fokussieren, dann werden wir es für den Rest unseres und der unserer Kinder schmerzlich bereuen.

    Das ganze System lebt, so sagt man vom Vertrauen. In Wirklichkeit lebt es von der Ignoranz. Es lebt davon, dass nicht hingesehen wird. Es wird als Alternativlos nicht in Frage gestellt.
    Aufwachen. Die Wecksignale im Traum wahrnehmen.

    Glücklicherweise "Erwachen" immer mehr Menschen aus diesem Gefängnis das um sie herum gebaut wurde und Erkennen. Auch hier im Forum.


    Dieses Erwachen ist Universal.


    Deshalb werden diese Unterdrückungsinstrumente und die ihr eigene Kontrollstruktur wie ein Kartenhaus zusammen fallen.



    Den wir, die Menschheit, die verschlafenen Menschen, hält dieses Kartenhaus zusammen, deshalb steht es da.


    Unter -stützen wir diese Pyramide als Energie -Träger nicht mehr, so fällt es in sich zusammen.



    In diesem Sinne


  10. #99
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    Sie nehmen die verkauften Informationen der Massenleitmedien als Grundlage, wie sie denken und handeln sollen.
    Ja, weil sie nicht anders koennen und auch nicht anders wollen. Das Gros will gefuehrt werden und die Denk- und Entscheidungsarbeit von Anderen erledigt bekommen, um sich eben Kopfweh zu ersparen und die bescheidene Zufriedenheit zu erhalten.

    Da dies die absolute Mehrheit repraesentiert, siehe z. B. BILD-Zeitungsauflage und ja auch Demokratie auf Teufel komm raus angestrebt wird, waehlen die Kaelber ihre Schlachter selbst. Somit wird es nie eine neue Weltordnung geben koennen, sondern alles beim Alten bleiben, denn welch Signifikanz haben ein paar Nadeln in einem Heuhaufen? Sich darueber einen Kopf zu machen macht wiederum keinen Sinn. Das Heu dominiert scheinbar durch reines Volumen, aber auch nur scheinbar, weil es lediglich meint durch schiere Masse das Sagen zu haben. Die Kunst der Suggestion das Heu waehnen zu lassen, dass es dominiert und es dadurch gluecklich halten, waehrend es sich real gesehen eben nur um einen Riesenhaufen unsignifikantes Heu handelt, aus dem natuerlich von Niemandem Gold gesponnen werden kann.

    So ist es eben einfach. Warum damit hadern?

    Natuerlich gibt es auch einige Missionare, aber diese verfolgen im Regelfall eine eigene Agenda in ihrem eigenen Interesse. Vielleicht wird auf diese Weise ein wenig Heu tatsaechlich umgestapelt, aber dadurch die Grundbasis nicht veraendert. Die Gesichter der Vorteilsnehmer aendern sich nur lediglich temporaer.

  11. #100
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    Alles klar, Jarga, Tramaico! Klingt wie im Märchen - träumt weiter!

    Solange sich das Finanzsystem nicht ändert, wird auch das Raubtier Mensch dies nutzen und nie zufrieden sein und nach immer mehr Geld und damit einhergehend mehr Macht gieren!

    Solange die Einzigen, die das ändern könnten (die Politiker) weiter so dumm, korrupt, abhängig, feige bleiben, wird sich nichts ändern!

    Erst wenn, wie in der Geschichte in regelmäßigen Abständen immer wieder geschehen, das ganze System zusammenkracht (wie demnächst), könnte mit Veränderungen das Finanz-System gerechter werden! Wäre das erstemal!

    PS.: Ich habe recherchiert. Rothschild ist mit seiner Billiarde (1.000.000.000.000.000,-) tatsächlich nicht der Reichste! Dagobert Duck soll Fantastilliarden haben!

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist dieser Anbieter in Ordnung
    Von Krista im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.10, 18:02
  2. Ordnung im Forum
    Von Chak3 im Forum Forum-Board
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.02.07, 20:49
  3. ordnung im forum
    Von abstinent im Forum Forum-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.05, 12:52
  4. Heute Morgen war die Welt noch in Ordnung
    Von dermitdemEseltanzt im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 01.03.05, 20:19
  5. Thaksin´s "Neue Ordnung"
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 12:31