Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 169

Navigatorenfetisch

Erstellt von Lanna, 06.12.2008, 15:40 Uhr · 168 Antworten · 7.218 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Navigatorenfetisch

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="677868
    Das sollte doch günstiger gehen.
    - kann man die Quelle erfahren ?
    Fa.VOXTECH - Fr.Charoenklang (BKK/Pattaya)

    Khun_Mac

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Navigatorenfetisch

    Danke,

    allerdings ist die Seite nicht aufrufbar. Im Issan-Forum gab es noch Hinweise, jedoch scheint die SD - Karte auch in Thailand nicht erheblich günstiger zu sein als die genannten 120,- € in Deutschland.

    Grüße

    Rainer

  4. #143
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

  5. #144
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Navigatorenfetisch

    Hallo beisammen,

    habe eben von einem ebay-Händler eine Karte für Thailand erworben. Ist "plug and play" und für mein Gerät geeignet, also SD-Karte einstecken und funktioniert (Verkäufer hat diesbezüglich lauter gute Bewertungen). Deckt angeblich von Hat Yai bis Chiang Rai incl. BKK alles ab.

    Wenn sie da ist, werde ich berichten.

    Grüße

    Rainer

  6. #145
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Navigatorenfetisch

    Die Seite von VOXTECH ist zur Zeit nicht abrufbar, stimmt leidere, keine Ahnung warum.
    Habe mir von VOXTECH die ESRI-Karte fürs GARMIN gekauft (Jänner08/9900 Bath), bin sehr zufrieden.
    Update fähige Software kannste nur beim autorisierten Händler kaufen (o.g.ist autorisiert) weil die Software aus
    Kopierschutzgründen auf ein/dein Gerät gesperrt wird.

    m.f.G:Khun_Mac

  7. #146
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Navigatorenfetisch

    Hallo Khun Mac,

    10 Mille sind nicht gerade ein Sonderangebot. Ich bin im Jahr max. 4 - 6 Wochen drüben und brauche das Navi eigentlich nur für meine Fußgängertouren in BKK und Umgebung. Die Touren sind manchmal zwar ausgedehnt und so manches Mal habe ich mich in der Richtung geirrt und bin dann irgendwo gelandet, wo mir kein Thai mehr mit Englisch weiterhelfen konnte.

    Das letzte Mal war das, als ich mit dem Boot den Khlong Saen Sap Richtung Osten bis zum Ende durchfuhr und dann per pedes den Osten unsicher gemacht habe. Da ist dann ein Navi mit den vorher ausgewählten Points of Interest einfach handlicher als eine Karte.

    Ich habe für die Karte für mein Nuevi 360T incl. Versand 50 € bezahlt. Wie gesagt, ich greife den thread nochmals auf, wenn sie da ist und berichte nochmals drüber.

    Grüße

    Rainer

  8. #147
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Navigatorenfetisch

    Hallo Schwarzwasser

    habe eben von einem ebay-Händler eine Karte für Thailand erworben.........
    Wie hoch war denn der Preis inkl. Versand ?

    Bin gerade aus Thailand zurück , war da ca. 2000 km mit dem Pickup unterwegs ......... immer mit dem Navi an der Frontscheibe , einfach nur ....

    Man weiß immer das die Route stimmt also absolut easy und stressfreies fahren ....... egal ob im dicksten Verkehr quer durch Bangkok oder bei der Anfahrt ans Meer zum Badeort ............

    Mein Freund von mir hatte das gleiche Gerät + Software war allerdings auf einer anderen Tour der wollte mal auf dem Dorf meiner Frau bei uns vorbei schauen ............ ich mich auf die Straße vor das Grundstück gestellt und die Koordinaten von meinem Navi ihm per Handy übermitttelt .

    Am nächsten Tag stand er mit seinem Mietwagen bei uns vor dem Hoftor , auf den Meter genau , ist schon Wahnsinn ........

  9. #148
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Navigatorenfetisch

    Zitat Zitat von Leipziger",p="689359
    [...] und die Koordinaten von meinem Navi ihm per Handy übermitttelt .
    Am nächsten Tag stand er mit seinem Mietwagen bei uns vor dem Hoftor , auf den Meter genau , ist schon Wahnsinn ........
    Kenn' ich - nur dass der Kumpel 5 m neben dem Haus stand ;-D

  10. #149
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Navigatorenfetisch

    Nach Anraten der verehrten Mitglieder die hier schrieben, habe ich mir von meinen Eltern so ein Navi ausgeliehen.
    Es war eins von Becker.
    Zuerst hatte ich mit der Menüführung erhebliche Schwierigkeiten.

    "Wie es meine Eltern blos geschafft haben so viele Ziele einzugeben." ging mir die ganze Zeit durch den Kopf.

    Nach einer halben Stunde hatte ich das Gerät samt Kabel und extra Antenne im Auto an der Frontscheibe plaziert.

    Wir fuhren los.... Wir warteten..... Nichts geschah....keine Stimme..... einfach nichts.,
    Musste mehrmals anhalten um sämtliche Tasten zu drücken.

    Ich wollte nun mal die Stimme der netten Frau hören.
    "Völlig unlogischer Aufbau des Menüs!" schoss es mir ständig durch den Kopf.


    Habe es dann aufgegeben. Nach 200km, kurz vor dem Ziel nochmals probiert. Der Fehler lag darin, dass ich die Antenne des eingebauten Radios installiert habe.
    Die Funktion der Sprachausgabe war somit blockiert.
    Nur.... Das Radio ging ebenfalls die gesamte Fahrzeit nicht.


    Nunja, Antenne herausgezogen, und die Stimme der netten Frau war zu hören. Alles Bestens, so dachte ich.

    Wir fuhren auf der LAndstrasse und hatten die Absicht auf die Autobahn zu fahren.
    Irgendwann kam zunächst die Autobahnausfahrt, und ca 50 m dahinter die Autobahnauffahrt die wir nehmen wollten.

    Allerdings recht frühzeitig kam bei der Autobahnausfahrt die Ansage "FAhren sie jetzt links ab"

    So, dass war für das Gerät der Todesstoß!

    Hätte ich den Anweisungen Folge geleistet so wäre ich zum Geisterfahrer mutiert.

    Nee, nee lass mal. Zumindest hier in Germany komm ich "Ohne" sicherlich besser zurecht.
    Und Zeitersparniss hatte ich bei dieser EINEN Fahrt auch nicht. Im Gegenteil.

  11. #150
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Navigatorenfetisch

    Hallo Lanna

    Musste mehrmals anhalten um sämtliche Tasten zu drücken.
    Also ich schrieb ja hier schon mal "wer ein Handy bedienen kann kommt auch mit einem Navi zurecht " .

    Auch da muß man zuerst die Tastensperre heraus nehmen ...... Nummer eintippen ........ und dann auf die Taste mit dem grünen Hörer drücken !

    Mit wahllos sämtliche Tasten drücken kommt logischerweise kaum ein Gepräch zustande , oder ?

    Und wenn das Ziel in ein Navi eingegeben ist muß man überhaupt nix mehr "drücken" ....... am besten du läßt dir dass mal von deinen Eltern erklären , wie alt sind sie denn ?

    Schon erstaunlich , sonst kommen die Jungen mit neuer Technik besser zurecht wie die Alten da bist du scheinbar wohl eine Ausnahme ............