Seite 316 von 400 ErsteErste ... 216266306314315316317318326366 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.151 bis 3.160 von 3992

N´bischen was zur Auflockerung II

Erstellt von Mang-gon-Jai, 14.10.2004, 14:41 Uhr · 3.991 Antworten · 351.526 Aufrufe

  1. #3151
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Den habe ich von Pit geklaut. Fand den aber so gut.

    Ein selbstbewusster und gut aussehender Mann kommt in eine Bar. Er setzt sich an einen Tisch in die Nähe der Bar zu einer sehr attraktiven Frau, wirft ihr einen Blick zu und schaut dann auf seine Uhr. Die Frau bemerkt das und fragt ihn: „Ist Ihre Verabredung spät dran?“
    „Nein …“ antwortet der Mann „ … ich habe nur gerade diese hypermoderne State-of-the-Art-Armbanduhr gekauft und sie getestet.“
    Die Frau, neugierig: „Was ist denn das Besondere an dieser Uhr?“
    „Nun, sie nimmt über spezielle Alphawellen telepatischen Kontakt zu mir auf und spricht zu mir“ erklärt er.
    „Und was erzählt sie Ihnen gerade?“
    „Sie sagt, dass Sie unter Ihrem Kleid kein Höschen anhaben.“
    Die Frau kichert und sagt: „Nun, dann ist Ihre neue Wunder-Uhr jetzt schon kaputt. Ich trage nämlich im Moment ein Höschen.“
    Der Mann erklärt: „Nein, kaputt ist sie nicht. Sie geht nur 'ne Stunde vor.“

  2.  
    Anzeige
  3. #3152
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.473

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Wie merkst du dir die 11 88 0?

    Ganz einfach:

    11 Mio. Griechen bekommen 88 Mrd. Euro und zahlen 0
    zurück !!


    FDP – M i n i s t e r - K o m p e t e n z

    Der Außenminister Westerwelle, der Wirtschaftsminister Brüderle und der Entwicklungsminister Niebel befinden sich auf einer Auslandsreise und sitzen im Flugzeug. In unmittelbarer Nähe sitz ein kleines 9-jähriges Mädchen, das seinen Vater, einen Diplomaten bei der UNO in den USA besuchen möchte!

    Unser Außenminister will seine Beliebtheit testen und spricht das Mädchen an: "Wollen wir uns ein wenig unterhalten? Ich habe gehört, dass Flüge viel schneller vorüber gehen, wenn man mit den Mitpassagieren über interessante Themen redet."

    Die junge Diplomaten-Tochter, welches eben ihr Buch geöffnet hatte, schloss es langsam, schaute auf und nachdem sie unseren Außenminister Westerwelle erkannt hatte, fragt sie ihn: "Über was möchten Sie denn mit mir reden, Herr Westerwelle?"
    "Oh, ich weiß nicht", antwortete Westerwelle stolz darüber, dass selbst das kleine Mädchen ihn erkannt hatte, "wie wär’s denn zum Beispiel über Atomstrom? Dass interessiert doch gerade die jüngeren Menschen und sicher doch auch die Mädchen!"

    "OK", sagte sie, "dies wäre durchaus ein sehr interessantes Thema! Aber erlauben Sie mir zuerst eine andere Frage: "Ein Pferd, eine Kuh und ein Reh fressen alle Gras. Aber das Reh scheidet kleine Kügelchen aus, die Kuh einen flachen Fladen und das Pferd produziert Klumpen getrockneten Grases. Warum, denken Sie wohl, dass es so ist?"

    Guido denkt nach und kommt zu keinem Ergebnis, daher fragt er seine Ministerkollegen Brüderle und Niebel und die wiederum fragen ihre Staatssekretäre. Alle denken intensiv nach und diskutieren und diskutieren, aber nach einer Weile müssen alle eingestehen: "Nun, wir haben keine Ahnung."

    Darauf antwortet das kleine Mädchen: "Und sie fühlen Sie sich alle wirklich kompetent genug über Atomstrom zu reden, wenn sie beim Thema Scheiße schon überfordert sind?"

  4. #3153
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Grosser Scheich kommt mit seinem besten Kamel zum Kamelarzt. "Was
    ist mit Kamel?" "Will nicht mehr laufen, bloedes Vieh", antwortet Scheich.
    "Schiebe es mal langsam rueckwaerts in mein Zelt", sagt der Kameldoktor,
    nimmt zwei Steine und haut dem Kamel auf die Eier. Das wetzt davon. "Ehhhh,
    was nun, was soll ich jetzt machen, um mein Kamel wieder einzuholen",
    jammert der Grosse Scheich. "Komm mal langsam rueckwaerts in mein Zelt"

  5. #3154
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.473

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Sagt ein Ausländer zu seinem Kumpel: Ey, Du! Isch gestern in Obi. Isch dort gesucht, Lampe für mein Dusche! Isch nix gefunden, dann isch gehn zu Infosuse. Dort isch gesagt: "Du........? EY! Jetz, isch Hausverbot...!

    [mod:64326949fd="alhash"]Lille,
    Dein Hetzgedicht ist für mich kein Spaß, daher gelöscht![/mod:64326949fd]

  6. #3155
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Sie: Hier steht das alle Tauben blöd sind.
    Er. Aber nein, mein Täubchen.

  7. #3156
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.473

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    na dann kein solcher spass mehr, leider zu nah an der wahrheit

    Häuptling "Großer Kral" war auf Studienreise in England. Wieder in seiner afrikanischen Heimat, nimmt er gleich seinen Medizinmann beiseite: "In London gibt es ganz tolle Zauberer. 20 bunt angezogene Männer treten auf einem großen Platz wie wild nach einer Lederkugel. Und, was soll ich sagen: Spätestens nach zehn Minuten fängt es an zu regnen...."

  8. #3157
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    mal ein schwarzer :-)

    Pfleger: "Da draußen ist der Pfarrer wegen der Beichte
    und der letzten Ölung."
    Kranker: "Warum soll ich mit dem reden? Ich habe gleich
    einen Termin bei seinem Chef."

  9. #3158
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Herr Schmidt kommt vorzeitig von der Reise zurück, und sein Frau
    gibt ihm verlegen einen Kuss auf die Wange.
    Doch sein Sohn begrüßt ihn ganz aufgeregt: "Du, Papa, im
    Schlafzimmerschrank ist ein Gespenst!"
    "Quatsch, Gespenster gibt es doch gar nicht."
    "Doch Papa, guck mal nach!" Schmidt geht also ins Schlafzimmer,
    reißt die Schlafzimmertüre auf, und drin steht Klaus, sein bester
    Freund, nur mit einem Handtuch bedeckt. Da brüllt Schmidt los:
    "Das nennst Du Freundschaft, Klaus? Jahrelang habe ich Dich
    durchgefüttert, Du bist Prokurist in meiner Firma geworden, hast
    sogar den Schlüssel zum Safe. Und zum Dank erschreckst Du meine
    Kinder!"

  10. #3159
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.473

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Durchsage von Vatikan:
    "Wir informieren alle Gläubigen,
    dass nackt im Bett liegen,
    mit jemand anderem eng umschlungen
    und
    *Oh mein Gott - Oh mein Gott*
    schreiend
    nicht als Gebet verstanden wird!"

  11. #3160
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.766

    Re: N´bischen was zur Auflockerung II

    Warum sind Scharmhaare so gekräuselt? Wären sie gerade, würde man sich die
    Augen ausstechen.

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. N'bischen was zur Auflockerung
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 1225
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 14:43
  3. Thread "´n bisschen was zur Auflockerung kaputt???
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.03, 11:16