Seite 317 von 400 ErsteErste ... 217267307315316317318319327367 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.161 bis 3.170 von 3992

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.991 Antworten · 351.133 Aufrufe

  1. #3161
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.955

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    ......so, so - und was machst Du denn da mit den Augen.......

  2.  
    Anzeige
  3. #3162
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Die Rechtschreibung bereitet dem Menschen sein ganzes Leben lang Schwierigkeiten, es sei denn, er ist Analphabet.

  4. #3163
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Zitat Zitat von Hippo",p="857025
    Warum sind Scharmhaare so gekräuselt? Wären sie gerade, würde man sich die
    Augen ausstechen.
    versuchs doch das nächste Mal mit einem beweglicheren Teil als mit den Augen um an die Orte deiner Begierde zu kommen.

  5. #3164
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.473

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    ;-D da ist wohl auch so ein boeser, nach dem motto:

    Ene, mene, miste, ich Finger nicht, ich Fiste !

    oder was meinsde mit beweglicher



    Ein Mann kommt in die Apotheke und fragt:
    "Haben Sie etwas Zucker?" Der
    Apotheker geht nach hinten und kommt mit
    einem Beutel Zucker wieder. "Haben Sie
    vielleicht auch einen Loeffel?" fragt
    der Mann. Der Apotheker langt unter die Theke
    und holt einen Loeffel hervor. Der Mann holt
    einen Loeffel voll Zucker aus dem Beutel,
    zieht ein kleines Flaeschchen aus der Tasche
    und traeufelt vorsichtig zwanzig Tropfen auf
    den Zucker. "Probieren Sie doch
    mal", sagt er zum Apotheker. Der
    probiert den betraeufelten Zucker und fragt:
    "Und was soll das jetzt bedeuten?"
    "Ach, nichts weiter, mein Arzt hat zu
    mir gesagt: Gehen Sie in die Apotheke und
    lassen Sie Ihren Urin auf Zucker testen

  6. #3165
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.473

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Meine Freundin und ich planen, zu heiraten.
    Meine
    Freundin ist eine Traumfrau. Da ist aber
    etwas, das
    mich beunruhigt: Ihre jüngere Schwester. Sie
    ist 20
    Jahre alt, trägt Minis und weit
    ausgeschnittene
    T-Shirts. Immer wenn sie in meiner Nähe ist,
    gestattet
    sie mir Einblick in ihre Unterwäsche und in
    ihren
    Ausschnitt. Das macht sie bei niemandem
    sonst, nur bei
    mir. Eines Tages rief mich die kleine
    Schwester an, um
    mit mir einen Termin abzumachen. Sie wollte
    über die
    Planung der Hochzeit und die Gästeliste
    sprechen. Als
    ich bei ihr ankam, war sie alleine zu Hause.
    Sie
    flüsterte mir ins Ohr, sie wolle nur ein
    einziges Mal
    vor der Hochzeit mit mir schlafen. Wirklich
    nur ein
    einziges Mal. Sie sei total scharf auf mich.
    Niemand
    würde je davon erfahren, danach würde sie
    wieder die
    brave kleine Schwester sein. Ich war total
    schockiert.
    Sie sagte, sie würde jetzt die Treppe
    hochgehen. Wenn
    ich es ebenso wie sie wolle, solle ich ihr
    einfach ins
    Schlafzimmer folgen. Oben angekommen warf
    sie
    mir ihr
    Höschen entgegen und verschwand im
    Schlafzimmer. Ich
    sagte kein Wort, verließ das Haus und ging
    zu
    meinem
    Auto. Draußen tauchte auf einmal mein
    zukünftiger
    Schwiegervater auf, umarmte mich und sagte
    in
    Tränen:
    "Wir sind so glücklich, dass du unseren
    kleinen
    Test bestanden hast. Wir können uns keinen
    besseren
    Mann für unsere Tochter wünschen. Willkommen
    in der
    Familie".

    Die Moral dieser Geschichte? Bewahre deine
    Kondome
    immer im Auto auf...

  7. #3166
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Moritz, 12Jahre, ruft:
    "Opa, Opa, ich hab' eine gute und eine schlechte Nachricht für Dich!"
    "Dann sag' mir erst mal die gute."
    Moritz: "Im Nebenraum stehen acht splitterfasernackte Frauen!"
    "Wow!, und die schlechte Nachricht?"
    Moritz: "Die sind alle in deinem Alter!"

  8. #3167
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Anfang der Ehe deponierte die Frau unter ihrem Bett eine Schachtel und
    meinte zu ihrem Mann: "Du musst mir versprechen, dass du nie in diese
    Schachtel schaust". All die Jahre hielt sich der Mann an sein
    Versprechen. Nach 40 Jahren Ehe hielt er es nicht langer aus und öffnete
    die Schachtel. Darin befanden sich 3 leere Flaschen Bier und 12.035,--
    Euro in Münzen und kleinen Scheinen.

