Seite 37 von 400 ErsteErste ... 2735363738394787137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 3994

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.993 Antworten · 351.921 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Holsteiner

    Registriert seit
    02.05.2005
    Beiträge
    67

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Zitat Zitat von Kali",p="278507
    Zitat Zitat von Holsteiner",p="278506
    [...]Diese Grafik wird häufig in den Philippinenforen als Avatar verwendet.Da hat man sich schnell dran sattgesehen.Oder ist die Grafik aus einer anderen Quelle??
    Da ich nicht in Philippinenforen verkehre, kann ich halt noch drüber schmunzeln

    Andere Quelle ? Ich hatte sie noch auf meiner Platte und zufälligerweise beim Aufräumen gefunden
    Ist ja auch witzig und bloß nicht löschen.

    Gruß Fred

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    A young Nun who worked for a local home health care agency was out
    making her rounds when she ran out of gas. As luck would have it, there was a
    gas station just one block away.

    She walked to the station to borrow a can with enough gas to start the
    car and drive to the station for a fill up.
    The attendant regretfully told her that the only gas can he owned had
    just been loaned out, but if she would care to wait, he was sure it would be
    back shortly.

    Since the nun was on her way to see a patient, she decided not to wait
    and walked back to her car. After looking through her car for something to
    carry to the station to fill with gas, she spotted a bedpan she was taking to
    the patent.

    Always resourceful, she carried it to the station, filled it with
    gasoline, and carried it back to her car.

    As she was pouring the gas into the tank of her car, two men watched
    her from across the street. One of them turned to the other and said: "I
    know that Jesus turned water into wine; but if that car starts, I'll become
    a Catholic for the rest of my life.

  4. #363
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Es wurde festgestellt, dass trotz der Einmal-Mundstücke die Alkoholtester unhygienisch sind. Daher wird mit 01.10.2006 ein neuer Alkotest eingeführt:



    Bitte lesen sie den folgenden Text EINMAL laut vor. Wer den Text fehlerfrei lesen kann und die abschlussfrage richtig beantworten kann, darf seinen Führerschein behalten:



    In einem kleinen Dorf wohnte einst ein Mädchen mit dem Namen Barbara. Barbara war in der ganzen Gegend für Ihren ausgezeichneten Rhabarberkuchen bekannt. Weil jeder so gerne Barbaras Rhabarberkuchen aß nannte man sie Rhabarberbarbara. Rhabarberbarbara merkte bald, dass sie mit ihrem Rhabarberkuchen Geld verdienen könnte. Daher eröffnete sie eine Bar: Die Rhabarberbarbarabar. Natürlich gab es in der Rhabarberbarbarabar bald Stammkunden. Die bekanntesten unter Ihnen, drei Barbaren, kamen so oft in die Rhabarberbarbarabar um von Rhabarberbarbaras Rhabarberkuchen zu essen, dass man sie kurz die Rhabarberbarbarabarbarbaren nannte. Die Rhabarberbarbarabarbarbaren hatten wunderschöne dichte Bärte. Wenn die Rhabarberbarbarabarbarbaren ihren Rhabarberbarbarabarbarbarenbart pflegten gingen sie zum Barbier. Der einzige Barbier der einen Rhabarberbarbarabarbarbarenbart bearbeiten konnte wollte das natürlich betonen und nannte sich Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier.
    Nach dem stutzen des Rhabarberbarbarabarbarbarenbarts geht der Rhabarberbarbarabarbarbarenbartbarbier meist mit den Rhabarberbarbarabarbarbaren in die Rhabarberbarbarabar um mit den Rhabarberbarbarabarbarbaren von Rhabarberbarbaras herrlichem Rhabarberkuchen zu essen.

    woma wir sehen uns in der [s:3a034d68e4]Sprach[/s:3a034d68e4] Fahrschule

  5. #364
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Zitat Zitat von woma",p="280067
    woma wir sehen uns in der [s:22b2ed9823]Sprach[/s:22b2ed9823] Fahrschule
    Das koennte dann an der fehlenden Frage liegen?

