Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Navigation aus Thailand

Erstellt von Rawaii, 14.09.2003, 18:05 Uhr · 30 Antworten · 1.577 Aufrufe

  1. #1
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Navigation aus Thailand

    Hallo leute, hab mal ne frage an die experten unter euch ;-D

    Also, ich hab vor ein paar tagen in Bangkok ein Navigationsgerät von Pioneer gesehen mit 10fach cd wechsler und tv (fürs auto), ich exportiere zwar einiges aus thailand, aber mit elektronik kenne ich mich noch nicht so aus.
    Das gerät sollte umgerechnet ca 500€ kosten.
    Jetzt, da ich leider wieder für kurze zeit in germany bin, hab ich mal geguckt was das gerät hier kostet.
    Mir ist nix mehr eingefallen: 1200€.......

    So, jetzt denke ich darüber nach dieses teil (und noch mehrere davon) nach deutschland rüberzuschaffen, hab aber bedenken das es auch in deutschland funktioniert.
    Muss man dann einfach die deuschland cd einlegen und los gehts, oder ist das nur für den asiatischen raum funktionstüchtig....

    Gibts da unterschiede?


    Gruss Rawaii

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Navigation aus Thailand

    Hallo Rawaii,

    das Thema beschäftigt mich auch. Bei Geräten aus Asien weiss ich es noch nicht. Bei Geräten für den USA Markt ist mir bekannt, das es Probleme mit den Radiofrequenzen und der Sprache/Menüs gibt.
    Wer möchte schon auf seinem Display thai oder chines. haben. Englisch ginge ja noch für die meisten.

    Die Navigation als solches sollte eigentlich auch gehen. Hierzu wäre aber unbedingt wichtig, welcher Hersteller die Navigationssoftwäre liefert und ob das Gerät dann auch eine deutsche Sprachausgabe ermöglicht.

    Gruss
    C N X

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.417

    Re: Navigation aus Thailand

    Fuer DVD gibts die Regionen USA, Asien und Europa soweit ich weiss. Wenn der Player darauf eingestellt ist, wird er nicht viel Freude bereiten. Fuer normal CD und Radio sollte es aber problemlos gehen. In SEA wird der gleiche UKW Bereich benutzt wie in Mitteleuropa (87.5-108MHz). Fernsehen im Auto entzieht sich meines Wissens. Duerfte aber aufgrund begrenzter Feldstaerke ausserhalb Balungszentren absolut unbrauchbar sein.

    Gruss,
    Mac

  5. #4
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Navigation aus Thailand

    Hm, das mit der spracheinstellung klingt logisch, aber soviel ich weiß und gesehen hab, sind eh alle radios und geräte mit einer englischen sprachsteuerung, hab noch nie thaischrift auf displays gesehen


    Mich interessiert eher, ob die feldstärken und signale, usw in europa dieselben sind :keineahnung:

    Wenn das so wäre, mann da könnte man echt nen euro mit verdienen......

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.417

    Re: Navigation aus Thailand

    @Rawaii

    Musst wohl mal eines der Sets kaufen und ausprobieren. Vom Radio funktioniert es sicher, nur fuer Fernsehen wird es evtl. probematisch. Das braucht fuer analogen Emfang schon stabile Feldstaerken und die sind in DL nicht gegeben. Wie gesagt, in Grossstaedten mag es funktionieren....

    Gruss,
    Mac

  7. #6
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Navigation aus Thailand

    Wenn ich Rawaii richtig verstanden habe, dreht es sich bei seiner Frage keinesfalls um Fernsehen sondern ums Satteliten-Navigations-System (GPS).
    Ich vermute mal, dass die Norm in Südostasien die gleiche ist, die auch bei uns angewandt wird. Aber wie gesagt, es ist eine Vermutung von mir.
    Falls ihr etwas wisst, mich interessiert es auch. Für das Geld bringe ich mir nächsten Monat so´n Ding mit.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.417

    Re: Navigation aus Thailand

    Wenn es um GPS geht, dann muesste es ueberall funktionieren. Die Amis haben die Restriktionen ja schon fuer 'ne Weile fallen lassen. Satelliten fliegen frei umher . Wahrscheinlich fehlt dann aber das dazugehoerige Kartenmaterial fuer den Einsatz in DL, sprich die CD, die man in das Navigationsdingens stecken muss. Und dann macht es alles keinen Sin....

    Gruss,
    Mac

  9. #8
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Navigation aus Thailand

    @Rawaii,

    denke mal das es nicht ums Fernsehen geht, sondern um die Navigationsdarstellung auf einem Display, welches autom. ausfährt.
    (DIN-Schacht-FTF).

    Die Software lässt sich hier bestimmt besorgen. Meine lasse ich immer vom Esel liefern.

    Du hast geschrieben "habe das Gerät hier gesehen". Sag doch mal Typ oder Modell, dann kann man das relativ schnell rausfinden.

    Habe derzeit ein neues Navi von Blaupunkt - ist schon eine tolle Sache.

    Gruss
    C N X

  10. #9
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Navigation aus Thailand

    @MadMac,

    die Restrikion ist nicht gefallen, nur das Ergebnis ist das gleiche.

    Der Grad der verfälschenden Abweichung ist mittlerweile bekannt geworden, sodass die "commercial" GPS entsprechend kalibriert sind.

    Also beim Kauf immer drauf achten. Hier oder dort mögen noch die "doofen" GPS Systeme verkauft werden.

  11. #10
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Navigation aus Thailand

    Hallo,

    bei dem Preisunterschied ist hoechste Vorsicht geboten!
    'Normal' sind so hohe Preisunterschiede nicht - kann sich - wie 'Iffi' schrieb um ein "Dummie" halten. Hergestellt um Kohle zu machen.

    Habe mal eine Gra-Ka erworben, stand Matrox drauf war aber nicht 'drin'.
    Das 'Ding' ist nie gelaufen - nur im 'Safe Mode'....Auf der Packung stand humorvoller Weise noch drauf : "made for Thailand"!
    Billiger Fix aus China wie sich spaeter ergab-kostete auch 'nur' die Haelfte-dafuer das sie nie lief, war das Teil aber VIEL zu teuer.

    Ungewoehnlich das Elektronikartikel so viel billiger sind als in D.
    Es werden auch Geraete fuer den asiatischen Markt hergestellt, da gibts schon einige Unterschiede, wie Typenbezeichnungen so z.B. das Siemens S 35 unterscheided sich in Einigem von dem Deutschen oder Kameras. Meist fehlt das in D. uebliche Zubehoer etc.

    Solltest das Teil unbedingt vor Kauf auf "Herz und Nieren" testen-Ist das Teil auf der Firmenseite gelistet?


    Gruss
    Samuianer

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navigation GPS welches System in LOS
    Von nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 23.01.12, 00:45
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.11, 13:47
  3. Navigation Thailand
    Von baeren11 im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.09, 11:47
  4. Nokia N95 Navigation
    Von Volker M. aus HH. im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.08, 16:42
  5. Powermap V7 PocketPC Navigation
    Von Tommy im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.07, 23:33