    Voller Verwunderung legte er die Schachtel wieder unters Bett. Am Abend
    in einem vornehmen Restaurant bei Kerzenschein und romantischer Stimmung
    brach er sein Schweigen und fragte seine Frau: "40 Jahre habe ich mein
    Versprechen gehalten. Aber heute habe ich die Schachtel unter dem Bett
    geöffnet und nachgesehen. Bitte erkläre mir den Inhalt".

    Sie antwortete: "Jedes Mal wenn ich dich betrogen habe, habe ich danach
    eine Flasche Bier getrunken und die leere Flasche in die Schachtel
    gelegt." Der Mann schwieg erstaunt und dachte bei sich: "In all den
    Jahren war ich sehr oft unterwegs auf Dienstreisen, da sind die 3x
    wirklich nicht so schlimm und ich glaube, ich kann ihr das verzeihen."

    Etwas später allerdings fiel ihm noch der ominöse Geldbetrag ein und er
    meinte zu seiner Frau: "Was ist eigentlich mit dem Geld in der
    Schachtel?" "Na ja, jedes Mal, wenn die Schachtel voll war, habe ich
    die Pfandflaschen zurückgebracht!"

  9. #3168
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Zitat Zitat von Hippo",p="858941
    Nach 40 Jahren Ehe
    die Schachtel. Darin befanden sich 3 leere Flaschen Bier und 12.035,--
    Euro in Münzen und kleinen Scheinen.
    gibt es den schon so lange? oder hast sie die DEM in Euro gewechselt. Gibt es überhaupt schon 40 Jahre Pfandflaschen?

  10. #3169
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.240

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Zitat Zitat von franky_23",p="858952
    Zitat Zitat von Hippo",p="858941
    Nach 40 Jahren Ehe
    die Schachtel. Darin befanden sich 3 leere Flaschen Bier und 12.035,--
    Euro in Münzen und kleinen Scheinen.
    gibt es den schon so lange? oder hast sie die DEM in Euro gewechselt. Gibt es überhaupt schon 40 Jahre Pfandflaschen?

    Also ich kann mich erinnern das wir als Kids vor ca. 40 Jahren immer gefreut haben wenn wir eine leere Bierflasche auf der Straße gefunden haben. Die Eisdiele um die Ecke verkaufte auch Bier und andere Kleinigkeiten wie ein Kiosk und für die leere Bierflasche gab es 10 Pfennig oder eine Kugel Eis im Hörnchen.



    phi mee

  11. #3170
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.473

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Eine Frau hatte einen Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit war.
    Eines Tages, als sie mit ihrem Liebhaber im Bett war, hörte sie zu
    ihrem großen Schrecken, dass ihr Mann in der Hauseinfahrt sein Auto parkte.
    "Du lieber Himmel, das ist mein Mann! Mensch, zieh dich an und hau ab, raus durchs Fenster! Er kommt heute schon früher zurück!"
    "Ich kann doch nicht durchs Fenster hinaus", antwortete der Liebhaber
    in panischem Schrecken. "Noch dazu regnet es!"
    "Wenn mein Mann uns hier zusammen findet, tötet er uns beide! Er hat ein Temperament wie ein Sensemann und er hat auch einen Revolver bei sich! Der Regen ist doch das kleinste Problem", ruft die Frau ganz erschrocken.
    Der Liebhaber springt aus dem Bett, ergreift seine Klamotten und springt zum Fenster raus. Während er im strömenden Regen die Straße hinunter läuft, entdeckt er gleich, dass er sich mitten im jährlichen Marathonlauf-Gedränge befindet. Er ist von mindestens 300 anderen Läufern umgeben. Der Liebhaber gibt sein Bestens, um im selben Takt mit den anderen zu laufen, aber es ist doch nicht so einfach, in Anbetracht dessen, dass er ja vollkommen nackt - mit seinen Kleidern unter dem Arm - läuft.
    Eine kleinere Gruppe Jogger betrachtet ihn neugierig, bevor sie sich ihm entlang seiner Seite nähern.
    "Joggst du immer nackt?", fragte der eine der Gruppe.
    "Na klar", antwortet der Liebhaber und versucht seine Atmung auf die Reihe zu bekommen. "Das gibt mir ein außergewöhnliches Gefühl der Freiheit, den Laufwind am ganzen Körper zu spüren."
    Ein anderer Jogger fragt: "Joggst du immer mit deinen Kleidern unter dem Arm?"
    "Na klar", antwortet der Liebhaber. "Auf diese Art kann ich mich nach dem Zieleinlauf sofort anziehen, mich in mein Auto setzen und nach Hause fahren!"
    Ein dritter Jogger wagt sich noch mehr in seine Nähe und fragt: "Hast du immer ein Kondom an, wenn du joggst?"
    "Nein, natürlich nicht, nur wenn es regnet!

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16