Ergebnis 1 bis 5 von 5

Nackt = Meinungsaeusserung?

Erstellt von strike, 21.11.2012, 05:07 Uhr · 4 Antworten · 683 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Nackt = Meinungsaeusserung?

    Nudisten: San Francisco verbannt Nackte aus Öffentlichkeit - Nachrichten Panorama - Weltgeschehen - DIE WELT

    Im liberalen San Francisco durfte bisher jeder herumlaufen wie er wollte, auch nackt. Damit soll jetzt Schluss sein.
    Hmmm, ich bin einigermassen erstaunt, dass voellig entkleidet herumlaufen eine Form von Meinungsaeusserung darstellt und somit ein Verbot die Verletzung derselben bedeuten kann.
    Bin ich nur zu alt oder verklemmt?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Nudisten: San Francisco verbannt Nackte aus Öffentlichkeit - Nachrichten Panorama - Weltgeschehen - DIE WELT



    Hmmm, ich bin einigermassen erstaunt, dass voellig entkleidet herumlaufen eine Form von Meinungsaeusserung darstellt und somit ein Verbot die Verletzung derselben bedeuten kann.
    Bin ich nur zu alt oder verklemmt?
    Einfach mal die Geschichte San Fransisko ab der Flower Zeit studieren würde ein bisschen helfen.

  4. #3
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Naja, Nudismus ist eine Lebenseinstellung.
    Wer nackt durch die Gegend läuft sagt: Schau mal, ich bin frei von Kleidern und anderen Zwängen - das kannst Du auch.
    Man kann sicher über Meinungsäusserung streiten, aber für einen Nudisten ist das ähnlich wie ein Verbot öffentlich eine Halkette mit Kreuz als Christ zu tragen.
    Wirkt nur etwas anders auf andere

    Bye,
    Derk

  5. #4
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    So lange die Aesthetik stimmt geht das OK .

    1979 waren wir auf Koh Tao bei befreundeten Franzosen - dort liefen alle nackt rum.

    Na ja das waren andere Zeiten, heute undenkbar...

  6. #5
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hmmm, ich bin einigermassen erstaunt, dass voellig entkleidet herumlaufen eine Form von Meinungsaeusserung darstellt und somit ein Verbot die Verletzung derselben bedeuten kann.
    Bin ich nur zu alt oder verklemmt?
    Eher falsch beeinflusst worden.
    Man kann das durchaus sie sehen (Meinungsäußerung).
    Der Kleidungszwang ist ja nichts anderes als der Zwang, eine Burka tragen zu müssen.
    Ich denke einfach mal, San Francisco möchte sich dem Islam anpassen, wie es die restliche Welt schon vor der Entstehung des Islams bereits getan hat.

Ähnliche Themen

  1. Nackt unter Freunden
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.09, 16:15
  2. alle Deutschen müssen nackt fotographiert werden ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.07, 17:42