  6. #365
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Das koennte dann an der fehlenden Frage liegen?
    nein, ich habe schon bei einem falschen "bar" von den Kollegen die rote Karte erhalten

    woma


  7. #366
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    ich auch mal, Drehmoment

  8. #367
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Drehmoment
    der Thread steht im FAZER-Forum z.Z. sind die Motorradfahrer wegen Bandbreitenproblemen und Serverauslastung wieder unter sich nur schade, dass man den Rest des Threads nicht mehr sieht - die Kommentare waren einfach nur HAMMERHART der Thread wurde später komplett ins Nissan-Board kopiert, aber dort finde ich ihn auch nicht mehr :schuettel:

    "Das zugrundeliegende Problem sind die Homomorphismen zwischen abelschen Gruppen.
    Die Abbildungsvorschrift der Funktionen (f+g)(x) := f(x) + g(x) kann im Fall des Drehmomentschlüssels und des Bohrers nicht zutreffen, da sich keine punktweise Addition durchführen läßt. Es mangelt der Abbildung vehement an kommutativem Charakter; ein Umstand, der letztendlich die Einordnung in einen Gruppenhomomorphismus oder gar einen Endomorphismenring verhindert."
    "Aua ! Das erinnert mich auf die finsterste Art und Weise an die bereits ca. 2,1 Jahrzehnte zurückliegende 13. Klasse : Thema Mathematik/ Zahlentheorie. Wegen mangelnden Einfühlungsvermögens erdreistete ich mich, den zuständigen Herrn Studienrat bezüglich des Sinnes des behandelten Themenbereiches im Hinblick auf die Anwendbarkeit in sinnvollem Kontext (z.B. Physik) zu befragen. In Konsequenz der Antwort, die "Mathematik sei eine eigenständige Wissenschaft und bedürfe keiner Anwendbarkeit in anderen Wissenschaftsbereichen" habe ich mich denn mehr oder weniger aus dem weiteren Geschehen ausgeklinkt. Hat aber trotzdem gereicht ..."
    woma

  9. #368
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    719

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Wie viele Forenmitglieder braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

    Antwort: 154

    Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie ausgewechselt wurde...
    Vierzehn, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die Birne anders hätte wechseln können.
    Sieben, die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen.
    Ein Irrer, der behauptet den Typ gekannt zu haben, der der Glühbirne erfunden hat
    Acht, die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen hinweisen
    Zwölf, die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie als arrogante Wichtigtuer beschimpfen
    25, die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren
    6, die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Glühkörper heißt.
    6 weitere, die die vorherigen 6 als ....-fixiert beschimpfen.
    3 Alt-Forumsmitglieder, die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor zwei Jahren schon mal stattgefunden hat und Leute zitieren, die keiner mehr kennt, und dem Urheber der Betragsfolge vorwerfen, das ganze geklaut zu haben, um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.
    32, die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.
    9, die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen, um die Gunst der Stunde zu nutzen, sie zu diskreditieren.
    4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt geschrieben haben könnte.
    8, die innerhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.
    7, die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen wollen.
    9, die den 7 Vorherigen erklären, dass das alles entweder schon gesagt oder hinreichend wiederlegt wurde.
    2, die das Gebaren hier einem Kindergarten als würdig befinden, weil hier überhaupt niemand einen Plan davon zu haben scheint, worum es denn eigentlich geht.

    (Gefunden bei www.deineip.de)

    PS. Gilt natürlich nur für andere Foren und keinesfalls für das Unsrige...

  10. #369
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II


    Eine Bootsfahrt die ist lustig, eine Bootsfahrt die ist schön...

  11. #370
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Asterix kommt... - und Julius Caesar geht...

    Rosenkrieg , die Zeitschrift für Scheidungswillige, und wie Busch ein dringendes Bedürfnis signalisiert...

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16