Seite 93 von 400 ErsteErste ... 43839192939495103143193 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 3994

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.993 Antworten · 351.885 Aufrufe

  1. #921
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    "Frau Doktor, früher konnte ich am Maifeier einen Eimer voll Wasser auf meinem Johannes 100 m weit tragen!"
    "Ja, und heute?"
    "Das geht leider nicht mehr. Die Beine, die Beine."

    Gruß Klus

  2.  
    Anzeige
  3. #922
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Der Chefarzt nagelt die neue Stationsschwester. Am nächsten Tag zum Assistenzarzt:
    "So rattengeil war sie auch nicht. Meine Frau ist besser!"
    Diesmal ist der Assistenzarzt daran. Am nächsten Morgen:
    "Ja, Sie hatten recht, Ihre Frau ist tatsächlich besser."

    Gruß Klaus

  4. #923
    Avatar von Sonax

    Registriert seit
    11.11.2003
    Beiträge
    173

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Schulprüfung

    Eine Grundschullehrerin geht zu ihrem Rektor und beschwert sich:
    "Mit dem kleinen Uwe aus der ersten Klasse ist es kaum auszuhalten! Der weiß alles besser! Er sagt, er ist mindestens so schlau wie seine Schwester, und die ist schon in der dritten Klasse! Jetzt will er auch in die dritte Klasse gehen!"

    Der Rektor:
    "Beruhigen Sie sich. Wenn er wirklich so schlau ist, können wir ihn ja einfach mal testen."

    Gesagt, getan, und am nächsten Tag steht der kleine Uwe zusammen mit seiner Lehrerin vor dem Rektor.

    "Uwe," sagt der Direktor, "es gibt zwei Möglichkeiten. Wir stellen dir jetzt ein paar Fragen. Wenn du die richtig beantwortest, kannst du ab heute in die dritte Klasse gehen. Wenn du aber falsch antwortest, gehst du zurück in die erste Klasse und benimmst dich!!"

    Uwe nickt eifrig.

    Rektor:
    "Wie viel ist 6 mal 6?"

    Uwe:
    "36" .

    Rektor:
    "Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?"

    Uwe:
    "Berlin"

    Und so weiter, der Rektor stellt seine Fragen und Uwe kann alles richtig beantworten.

    Rektor zur Lehrerin:
    "Ich glaube, Uwe ist wirklich weit genug für die dritte Klasse."

    Lehrerin:
    "Darf ich ihm auch ein paar Fragen stellen?"

    Rektor:
    "Bitte schön."

    Lehrerin:
    "Uwe, wovon habe ich zwei, eine Kuh aber vier?"

    Uwe, nach kurzem Überlegen:
    "Beine."

    Lehrerin:
    "Was hast du in deiner Hose, ich aber nicht?"

    Der Rektor wundert sich etwas über diese Frage, aber da antwortet Uwe schon:
    "Taschen."

    Lehrerin:
    "Was macht ein Mann im Stehen, eine Frau im Sitzen und ein Hund auf drei Beinen?"

    Dem Rektor steht der Mund offen, doch Uwe nickt uns sagt:
    "Die Hand geben."

    Lehrerin:
    "Was ist hart und rosa, wenn es reingeht, aber weich und klebrig, wenn es rauskommt?"

    Der Rektor bekommt einen Hustenanfall, und danach antwortet Uwe gelassen: "Kaugummi."

    Lehrerin:
    "Gut, Uwe, eine Frage noch. Sag mir ein Wort, das mit F anfängt, mit N aufhört und etwas mit Hitze und Aufregung zu tun hat!"

    Dem Rektor stehen die Tränen in den Augen. Uwe freudig:
    "Feuerwehrmann!"

    Rektor:
    "Schon gut, schon gut. Von mir aus kann Uwe auch in die vierte Klasse gehen oder gleich auf's Gymnasium. Ich hätte die letzten fünf Fragen falsch gehabt ..."

  5. #924
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II


  6. #925
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Sie: "Jetzt mal ehrlich, was bevorzugst du? Eine hübsche oder
    eine kluge Frau?"
    Er: "Weder noch. Schatz, du weißt doch, ich liebe nur dich."

    Gruß Klaus

  7. #926
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II


  8. #927
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Der kleine Sohn darf mal wieder bei den Eltern im Schlafzimmer übernachten. Nachts fängt der Vater an, die Mutter zu befummeln. Die Mutter sagt: "Nein, nicht jetzt, der Kleine schläft doch noch nicht. Geh in die Küche und trink noch ein Bier."
    Vater rennt in die Küche, kippt ein Bier ab, kommt zurück zur Mutter und das Ganze geht von vorne los.
    "Nein", sagt die Mutter, "der Kleine schläft immer noch nicht. Geh doch noch mal raus und trink noch ein Bier."
    Vater geht wieder in die Küche und trinkt noch ein Bier, kommt zurück, das gleiche Spiel wieder.
    "Bier ist jetzt alle", sagt er zur Mutter.
    "Dann geh in die Küche, im Kühlschrank steht noch eine Flasche Sekt, der Kleine schläft immer noch nicht."
    Der Vater geht wieder in die Küche, macht die Flasche Sekt auf - der Korken macht einen ordentlichen Knall. Da richtet sich der Kleine im Bettchen auf und sagt: "Ach, Mama, hättest Du ihn doch rangelassen, jetzt hat er sich erschossen!"

    Gruß Klaus

  9. #928
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Vor einigen Tagen begegnete ich einen Leichenzug.
    Direkt hinter der Kiste lief ein Mann mit einem riesigen
    Schäferhund an der Leine. Hinter ihm eine lange Schlange,
    nur Männer.
    Das hat mich schon verwundert, also fragte ich dem Mann
    was das mit dem Hund auf sich hat.
    Er sagte: wir geben zum Begräbniss meiner Schwiegermutter.
    Das ist ihr Hund, er hat sie totgebissen.

    Da fiel mir was ein.
    Ich fragte ihm: "sag mal, kann ich den Hund vielleicht mal
    kurz ausleihen?"

    Er: "Jaja, nur hinten anschliessen"

    Gruss, René

  10. #929
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Himmelfahrt 2007. Ich bin mit dem Auto unterwegs, und
    treffe nur Betrunkene...
    Bei der ersten Ampel klopft mir Einer ans Fenster. Ich
    drehe die Scheibe runter, und er sagt: "Hallo, ich bin der
    rote schwule Zwerg und möchte dir zwei Fragen stellen".

    Mann.
    Fenster hoch und weg.

    Etwas weiter steht eine Gruppe am Strassenrand. Ich will
    daran vorbei fahren, aber ein älterer Herr im blauen
    Anzug winkt mir zu. Ich halte neben ihm an und drehe die
    Scheibe runter. Er verbreitet einen starken Alkoholgeruch
    und sagt: "Hallo, ich bin der blaue schwule Zwerg und
    möchte dir zwei Fragen stellen".

    Manno...

    Etwas später sehe ich links am Strassenrand ein Typ im
    grünen Anzug. Er winkt. Nein, das Gleiche wird mir nicht noch einmal passieren. Leider steht er direkt neben einer
    Ampel die gerade auf rot geht.
    Also, ich drehe die Scheibe runter und sage: "ja, ich weiss,
    du bist ein grüner schwuler Zwerg und möchtest mir zwei
    Fragen stellen".

    Er: "Genau. Polizeikontrolle. Führerschein und
    Fahrzeugpapiere bitte".

    Gruss, René

  11. #930
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    @ReneZ


    Sehr nett der Witz mit dem schwulen grünem Zwerg.

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16