Seite 95 von 400 ErsteErste ... 45859394959697105145195 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 3992

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.991 Antworten · 350.968 Aufrufe

  1. #941
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Das Telephon läutet und die Ehefrau meldet sich:

    " Ja bitte ?"
    " Ich möchte gerne Frau Müller sprechen, Bitte !"
    " Ich bin selbst am Apparat"
    "Guten Tag Frau Müller, hier spricht Dr. Braun vom Sankt Agnes
    Laboratorium. Wir haben gestern die Blutprobe Ihres Gatten von Ihrem
    Hausarzt erhalten und haben jetzt insofern ein Problem, als wir gleichzeitig
    eine Blutprobe von einem anderen Herrn Müller erhalten haben und
    wir jetzt nicht mehr wissen, welches die Blutprobe Ihres Gatten
    ist. Die Untersuchungsergebnisse sind sehr schlecht, bei beiden!"
    " Was meinen Sie damit ?" fragt Frau Müller, sichtlich nervös.
    "Nun, das eine Testergebnis ergab ein positives Resultat für
    Alzheimer und der andere Test ein positives Ergebnis für Aids. Wir
    können Ihnen aber leider nicht sagen, welches Testergebnis zu Ihrem
    Gatten gehört !"
    "Ja, kann man denn den Test nicht nochmals machen ?" fragte Frau Müller
    "Ja, das könnte man prinzipiell schon machen, aber die Krankenkasse
    ist nicht bereit, diese sehr teuren Tests zwei mal zu bezahlen !"
    "Um Gottes Willen, was soll ich denn jetzt nur machen ?"
    "Der Chefarzt der Kasse empfiehlt Ihnen, Ihren Mann irgendwo,
    mitten in der Stadt auszusetzen!"
    "Ja und ??"
    "Falls er wieder nach Hause findet, sollten Sie nicht mehr mit Ihm
    schlafen !!"

  2.  
    Anzeige
  3. #942
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Eine Frau will für Ihren Mann ein Haustier kaufen. Sie geht in den
    Tierladen, aber sie findet die Preise sehr teuer. Als sie den Inhaber
    nach günstigen Tieren fragt, bietet der Ihr einen Frosch für 50,- DM an.
    Sie wundert sich, warum das Tier auch so teuer ist. Er erklärt ihr, dass
    es ein ganz besonderer Frosch ist. Er könne blasen. Sie überlegte auch
    nicht lang und kaufte den Frosch, mit dem Hintergedanken, es selber
    nicht mehr machen zu müssen. Sie überreichte den Frosch ihrem Mann.
    Dieser war sehr skeptisch und wollte es auch gleich in der Nacht
    ausprobieren. Die Frau ging dann spät am Abend zu Bett. Um 2 Uhr in
    der Früh wachte sie auf, da sie in der Küche Töpfe und Pfannen
    klappern gehört hatte. Als sie in die Küche ging, sah sie ihren
    Mann und den Frosch am Kochbuch durchstöbern. "Warum durchstöbert
    ihr zwei Kochbücher um diese Uhrzeit?" fragte sie. Ihr Mann schaut zu
    ihr auf und sagt: "Wenn ich dem Frosch Kochen beibringen kann, fliegst Du raus!!!"

    Gruß Klaus

  4. #943
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Jetzt weiss ich auch warum ich "OSTERN" verpasst habe !!!



  5. #944
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Drei Männer kommen gegen 8 Uhr Abends im Himmel an und klopfen an die Himmelspforte. Petrus öffnet und sagt: "Geschlossen, ich hab Feierabend."
    Die Männer widersprechen heftig, sie wären tot und hätten das Recht eingelassen zu werden! Petrus gibt sich geschlagen, aber nur unter einer Bedingung - sie müssen eine gute Geschichte erzählen können, ihren Tod betreffend.
    Der Erste fängt an: "Tja, ich war im Büro und habe Überstunden gemacht. Gegen halb 7 komme ich nach Hause in den siebenten Stock, öffne die Tür und sehe meine Frau nackt auf dem Sofa. Ich denk mir, das hat die doch noch nie gemacht - da muss ein anderer Mann dahinter stecken! Ich renne durch die ganze Wohnung suche diesen Scheißkerl. Natürlich finde ich die Kröte nicht und gehe zur Beruhigung auf den Balkon. Dort sehe ich 2 Hände am Geländer! Ich greife mir die Gipsbüste aus dem Vorzimmer und hau drauf, guck hinterher, er fällt ins Gebüsch und überlebt. Ich renne in die Küche, schnappe mir den Kühlschrank und schmeiß ihn hinterher. Leider verfängt sich das Kabel an meinem Fuß und ich falle hinterher und stehe nun vor dir."
    Petrus ist kräftig am grinsen und lässt ihn rein. Der Zweite:
    "Ich bin Fensterputzer und dachte mir so gegen halb 7, naja, machste noch den 8. Stock. Doch leider macht so ein Idiot das Fenster auf. Ich fall runter, kann mich gerade noch so im siebenten Stock an einem Geländer festhalten. Da guck ich nach oben und sehe, wie mir so ein Vollidiot mit 'ner Büste auf die Finger haut. Ich fall also runter ins Gebüsch. Ich freue mich, dass ich das überlebt habe, guck wieder nach oben und sehe, wie mir so ein Kühlschrank entgegen kommt. Tja, und nun bin ich hier."
    Petrus kann sich kaum noch vor Lachen halten, schickt ihn rein und fragt den nächsten "Und was ist mit dir?" Der guckt ein bisschen verlegen aus der Wäsche und meint: "Ich weiß ja nicht, wie ich anfangen soll aber ich saß da so im Kühlschrank..."

    Gruß Klaus

  6. #945
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Mal ein ganz alter :-)

    Doktor: "Gnaedige Frau, wir muessen Fieber messen."
    Patientin: "Aber Herr Doktor, das ist aber nicht der After!"
    Doktor: "Nein, denn es ist auch nicht der Thermometer."

    Gruß Klaus

  7. #946
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Arzt -> Patient: Gute und schlechte Nachricht. Welche zuerst?
    Patient -> Arzt: Schlechte.
    Arzt -> Patient: Sie haben Krebs und sterben bald.
    Patient -> Arzt: Die Gute?
    Arzt -> Patient: Sehen Sie dort die Schwesternschülerin mit den
    dicken Dingern? Die vögle ich gleich im Schwesternzimmer.

    Gruß Klaus

  8. #947
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    "Normale Bienen kennt man durch Summen. Flotte durch Unsummen."
    Gruß Klaus

  9. #948
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Der Rabbi ärgert sich darüber, dass viele Gläubige ohne Käppi
    in die Synagoge kommen. Schreibt er an die Eingangstür:
    "Das Betreten der Synagoge ohne Kopfbedeckung
    ist ein dem Ehebruch vergleichbares Vergehen."
    Am nächsten Tag steht darunter: "Hab's probiert. Kein Vergleich!"

    Gruß Klaus

  10. #949
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Wenn Adam und Eva Thais gewesen wären, hätten sie die Schlange verspeist und den Apfel vernachlässigt.

    Gruß Klaus

  11. #950
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Sitzt ein 85-Jähriger Mann, ziemlich traurig, auf einer Bank.
    Fragt ihn ein junger Mann: "Oppa, was is´ los ?"
    "Ach," sagt dieser, "ich habe zuhause eine hübsche 25-jährige Lebensgefährtin, lange blonde Haare, eine gut gebaute Figur, sehr zärtlich - und auch sehr geduldig."

    "Na und, Oppa, was sitzt du hier noch rum ?"

    "Ich hab´ vergessen wo ich wohne..."

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16